Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Navi Spritzwasser geschützt oder Wasserdicht

Erstellt von Huby, 04.07.2009, 03:34 Uhr · 36 Antworten · 7.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    12

    Standard Navi Spritzwasser geschützt oder Wasserdicht

    #1
    Ich möchte mir demnächst ein Navi für meine Q holen, jetzt tauch die frage auf muss es ein Wasserdichtes sein oder reicht es voll kommen aus das es Spritzwasser geschützt ist und wie verhält sich das wenn ich bei Strömendem Regen unterwegs bin ich liebäugle mit dem Becker Crocodile
    hat da jemand erfahrung...........mit Strömendem Regen meine ich wenn es 2-3 Std schüttet wie aus Eimern muss ich da dann Angst haben das daß Ding absäuft

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #2
    Hi,

    falsches Forum...

    Das Becker ist "nur" Spritzwassergeschützt. Tomtom und Garmin relativ abgedichtet, sollte eigentlich ordentlich gegen Regenschauer geschützt sein.

    Hab mal gelesen, dass bei Probefahrten zur Neuentwicklungen von Halterungen für das Becker, einem bekannten Zubehör Hersteller das Gerät schon im Regen abgesoffen ist.

  3. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Um sicher zu sein das mein Navi nicht absäuft sollte es dann ein TomTom sein oder ??

  4. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard Navi

    #4
    Hallo Hubi,

    ich selbst fahre mit dem Garmin Zumo durch die Gegend. Ist Wasserdicht
    Und ich bin zufrieden.
    Mit dem Becker wäre ich vorsichtig, hat keine guten Kritiken bekommen.

    Kurz und bündig.

    Gruß
    Ralf

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Im Vergleich zum TomTom oder Garmin lässt die Motorradtauglichkeit des Becker Crocodile deutlich zu wünschen übrig. Allerdings ist es auch das billigste von allen dreien.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    17

    Standard TomTom ist NICHT wasserdicht

    #6
    Hallo,

    Der RIDER von TomTom ist definitv nicht gegen heftige Scheuer gewappnet. Ich habe zwei Geräte, beide sind mir bereits abgesoffen, beide Male bei mittlerem Regen.

    Zuerst reagiert der Touch-Screen nicht mehr auf alle Befehle, kuerz danach ist nichts mehr mit Anzeigen, das äussert sich durch Farbfehler sowie teilweiser Ausfall des Screens. Alle Schäden sind irreversibel, der Touch-Screen kann nur durch den TomTom-Kundendienst getauscht werden. Ich habe euch mal ein Bild angehängt, wie so ein Schaden aussieht.

    Bis dahin,

    Daniel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3291.jpg  

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #7
    und wenns nicht wasserdicht ist, kannste uns ja den aktuellen seewasserbericht posten

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Das Garmin-Zumo hat Schutzklasse IPx7, d. h. (echt) spritzwasserdicht. Die Geräte kann man kurzzeitig auch mal im Wasser versenken, ohne das etwas passiert. Das trifft auch auf die GPSmap-Serien zu, die ihrer Marine-Herkunft wegen das von Haus aus schon abkönnen müssen.

    Der Tom-Tom-Rider ist laut Herstellerangabe "wasserfest", was immer das heißen mag. Vielleicht betrifft das die Lackierung oder das Display? Keine Ahnung!

    Alle andere sind mir nicht bekannt, für mich aber auch nicht relevant.

    Nimm den Zumo, da machste mit Sicherheit nix verkehrt. Würde ich heute auch kaufen. Ich habe ein GPSmap von Garmin und hatte bei Regen bisher keine Probleme.

    Gruß
    Thomas

  9. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    und wenns nicht wasserdicht ist, kannste uns ja den aktuellen seewasserbericht posten
    Aktuelle Wassertemp. 23,9 C an der Oberflächer und auf 53,6m ....7C
    selbst nach gemessen Danke für den Tip es wird dann wohl ein Garmin Navi werden
    was nützt mir ein Navi das ich bei Regen in die Koffer einschliessen muss
    damit es nicht voll läuft

  10. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Standard

    #10
    Moin habe den Rider von TomTom und keine Probleme damit,
    egal welches Wetter.....,- zumal TomTom es ja auch zusichert
    (•Wasserdicht (IPX7) - geschützt bei jedem nassen Wetter )

    Gruss Fred


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gut ist die beim Sturz geschützt ?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 21:23
  2. Wie habt ihr eure Batterie geschützt ??
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 22:58
  3. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00
  4. Navi: TT oder Garmin?
    Von Nanuk im Forum Navigation
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 22:14
  5. BMW Navi II nicht wasserdicht?
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 07:24