Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Möglichst billiges Navi mit GPX-Import gesucht

Erstellt von ralle2d, 01.08.2016, 08:56 Uhr · 22 Antworten · 2.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.312

    Standard

    #11
    Ja, der Weg ist das Ziel beim Motorrad fahren.

  2. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    82

    Standard

    #12
    Bist du sicher? Weisst du wieviel Punkte ein Track haben kann?
    nein, ich kenne die Limits der Geräte leider nicht und finde auch nichts Konkretes dazu im Internet. Aber man kann mit RouteConverter ja aus z. B. 6.000 Trackpunkten 60 machen. Mal gucken, ob's klappt!

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.069

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ralle2d Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Smartphone hatte ich auch erst gedacht, aber wir haben alle iOS und dafür habe ich leider keine wirklich passende Software gefunden. Die Pearl-Dinger sind offenbar nicht so übel, aber ich denke, wir nehmen eins der billigen Geräte von TomTom. Laut Nobbes Link können die ja GPX-Tracks importieren und in eine Route konvertieren. Danke erstmal für Eure Tipps!

    Ralle
    ich navigiere mit iPhone und der Scout App, die ist kostenlos.

  4. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    390

    Standard

    #14
    Kann man denn inzwischen mit der Scout-App Routen importieren und abfahren?

  5. Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    47

  6. Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    64

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von krampfradler Beitrag anzeigen
    Bist du sicher? Weisst du wieviel Punkte ein Track haben kann?
    Evtl. sind Oregons aus der Bucht nützlich, da kann man Tracks direkt als Ziel benutzen.
    Für "Rennfahrer" , und solche sollen laut ralle2d ja ausgestattet werden, ist das Display eines Garmin-Oregon zu klein.
    Heizen und gleichzeitig mit Blick auf das kleine Bildschirmchen auf der Route bleiben, birgt nicht unerhebliche Risiken.
    Entweder die Jungs sind dann wirklich woanders, oder das Studieren des Displays bremst die Kollegen dann doch so aus, dass sie euch nicht mehr davon fahren

  7. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #17
    ich Fahre mit dem Oregon , das geht sehr gut ,es wird einem die entfernung zum nächsten abbiegevorgang angezeigt , ansagen braucht man nicht nach kurzer eingewöhnungszeit bekommt man ein Gefühl dafür wann man auf das Display schauen muß

    aber ein Oregon mit zusätzlichen Kartenuptate ist auch nicht billiger als ein Montana bei dem die Karten schon dabei sind , ich habe ihn als universalgerät mit guter laufzeit das man auch einstecken kann
    Gruss Franz

  8. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    82

    Standard

    #18
    ich navigiere mit iPhone und der Scout App, die ist kostenlos.
    Navigieren an sich ist ja nicht unser »Problem«, sondern folgendes: Wir haben immer feste (und von den auserkorenen Straßen her auch wirklich tolle…) Routen in Basecamp geplant und ich als »Normalschneller« habe diese Routen auf meinem Navigator V.

    Die drei »Raser« haben zwar alle ein Handy, aber deren Apps – und auch andere Navigationsgeräte – routen von A nach B immer ganz andere Straßen/Strecken als die geplanten. Deshalb brauchen die Jungs ein Navi, das exakt die Routen aus BC »fährt«. Und das geht halt nur über GPX-Routen mit definierten Wegpunkten oder über ausgedünnte und/oder konvertierte Tracks.

    Meine ursprüngliche Frage kam auch nur, weil die drei Deibel nicht bereit sind, zusammen mehr als 100 Euro auszugeben und weil meines Wissens keine Smartphone-App in der Lage ist, GPX-Routen anstandslos bzw. ohne Limits zu importieren …

    Ralle

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.777

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ralle2d Beitrag anzeigen
    Meine ursprüngliche Frage kam auch nur, weil die drei Deibel nicht bereit sind, zusammen mehr als 100 Euro auszugeben und weil meines Wissens keine Smartphone-App in der Lage ist, GPX-Routen anstandslos bzw. ohne Limits zu importieren …
    Ich weiß, dass das jetzt ein wenig von der ursprünglichen Frage wegführt, aber wenn sich die drei Deibel so zieren, müsst ihr sie dann wirklich auf der Tour dabei haben?

    Ich meine, die billigste Methode wäre vermutlich, auf der Tour drei, vier Zwischenstopps zu definieren, an denen man sich trifft, und wer zuerst da ist, der raucht halt eine oder geht aufs Klo. Und solche Zwischenstopps können sie auch mit Google Maps abfahren.

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    934

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass das jetzt ein wenig von der ursprünglichen Frage wegführt, aber wenn sich die drei Deibel so zieren, müsst ihr sie dann wirklich auf der Tour dabei haben?

    Ich meine, die billigste Methode wäre vermutlich, auf der Tour drei, vier Zwischenstopps zu definieren, an denen man sich trifft, und wer zuerst da ist, der raucht halt eine oder geht aufs Klo. Und solche Zwischenstopps können sie auch mit Google Maps abfahren.
    Genauso sehe ich das auch. Man trifft sich an der Kaffeebud' und gut ist! Wie jeder dahinkommt, ist doch egal. Die einen eben schneller, die anderen langsamer, wobei die schnelleren auch oft schneller vorbei und dann doch die langsameren sind - so ist alles relativ, aber Hauptsache, jeder hat seinen Spaß!

    Ein günstiges Navi sah ich gerade bei Pearl für 79,90. 5 Zoll-Display, was für die Raser wohl groß genug sein müsste.

    Gruß, Machtien


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Navi mit Halterung für 1150 GS gesucht
    Von frank69 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 14:37
  2. Billiges Navi gesichtet
    Von Beste Bohne im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 12:39
  3. Stiefel mit rausnehmbarem Innenteil gesucht....
    Von GQ-37 im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 20:25
  4. Navi mit Dialekt!!
    Von agustagerd im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:44
  5. TomTom- Navis mit Trojaner ausgeliefert
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:12