Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Navi und km/h

Erstellt von BergischJung, 19.10.2015, 15:53 Uhr · 59 Antworten · 4.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Frage Navi und km/h

    #1
    Hallo,
    sind eigentlich die Geschwindigkeitsangaben am Navi 100%ig korrekt?
    Ich wollte mal checken, wieweit mein Tacho von der tatsächlichen Geschweindigkeit abweicht.
    Gruss
    Rainer

  2. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #2
    Bei meinen TTR2 stimmt es 100%

  3. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #3
    Wenn das Navi eine hohe Genauigkeit bei der momentanen Standortbestimmung hat, dann ja.
    Und bei einigen Navis kann man sich anzeigen lassen, ob der Standort gerade auf 3 Meter genau oder auf 300 Meter genau ermittelt wird.

    Gruß - Pendeline

  4. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #4
    Servus!

    Natürlich ist die vom GPS Gerät angezeigte Geschwindigkeit nicht 100%ig korrekt. Aber man geht davon aus, dass die max. Abweichung bei mindestens 4 empfangenen Satelliten etwa 0,2 km/h beträgt. Sollte eigentlich in den meisten Fällen reichen.

  5. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #5
    sollte reichen , danke!

    Zitat Zitat von KarliP Beitrag anzeigen
    Servus!

    Natürlich ist die vom GPS Gerät angezeigte Geschwindigkeit nicht 100%ig korrekt. Aber man geht davon aus, dass die max. Abweichung bei mindestens 4 empfangenen Satelliten etwa 0,2 km/h beträgt. Sollte eigentlich in den meisten Fällen reichen.

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #6
    Nicht immer verläßlich.

    In engen Schluchten und Wäldern rechnet es oft zu langsam oder total zu schnell.

    Hatte letzthin nen Streckenabschnitt mit mal kurz 445 km/h in der Trackaufzeichnung

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Nicht immer verläßlich.

    In engen Schluchten und Wäldern rechnet es oft zu langsam oder total zu schnell.

    Hatte letzthin nen Streckenabschnitt mit mal kurz 445 km/h in der Trackaufzeichnung
    Hatte ich auch mal, konnte aber nicht sein, Da meine Q sich bei 399 km/h abregelt!

  8. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Nicht immer verläßlich.
    Deswegen schrub ich auch "bei mindestens 4 empfangenen Satelliten". Anscheinend ist es auch so, dass bei einer Kurvenfahrt der Wert auch nicht ganz stimmt. Also immer bei einem geraden Stück ablesen.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BergischJung Beitrag anzeigen
    Hallo,
    sind eigentlich die Geschwindigkeitsangaben am Navi 100%ig korrekt?
    Ich wollte mal checken, wieweit mein Tacho von der tatsächlichen Geschweindigkeit abweicht.
    Gruss
    Rainer
    Der Tacho geht immer "vor" - alleine schon aus juristischen Gründen machen das die Hersteller so. Bei der LC z.B. sind es 4%.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Navi und Tankrucksack?
    Von tomcat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 23:01
  2. Lohnt sich ein Navi ?! Und welches ?
    Von sk1 im Forum Navigation
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 08:57
  3. Mit Navi und Laptop unterwegs nach.....
    Von Tomac im Forum Navigation
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 17:12
  4. Navi und Halterung für 12GS
    Von JoKo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 17:11
  5. 1200GS mit Navi und mehr
    Von GS_LE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 23:08