Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Möglichst billiges Navi mit GPX-Import gesucht

Erstellt von ralle2d, 01.08.2016, 08:56 Uhr · 22 Antworten · 2.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    64

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von metlet2 Beitrag anzeigen
    .....aber ein Oregon mit zusätzlichen Kartenuptate ist auch nicht billiger als ein Montana bei dem die Karten schon dabei sind , ich habe ihn als universalgerät mit guter laufzeit das man auch einstecken kann
    Gruss Franz
    Brauchbare Karten gibt es kostenlos.

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von ralle2d Beitrag anzeigen
    Navigieren an sich ist ja nicht unser »Problem«, sondern folgendes: Wir haben immer feste (und von den auserkorenen Straßen her auch wirklich tolle…) Routen in Basecamp geplant und ich als »Normalschneller« habe diese Routen auf meinem Navigator V.

    Die drei »Raser« haben zwar alle ein Handy, aber deren Apps – und auch andere Navigationsgeräte – routen von A nach B immer ganz andere Straßen/Strecken als die geplanten. Deshalb brauchen die Jungs ein Navi, das exakt die Routen aus BC »fährt«. Und das geht halt nur über GPX-Routen mit definierten Wegpunkten oder über ausgedünnte und/oder konvertierte Tracks.

    Meine ursprüngliche Frage kam auch nur, weil die drei Deibel nicht bereit sind, zusammen mehr als 100 Euro auszugeben und weil meines Wissens keine Smartphone-App in der Lage ist, GPX-Routen anstandslos bzw. ohne Limits zu importieren …

    Ralle
    Das heißt das wären dann 33 Euro pro Deibel. So lese ich das zumindest.

    Ich hätte da eine ganz pragmatische Lösung, wurde bereits oben schon genannt.

    Im ernst, selbst bei Geräten die in einem wesentliche höheren Preissegment anzusiedeln sind kann es vorkommen, daß je nach Gerätetyp und Einstellung die Routen nicht zusammenpassen. Man braucht nur die Berichte über Navigation und Neuberechnung zu lesen. Auch mit setzen von Wegpunkten.

    Ich habe selbst über Jahre Touren angeführt. Da gab es einfache Regeln. Wer mitfahren will bleibt hinten dran und folgt. Wem's zu langsam ist, braucht ja nicht mitzufahren. Und wenn ich den Eindruck hatte, daß es manche auch mal gerne krachen lassen würden und sich die Möglichkeit ergab, hab ich einen Treffpunkt vereinbart und die für die nächsten 10 km halt fahren lassen. So hatte jeder was davon. Die langsameren und die schnelleren.

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    #23
    gebrauchtes garmin vista hcx, edge oder so mit openstreetmap.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Suche Navi mit Halterung für 1150 GS gesucht
    Von frank69 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 14:37
  2. Billiges Navi gesichtet
    Von Beste Bohne im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 12:39
  3. Stiefel mit rausnehmbarem Innenteil gesucht....
    Von GQ-37 im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 20:25
  4. Navi mit Dialekt!!
    Von agustagerd im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:44
  5. TomTom- Navis mit Trojaner ausgeliefert
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:12