Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Navigation 5 Verbindung via Bluetooth oder per Kabel

Erstellt von Robbo, 21.12.2015, 12:38 Uhr · 32 Antworten · 2.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #11
    Eine Basic SL liegt bei 239,- incl. Headset (1)
    der Bluetoothadapter bei 269,-

    Du kannst mich gerne mal anrufen...
    02295 909845

    (ehemals in Köln 80 zuhause gewesen!!)

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #12
    Auch darf nicht vergessen werden, dass der Helm ein wichtiger Faktor ist, sowohl bei den Geräuschen, die man selber hört, als auch bei den Nebengeräuschen durch das Mikrofon beim Gegenüber (positionsabhangig).

    Es wird am Ende (wie bei fast allem) keine eindeutige Lösung geben.
    Es gibt einige, denen reicht ein BT InEar im Helm, anderen ein BT xyz Headset und weitere, die das Baehr Paket wünschen.

    Was will man?
    Navi? Musik? Musik in Konzerthallenqualität? Telefon? Sozia Gespräche? Mit anderen Motorrädern?

    Und dann die Frage, wieviel im Portemonnaie ist. Da ich zB alleine fahre , gebe ich lieber 'nur' 200€ für ein Sena 10 oder SMH10 aus, als 500€ für das Baehr, welches die Musik dann doch wieder über BT einspeist.

    Zudem ist mir in Vergangenheit an meiner Honda mit dem Zumo 660 regelmäßig das Kabel gerissen, weil ich beim Absteigen das Kabel vergessen habe.

    Ich weiß, ähnlich wie die Frage nach dem Keyless...

    Ich habe noch gar nicht geschrieben, was ich habe und wie zufrieden ich bin...

    Hatte Sena SMH5, dabei selten Musikaussetzer. Daher gewechselt auf Sena SMH10 und keine Aussetzer mehr. Telefon benutze ich eigentlich nicht. Ton ist super, Kopplung sehr einfach (mMn). Akku hält bei meiner Nutzung bei Tagestouren genau 2 (smh5 nur 1).
    Manch einer findet den 'Knubbel' als groß, ich finde den genial mit Handschuhen zu bedienen. Habe Handschuhe Größe 12.

  3. Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #13
    ...also ich bin total begeistert! Erstmal DANKESCHÖN für so viele Nachrichten!


    Ich stelle hier eine Frage und bekomme Informationen ohne Ende. Ich hatte gehofft, dass die Meinung etwas einfach für mich gewesen wäre! Gewünscht habe ich mir, nimm die N-Com B5 von Nolan und alles ist gut!!!! Jetzt werde ich mich mit Baehr und BT beschäftigen.


    Aber, was mich noch sehr interessiert, wie ist die Qualität von der Musik im Helm? Muss ich mich mit blechender Musik zufrieden geben oder gibt es da Unterschiede, kann man die Laut-sprecher austauschen?

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #14
    Auch das hat ein bisschen mit dem Helm zu tun. Sowie mit dem Windschild.

    Ich habe einen Schuberth C3, der hat unter dem Wangenpolster entsprechend Aussparungen, in welche dann flache Lautsprecher passen.
    Bei meinem HJC ist da weniger Platz, daher habe ich da kein Com System drin. Drückt zu sehr.

    Bei jedem Com System ist m. W. auch passend ein Lautsprecherpaar dabei, die nicht unbedingt austauschbar sind und deren Qualität unterschiedlich ist.

  5. Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #15
    Hallo Robbo,

    bei Baehr ist es so, dass das Helmset aus vier einzelnen Teilen besteht. Ein Anschlußkabel, welches aus dem Helm schaut, zwei gute lautsprecher und ein Mikrofon. Jedes kann separat ausgetauscht werden bei einem Defekt. Ist bei mir aber noch nicht vorgekommen.
    Bei der Ultima wird Musik in Stereo wiedergegeben und die Lautstärke stufenlos mit der Fahrgeschindigkeit/Umgebungsgeräuschen angehoben. Klang ist wirklich gut. Bei den preiswerten Anlagen hapert es meist an den Lausprechern und es klingt blechern.
    Sieh dich mal im Netz um (Herstellerseiten, eBay, Amazone ect.) dort findest Du bestimmt genauere Detailfotos und kannst die Marktpreise studieren.

  6. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Robbo Beitrag anzeigen
    ...also ich bin total begeistert! Erstmal DANKESCHÖN für so viele Nachrichten!


    Ich stelle hier eine Frage und bekomme Informationen ohne Ende. Ich hatte gehofft, dass die Meinung etwas einfach für mich gewesen wäre! Gewünscht habe ich mir, nimm die N-Com B5 von Nolan und alles ist gut!!!! Jetzt werde ich mich mit Baehr und BT beschäftigen.


    Aber, was mich noch sehr interessiert, wie ist die Qualität von der Musik im Helm? Muss ich mich mit blechender Musik zufrieden geben oder gibt es da Unterschiede, kann man die Laut-sprecher austauschen?

    Komm doch einfach mal vorbei zum "Soundcheck"

    Auf der LC habe ich die Verso XL mit Zum 590 montiert..auf der F 800 und dem Gespann die Basic SL(Capo3U + Zumo590

    Alle Fahrzeuge sind angemeldet, sodaß wir auch im Fahrbetrieb testen können..

    Adresse

    Gerd Wirz Motorradzubehör

    LG

    Gerd

  7. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Q4me Beitrag anzeigen
    Komm doch einfach mal vorbei zum "Soundcheck"

    Auf der LC habe ich die Verso XL mit Zum 590 montiert..auf der F 800 und dem Gespann die Basic SL(Capo3U + Zumo590

    Alle Fahrzeuge sind angemeldet, sodaß wir auch im Fahrbetrieb testen können..

    Adresse

    Gerd Wirz Motorradzubehör

    LG

    Gerd
    Beide von dir genutzten Baehr-Anlagen sind Monokisten. :-(
    Wenn man den Musik in Stereo haben will ...

  8. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #18
    Da ich meine Erfahrungen mit NAV 5 - Sena 10U (Schuberth-Version im C3 Pro) und SMH 10R (im Schubert C3 der Holden eingebaut) in Kombination schon alle geschrieben habe, möchte ich mir eine Wiederholung sparen. Die Nachbarn haben eine Bähr Anlage für about 900,- Euro und können damit nur reden. Wir haben eine Anlage, wo auch mein Telefon gekoppelt ist, ich gemeinsam mit der Frau auch die Musik vom Nav 5 hören kann, Radio hören kann und dafür deutlich unter 500,- Euro ausgegeben habe. Sena ist übrigens im Bereich kabelloser Industriekommunikation einer der führenden Hersteller am Markt, also auch kein No-Name.

    Sena SMH 10U - Erfahrungen?

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #19
    Sena ist sooooo gut, dass die auf der Internetseite von baehr angeboten werden

  10. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.399

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Il Postino Beitrag anzeigen
    Beide von dir genutzten Baehr-Anlagen sind Monokisten. :-(
    Wenn man den Musik in Stereo haben will ...

    Die Verso XL ist Mono...die Basic SL hingegen Stereo...

    LG

    Gerd


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator 5 Weitergabe von Routen per Bluetooth
    Von spyderl im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 21:55
  2. Navigator III kein Bluetooth
    Von gsa2008 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 19:54
  3. Navigation mit NOKIA 5230 oder 5800
    Von edelweiss390 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 17:31
  4. Sylt per Autozug oder per Schiff ??
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 11:34
  5. Kommunikation via Bluetooth
    Von Lato im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:50