Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Navi BMW 5

Erstellt von Ralle10, 16.04.2015, 21:23 Uhr · 22 Antworten · 3.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #11
    Hallo,

    na das mit dem Ort ist doch ein alte Hut und leicht zu umgehen, man muß nur den Wegpunkt hinter den Ort legen und alles ist gut.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #12
    Wenn ich den TT 400 Thread lese... Die gleiche Diskussion um Anzahl Wegpunkte, etc., welche es bereits beim Garmin gab...

  3. Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    #13
    Bin vom TT Rider auch auf den N5 umgestiegen (und dabei nebenbei auch noch das Moped ausgetauscht). Meine erste Reaktion auf den N5 war: "was für ein Sch....dreck". Das ist nun etwa zwei Monate her. Mittlerweile möchte ich den N5 nicht mehr missen. Intuitiv ist TT scheinbar eleganter, aber wenn man sich ein wenig mit dem N5 beschäftigt, merkt man schnell, dass das Teil ziemlich gut ist.

    Dickes Plus: Bedienbarkeit über den Controller an der GS - während der Fahrt mal schnell in eine Karte reinzoomen, um ggfls. eine (unbefestigte) Abkürzung zu entdecken oder um umgekehrt einen Überblick über die momentane Position zu verschaffen, kann man mit TT absolut vergessen und geht mit dem N5 bestens.

    Für das Überspringen des nächsten Wegpunktes hab ich übrigens immer ein Symbol auf dem Display

    Rechenleistung könnte nach meine Geschmack höher sein, wenn man bei einer längeren Tour vom Weg abweicht, kommt der N5 ganz schön in's schwitzen.

    Basecamp ist gewöhnungsbedürftig aber wenn man es mal geschnallt hat, sehr gut (auf Grund der dahinter liegenden SQL Datenbank eben ein wenig komplexer als einfache dateibasierende Routinetools). Die Nutzung der selben Karte von Basecamp und N5 ist in dieser Form bei TT nicht zu bekommen.

    Mein persönlicher Eindruck ist, je länger ich damit fahre desto größer wird die Freundschaft.

    Peter

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #14
    Hier mal ein Tropfen auf den heißen Stein:
    ...ein paar Einsteiger-Hinweise...

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #15
    Aber eins ist doch sicher... Bei 750€ hat der TE echt viel bezahlt...

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Sherlock Beitrag anzeigen
    ...Wenn ich einen Ort eingebe, führen mich beide Geräte in den Ort...
    NÖÖ! (wie ich oben bereits schrub)

    Also, einfach mal eine kleine völlig willkürliche Taunus-Runde in den Urban Rider gehäckt.
    Von 1 Königstein über 2 Burgschwalbach nach 3 Weilburg und 4 Schmitten, von da nach 5 Eppstein.
    2, 3 und 4 sind nur als Wegpunkte markiert, nicht als Ziele.

    0.jpg


    Im ersten Beispiel lasse ich "kurvenreich" berechnen.
    Wie man sieht, führt die Route weder durch Burgschwalbach, noch durch Weilburg:

    2a.jpg 3.jpg


    Auch im zweiten Beispiel, statt "kurvenreich" nur "AB vermeiden" ausgewählt, wird Burgschwalbach ebenso ausgelassen.

    2b.jpg

    Dabei lasse ich es mal völlig außen vor, ob man das jetzt gut findet oder so möchte oder auch nicht.
    Das ganze dient nur als Beweis, dass dieser TomTom nicht zwangsläufig immer in den gewählten Ort hineinführt.

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #17
    Du gibst Burgschwalbach als Zwischenziel in die Route ein, und dann leitet das Navi dich um den Ort HERUM???? Was ist den das für ein Sch.....???
    Wozu sind denn Zwischenziele da, wenn nicht, um sie anzufahren?

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #18
    Ich hoffe, das ist ein Fake...

  9. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #19
    Geht nach meiner Meinung nur, wenn ich die Wegpunkte hinter den Ort lege, dann führt mich das Navi, falls möglich, am Ort vorbei.

    Unser Tomtom ist leider schon unterwegs, sonst werde es später aber testen.

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #20
    Nix Fake, nix Wegpunkte hinter den Ort gelegt.
    Orte ausgewählt über den Menüpunkt "Stadtzentrum".

    Aus dem Urban Rider Handbuch:
    "...Es gibt zwei Möglichkeiten für die Einbindung von kurvenreichen Strecken in die Reiseroutenplanung. Die erste Möglichkeit ist, lediglich Stadtzentren auszuwählen, die jedoch nur die Grundlage für die Route bilden und nicht angefahren werden.
    Zum Beispiel:
    1. Stadtzentrum 1
    2. Stadtzentrum 2
    3. Stadtzentrum 3
    4. Heimatadresse
    Bei der ersten Möglichkeit (siehe Beispiel oben) beginnt Ihre Route an Ihrer aktuellen Position, führt an den drei Stadtzentren vorbei, ohne diese in die Route zu integrieren, und endet an Ihrer Heimatadresse..."


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Navi BMW IV oder V
    Von jagl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 22:42
  2. Navi BMW Navigator Zumo 550 inkl. aktueller Karten (2013.30)
    Von BadBoy4Life im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 08:17
  3. Verbindungsproblem Navi BMW IV
    Von mittlive im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:29
  4. BMW Navi II Heimatadresse Wer kann helfen
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:51
  5. BMW Navi II Einbau Lautsprecher - Zubehör
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:46