Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Nachfolge eines Überfahrenen Montana ,,,

Erstellt von chrissivogt, 12.04.2014, 17:49 Uhr · 20 Antworten · 3.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Nachdem ich heute mein Montana aus der Halterung verloren habe [...]
    Autsch, mein Beileid.

    Waren die "Nasen" der Verriegelung nicht vollständig eingerastet oder war evtl. einfach ein Schlagloch mit beteiligt? Würde mein Montana auch nur ungern so von der Straße kratzen müssen.

    Gruß
    Canario

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Waren die "Nasen" der Verriegelung nicht vollständig eingerastet oder war evtl. einfach ein Schlagloch mit beteiligt?
    Ich habe auch ein Montana, allerdings nicht zum Motorradfahren sondern zum Radfahren und Wandern. Die Fahrradhalterung unterscheidet sich von der Motorradhalterung m. W. nur durch die fehlende Kontaktleiste.
    Ist das Navi korrekt in der Halterung eingerastet, sitzt es meiner Erfahrung nach so fest, dass es nicht ohne Weiteres daraus gelöst werden kann - auch nicht durch ein Schlagloch - ohne den Auswurfmechanismus zu betätigen.
    Es ist mir aber auch schon mal passiert, das Gerät nicht richtig eingerastet zu haben, zum Glück ohne Folgeschaden.
    Und da dürfte das eigentliche Problem sein: Wie einfach ist es denn, das Gerät in die Halterung zu setzen ohne dass es einrastet ?
    Leider geht das - je nach Montage der Halterung - meiner Meinung nach - zu leicht.

    Zur eigentlichen Frage zurückkommend: Garmin bewirbt das Gerät zumindest jetzt nicht mehr als Motorradnavi.
    Zumindest derzeit gibt es auch kein Bundle mit der Straßenkarte City Navigator, die standardmäßig mitgelieferte Freizeitkarte sowie die einzeln oder im Bundle erhältliche topografische Karte sind für das Motorradfahren ebenfalls nicht geeignet. City Navigator als Zusatzkarte gibt es - wie schon geschrieben wurde - mit und ohne Lifetime Update.

    Ich kenne ja nun nicht Dein Anforderungsprofil ans Navi. Das Montana wird als Universalgerät verkauft und ist mit der richtigen Karte zum Motorradfahren sicherlich nicht ungeeignet, aber nicht dafür optimiert. Soll es nur zum Motorradfahren eingesetzt werden, eignet sich ein nur auf diesen Einsatzzweck ausgerichtetes Gerät viel besser, denn man zahlt die ungenutzten Ausstattungsmerkmale nicht mit, hat eine einfachere Bedienung und auch sonst ist das Angebotsprofil darauf abgestellt, unter anderem eben auch mit der passenden Kartengrundlage.

    Eckart

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #13
    Es gibt auch was neues von Garmin.

    zumo 590LM EU Europa
    zumo 590LM EU
    zumo 590LM EU - Premium Motorradnavigation im Großformat

    5” (12,7cm) Touchdisplay mit Kippfunktion
    Lebenslange Kartenupdates für 45 Länder Gesamteuropas
    PhotoRealTM 3D Kreuzungsansicht und aktiver Fahrspurassistent
    Bluetooth für Headset & Mobiltelefonie
    Musiksteuerung für iPhone, iPod oder MP3-Player
    Garmin Real Directions und Real Voice
    Round Trip
    SKIP, das Überspringen eines geplanten Routenpunktes
    Curvy Routes, Hinweis auf kurvenreiche Strecken
    Smartphone Link kompatibel
    Fernsteuerung für die VIRB Action-Cam

    Mit dem zūmo 590LM können Sie unbesorgt unterwegs sein und Ihre Tour genießen. Das neue Premium-Motorrad-Navi der zūmo-Serie ist unser erstes 5” Motorrad-Navi mit einem hochempfindlichen Touch-Display, das auch bei Sonneneinstrahlung leicht ablesbar ist und sowohl im Hoch- als auch im Querformat genutzt werden kann. Der zūmo 590LM ist mit der drahtlosen Bluetooth-Technologie ausgestattet, so dass Sie jederzeit telefonieren können. Auch Musik können Sie dank des integrierten MP3-Players (kompatibel mit iPod und iPhone4) unterwegs hören. SKIP, Curvy Routes und die neue Round Trip Funktion sorgen für mehr Fahrspaß. Mit weiteren Features wie PhotoReal 3D-Kreuzungsansichten, dem aktiven Fahrspurassistent und Garmin Real Directions behalten Sie außerdem auf jeder Fahrt den Überblick. Dank Smartphone Link hat das Gerät erstmals auch Online Dienste wie Live- Verkehrsinformationen oder Wetterdaten an Bord.
    Artikelnummer: 010-01232-02 EAN Nummer: 0753759112783 UVP: € 649,00

  4. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #14
    Hallo

    Vielen Dank für eure Anteilnahme und Tipps.

    Schuld war eindeutig ich !!! Das Navi war ober nicht eingerastet. Mich hat es noch gewundert, dass das Navi so nach unten geschaut hat. Ich dachte es lag daran, weil ich die Scheibe an der Adventure verstellt habe. Ich hatte dann den Halter mit dem Navi nach oben gedreht, aber dabei ist dass Navi nicht eingrastet????!!!! Aus dem Hof raus geht es über ein Bordstein, da hätte es ja können rausfallen, aber nein nach 15km auf ner Bundesstrasse mit 100km/h. Wollte erst danach greifen aber bei dem Gegenverkehr war es mir zu riskant. Ich hatte gehofft, das es vorne irgendwo hängen bleibt, wie sonst auch Unterlagsscheiben, Schrauben oder ähnliches............
    Habe dann gleich den Gegenverkehr gewarnt, zu spät............

    Mein Favorit ist momentan wieder das Montana. Ich habe halt noch einiges an Zubehör, Mopedhalter, Autohalter..... Und es wird schon für unter 400€ angeboten.
    Beim z.B. Zumo 390 muß ich erst wieder alles an Zubehör kaufen, verkabeln und das vorhandene Zubehör verkaufen.
    Tja und das Geld war auch anders eingeplant................................

    Gruß vom Bodensee

    Christian2014-4-.jpg

  5. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #15
    Beim 390er ist das komplette Zubehör dabei. Für Auto und Motorrad. Nur so als info...

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #16
    OT:
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    ,, eine Trageschlaufe als Sicherung über den Halter lege ...
    Für mich das Mindestmaß an Sicherung.

  7. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #17
    Das ist ja wirklich schlecht gelaufen.
    Du könntest es bei Garmin reklamieren mit der Begründung, daß sich das Gerät nicht mehr einschalten läßt.
    Falls dort jemand Sinn für englischen Humor hat könnte es klappen.

    Gruß
    Canario

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #18
    Hallo Christian,
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Ich hatte gehofft, das es vorne irgendwo hängen bleibt, wie sonst auch Unterlagsscheiben, Schrauben oder ähnliches............
    Vielleicht solltest Du froh darüber sein, dass es NICHT hängengeblieben ist, denn hätte es das Lenken behindert, hätte der Schaden noch viel größer werden können: Navi ok, BMW kaputt, Du im Krankenhaus ...

    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Mein Favorit ist momentan wieder das Montana. Ich habe halt noch einiges an Zubehör,
    Denk' daran, dass sich bereits gekaufte und für das Gerät freigeschaltete Karten nicht auf ein neues Gerät übertragen lassen und daher neu gekauft werden müssen. Umschreibungen nimmt Garmin bei einem garantie- oder kulanzbedingten Austausch vor, in diesem Fall vermutlich eher nicht. Lediglich die auf Speicherkarte gekauften Karten lassen sich problemlos umsetzen, doch gibt es dafür kein Lifetime Update.

    Eckart

  9. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #19
    Am Samstag wo es passiert war ich auf dem Weg zu Touratech, die hatten Saisoneröffnung. Ich hatte mir überlegt ob ich Fragen soll ob es ein Garantiefall wäre.
    Ich habe es dann doch gelassen, wußte nicht ob sie den Spass verstehen.

    Leider ist das Gerät so zerstört, nicht mal der Akku und sogar die SD-Karte funktionieren noch.

    Gruss Chris

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #20
    Akku's habe ich noch 2 liegen, 1x neu, 1x gebraucht.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich eine Nachfolge für die GS!
    Von LoudpipeHerbie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 19:14
  2. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  3. Hab da mal ein paar Fragen...
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:33
  4. Aus dem Leben eines Grobmotorikers?
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 06:19