Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Montana 600

Erstellt von scout19069, 25.01.2013, 10:09 Uhr · 28 Antworten · 4.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #11

  2. Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #12
    Also ich bin das Ding nun eine Saison gefahren und fand es im Grunde genommen recht gut. Display ist unschlagbar. Egal ob dunkel oder pralle Sonne drauf - immer perfekt. Außerdem ist es ein sehr robustes Teil. Das fühlt sich schon irgendwie nach Abenteuer an...
    Und dann kann es halt so ziemlich alles. Und das ist dann auch der Haken, intuitive Bedienung ist was anderes. Da ist schon eher rumspielen gefragt. Und wenn du es nach dem Winter wieder auspackst, heißt es einarbeiten. Bei mir ging zum Beispiel nach einem Update plötzlich die Europakarte nicht mehr vollständig drauf. Das habe ich bis heute nicht gelöst. Ich kann immer nur Teile darauf speichern. Jetzt fahre ich selten am Stück von Portugal bis Litauen aber nerven tut's halt doch.
    Mit anderen Worten, geiles Teil, schönes Spielzeug, sauteuer und wenn's nur um Navigation geht findet man sicher auch eine günstigere Lösung. Sprich, ich würd's mir sofort wieder kaufen ;-)

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #13
    @wobry

    Also ich habe eine 16 GB Speicherkarte drin, da passt ganz Europa mehrmals drauf.

    Wenn du die richtigen Einstellungen vornimmst, ist die Bedienung auch einfacher.

  4. Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #14
    Genau davon rede ich...Einstellungen und da gibt's ne Menge...
    Das ist kein Speicherplatzproblem, da hakt irgendetwas anderes. Ich krieg in 8 Wochen mein neues Mopped und hab den Montana jetzt schon mal aus dem Winterschlaf geholt und bin gerade dabei alle Karten- und Softwareupdates zu installieren. Mal sehen, vielleicht mag er dann ja wieder so wie ich.

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #15
    Meins habe ich nach wenigen Wochen abgestoßen, ich fand es wenig hilfreich.

    Garmin Montana 600 « Q.Treiber – Boxerfan: 2 & 4-Rad

    Jetzt habe ich wieder ein Zumo, das kann auch Luftlinienmodus & Topokarten.

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen

    Jetzt habe ich wieder ein Zumo, das kann auch Luftlinienmodus & Topokarten.

    Hättest dich mal mehr damit befassen sollen.

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Hättest dich mal mehr damit befassen sollen.
    Das habe ich ausgiebig getan.
    Incl. on-/ offroad Büxensuche
    Meine Minibeurteilung bezieht sich nur auf die Funktionalität "Motorrad fahren". Bez. Display und allgem. Funktionalität gibts genügend Testberichte, auch von namhaften Motorrad-Navitestern.
    Deshalb steht nichts über Wegpunktprojektion, Steigungswinkelanzeige, barom. Höhe, direktes loggen von Geocaches oder Peilung drin. Da ich weder durch die Gobi noch das Schelfeis vor Grönland möchte habe ich 95% der Funktionen einfach ignoriert und mich auf das wesentliche beschränkt.
    Eine rudimentäre Musthave-Liste ist ausreichend, der Rest kostet nur Geld, Zeit & Nerven.

    Wer gerne auf das Display(best of all) schaut und BT-Headset nicht mag für den passt das "eventuell". Mich interessiert Anderes: Wie weit ist es bis zur Zwischentanke oder der Pause am geplanten Rastpunkt.
    Es hat Vieles und Weniges nicht. Das Wenige sind die aus meiner Sicht wesentlichen Mo-Funktionen.

    PS: Die Outdoorfunktionen kenne ich von meinen Colorado-, Oregongeräten.

  8. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen
    Das habe ich ausgiebig getan.

    Sorry das glaube ich nicht!


    Die Montana Reihe kann

    Luftlinien Routing
    mehrere Karten verwalten und das sogar gleichzeitig inkl. diverser Topos
    Entfernungen zu WP in der Route in Zeit und Entfernung anzeigen und das sogar von entfernten WP wie z.B. geplante Tankstops oder Pausenplätze

    Das was du schreibst ist falsch auch auf deiner Website


    Das man z.B. Tankstellen entlang einer Route nicht suchen kann stimmt derzeit noch

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Sorry das glaube ich nicht!
    Glauben und Wissen ist ncht identisch.

    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Die Montana Reihe kann

    Luftlinien Routing
    mehrere Karten verwalten und das sogar gleichzeitig inkl. diverser Topos
    Entfernungen zu WP in der Route in Zeit und Entfernung anzeigen und das sogar von entfernten WP wie z.B. geplante Tankstops oder Pausenplätze
    das besteht kein Unterschied zum Zumo660: Dieses Jahr waren öfter, auch gleichzeitig, die Topo's D/A/I/CH/F/CZ on board. Der Unterschied ist "Entfernung/Zeit bis Zwischenziel"


    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Das was du schreibst ist falsch auch auf deiner Website
    Das ist eine Behauptung die du sicherlich kompetent beweisen kannst.

    Meine Musterroute: Routenplanung « Q.Treiber – Boxerfan: 2 & 4-Rad

    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Das man z.B. Tankstellen entlang einer Route nicht suchen kann stimmt derzeit noch
    Ja, seit Sommer 2011. Die Hoffnung stirbt zuletzt

    - - - Aktualisiert - - -

    Preisfrage an die Mointana-Besitzer:
    Gegeben ist eine Route von 400km. In der Mitte macht Ihr Pause, schaltet das Gerät ab, steckt's in die Tasche und geht essen.
    Nach dem Essen schaltet Ihr das Mointana wieder ein und gebt als Ziel die Route ein!
    Wieviel Kilometer sind lt. Montana noch zu fahren?
    200km
    400km
    600km

  10. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen
    [...]
    Preisfrage an die Mointana-Besitzer:
    Gegeben ist eine Route von 400km. In der Mitte macht Ihr Pause, schaltet das Gerät ab, steckt's in die Tasche und geht essen.
    Nach dem Essen schaltet Ihr das Mointana wieder ein und gebt als Ziel die Route ein!
    Wieviel Kilometer sind lt. Montana noch zu fahren?
    200km
    400km
    600km
    Was gibt es denn als Preis?

    Zunächst ist die Route nach dem Wiedereinschalten noch aktiv und muss somit nicht erneut als Ziel eingegeben werden...
    Ansonsten sind es noch 200 km.

    Canario


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montana Befestigung 1200GS
    Von joschbob im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 10:52
  2. Erfahrungsbericht: vom GPSMAP60csx zum Montana 600
    Von Chris-töff im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 19:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 12:25
  4. montana und Routenneuberechnung
    Von wundoc im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:12
  5. garmin montana
    Von andys im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 13:14