Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
Das hat hier nix mit Defiziten zu tun, ich hatte das alte Teil nutzlos zuhause rumliegen, und da hab ichs halt einfach mal drangefummelt. Is halt ne simple Low-Budged-Variante für Leute mit wenig Kohle als Anregung hier im Forum (obwohl, Leute mit wenig Kohle in nem BMW-Forum???).
Ich hab' für mein Moppednavi (TomTom Rider 2) einmal stramm Geld ausgegeben und zwar knapp 400 Euro. Das ist schon einige Jahre her, und im Nachhinein finde ich zwar, dass sich das gelohnt hat, ich hätte mir aber einige Sachen durchaus sparen können. Ich habe mein TTR2 nämlich in einem großen Bundle gekauft, komplett mit Europakarte, Ladehalterung fürs Mopped, RAM-Befestigungssatz, Bluetooth-Headset und Kfz-Halterung.

Das Navi performt bis heute wie ein Weltmeister - das Zubehör war in der Rückschau ein Griff ins Klo. So hatte ich an meinem damaligen Motorrad (Yamaha TDM) schon so eine Klarsichthülle für ein Smartphone dran, die habe ich dann durch die Ladehalterung ersetzt - und die Befestigung der Hülle weiterverwendet (also hätte ich mir das RAM-Zeug sparen können). Das BT-Headset von Cardo machte Geräusche am Helm, außerdem habe ich die Lautsprecher nie so in den Helm gekriegt, dass gleichzeitig die Geräuschdämmung gepasst hat und ich den Ton gut verstanden hätte. Das Cardo-Headset hat auch noch ein Mikro, das ich aber nicht brauche. Also habe ich das Mikro abgeschnitten. Beim Versuch, das Cardo auf einen 3,5mm-Klinkenstecker für Ohrhörer umzufrickeln, ist es dann endgültig über den Jordan gegangen.

Am größten war die Enttäuschung über die Kfz-Halterung. In der Theorie ist die nämlich ein Traum: Das TTR2 hat keine eingebauten Lautsprecher, also sitzen die in der KFZ-Halterung. Und da man ja ohnehin nie gleichzeitig im Auto und auf dem Bock sitzt, steckt man das Navi halt dort ein, wo man es gerade braucht. TomTom war sogar so clever, die Handschuh-optimierte Motorrad-Nutzeroberfläche nur dann einzuspielen, wenn das Navi in der Motorradhalterung steckt. Im Auto hat man dann eine andere Oberfläche für nackte Finger. Allein: Nach dem dritten Mal ist der Ton ausgefallen. Und auch ein Austausch der Halterung hat ihn nicht mehr zurückgebracht. Schade, eigentlich wollte ich für das viele Geld ein Navi für Mopped UND Auto, im Auto habe ich es dann aber nur selten verwendet.

Heute habe ich es mit der RAM-Halterung an der BMW (ich hab das Navi schon länger als die BMW). Ich habe den Strom übrigens auch vom Standlicht, nur dass ich mir bei meiner Lösung keine Sorgen wegen Regen machen muss. So weit kommt das noch - schließlich fahre ich ein Kardanmopped;-)

Sampleman