Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Navigation 5 Verbindung via Bluetooth oder per Kabel

Erstellt von Robbo, 21.12.2015, 12:38 Uhr · 32 Antworten · 2.732 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #21
    Aber nur über Bluetooth.

  2. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.388

    Standard

    #22
    Bei der Verwendung des Navigator 5 ----ja,

    Alternativ empfehle ich immer den Zum 590 LM...
    1. es ist eine KFZ Halterung dabei
    2. er kostet dennoch 25,- weniger
    3. er kann über Kabel an jede Baehr Anlage angeschlossen werden (auch Stereo)

  3. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #23
    Ich nutze Ncom B1 mit dem N5 und kann nur sagen klappt alles Spitze. Ncom und Handy via Bluetooth mit dem N5 verbunden,dabei gabs nie Probleme. Musik auf dem N5 auf SD abgelegt alles bestens. Habe den Akku des B1 noch nie leer bekommen an einem Tag bei Laufzeiten > 12h.
    Sprach und Musikqualität finde ich sehr gut, obwohl ich oft am Nolan N44 die Jethelmfunktion nutze.
    Die Einstellungen am Ncom kann man bequem am PC machen wenn der Helm angeschlossen ist.
    Ich hatte auch auf meiner Varadero eine Kabelgebundene Baehr Anlage, gibts nichts zu motzen alles gut. Aber wie oft vergessen abzustöpseln und weggelaufen bzw beim Absteigen verfangen.
    Ich will das Kabelsgedöns nicht mehr, Bluetooth ist da viel besser!

  4. Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    134

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Samie Beitrag anzeigen
    Ich nutze Ncom B1 mit dem N5 und kann nur sagen klappt alles Spitze. Ncom und Handy via Bluetooth mit dem N5 verbunden,dabei gabs nie Probleme. Musik auf dem N5 auf SD abgelegt alles bestens. Habe den Akku des B1 noch nie leer bekommen an einem Tag bei Laufzeiten > 12h.
    Sprach und Musikqualität finde ich sehr gut, obwohl ich oft am Nolan N44 die Jethelmfunktion nutze.
    Die Einstellungen am Ncom kann man bequem am PC machen wenn der Helm angeschlossen ist.
    Ich hatte auch auf meiner Varadero eine Kabelgebundene Baehr Anlage, gibts nichts zu motzen alles gut. Aber wie oft vergessen abzustöpseln und weggelaufen bzw beim Absteigen verfangen.
    Ich will das Kabelsgedöns nicht mehr, Bluetooth ist da viel besser!
    Hey Samie,

    ich nutze das gleiche System wie du und bin zufrieden. Allerdings habe ich den Akku schon öfter an einem Tag leergebracht und mir deshalb einen größeren Akku mit 5000 mAh eingebaut. Der hält nun bis zu 5 Tage. Dabei gleich noch eine Ladebuchse in den Rand am Helm unten mit angebastelt.

    Nur was meinst du mit:

    "Die Einstellungen am Ncom kann man bequem am PC machen wenn der Helm angeschlossen ist." ?


    Was kann man da einstellen?

  5. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Q4me Beitrag anzeigen
    Bei der Verwendung des Navigator 5 ----ja,

    Alternativ empfehle ich immer den Zum 590 LM...
    ...
    Das ist für den Threadstarter wohl schon durch ...

    Zitat Zitat von Robbo Beitrag anzeigen
    ...
    ich habe für die kommende Season eine neue GS mit dem BMW Navi 5 bestellt. ...
    Aufgrund der idealen Bedienung am Griff gibt es für mich derzeit auch keine Alternative zum Nav 5 an einer GS, auch unter Berücksichtigung, dass es das perfekte Navi bisher einfach gar nicht gibt. Genau so wird es wohl auch bei den Sprechanlagen sein. Keine kann alles und vor allem alles sehr gut.

    Das Leben ist immer ein Kompromiss, sogar die GS ist einer, wenn auch der derzeit beste für mich in vielerlei Hinsicht.

  6. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.388

    Standard

    #26
    generell gebe ich Dir recht...
    es ist immer ein Kompromiss und jeder sucht für sich das Optimum!

    Aber dennoch kann eine Bestellung, insbesondere bei Zubehör, immer noch abgeändert werden.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #27
    Ja, Navi Vorbereitung abbestellen und Nav5 abbestellen.

    Umso mehr Geld kann man in eine baehr Anlage investieren...


    Wie bereits zu Beginn geschrieben, einen baehr Adapter/Koppler sehe ich nur als sinnvoll an, wenn bereits Komponenten vorhanden sind, die dadurch gekoppelt werden sollen. Oder Restbestände auf Lager liegen.

    Nen Analog/Digital Wandler hole ich mir auch nur, wenn ich einen alten Plattenspieler und Platten habe. Wenn ich den nicht habe, kaufe ich mir direkt CD (was auch schon 'legacy' ist).
    Auf dem Motorrad werde ich das 'romantische' Knistern von Vinyl nicht vermissen.

    Wird mich interessieren, wie Robbo sich entscheidet und warum....

  8. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von 0309k Beitrag anzeigen
    Hey Samie,

    ich nutze das gleiche System wie du und bin zufrieden. Allerdings habe ich den Akku schon öfter an einem Tag leergebracht und mir deshalb einen größeren Akku mit 5000 mAh eingebaut. Der hält nun bis zu 5 Tage. Dabei gleich noch eine Ladebuchse in den Rand am Helm unten mit angebastelt.

    Nur was meinst du mit:

    "Die Einstellungen am Ncom kann man bequem am PC machen wenn der Helm angeschlossen ist." ?


    Was kann man da einstellen?
    Na statt an den Strom anschließen den Helm an die USB Steckdose am PC anschließen.
    Auf der HP von Ncom findest du das Programm Ncom Wizzard, mit dem Programm kannst du alle Grundeinstellungen bearbeiten wie Lautstärke, Lautstärke Musik usw. Bei mehreren Ncoms kannst du die Personalisieren usw.
    Das ganze ist halt am PC einfacher zu erledigen als am Gerät.
    Übrigens den Wizzard brauchst du auch für die Firmware - Updates, ich hab den Ncom jetzt 2 Jahre und bestimmt schon 4 Updates

  9. Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #29
    Hallo zusammen,
    also, es ist echt nicht einfach. Jetzt kommt noch dazu das mich heute mein freundlicher BMW Händler angerufen hat, und mir mitgeteilt hat das meine GS TB eingetroffen ist. Ich hatte eigentlich erst im Februar damit gerechnet!!!! Positiver Stress!!! Anmeldung erfolgt im Januar, aber jetzt muss ich entscheiden.


    Ich weiß im Moment noch nicht wozu ich tendiere. Welche Argumentation mir gut gefällt, ist die kabellose Version. Ich könnte mir vorstellen das ich auch einer von denjenigen bin der vermutlich das Kabel abreißt, weil ich ein Kandidat bin der einfach vergisst das Kabel auszustöpseln. Vermutlich werde ich zuerst die Nolan Variante ausprobieren, Nolan N-Com B5, weil es in meinen Helm passt.
    Wenn ich dann damit nicht zufrieden bin, werde ich es wieder ändern. Aber ich habe noch ein paar Tage Zeit und endgültig werde ich mich Anfang Januar entscheiden.


    Wie ich hier im Forum gelesen habe gibt es viele verschiedene Meinungen zum Thema Navi. Auch ich habe mich damit auseinander gesetzt. Aber ich finde die Bedienung des Navi 5 über den Multi Controller einfach hervorragend. Ich bin die letzten Touren mit einem Freund gefahren. Der hatte sich das neue TomTom 400 Raider zugelegt. Die Strecken die wir in der Eifel mit sehr kurvenreiche Strecken hinter uns gelassen haben waren schon toll. Aber trotzdem habe ich mich dagegen entschieden. Lacht bitte nicht, aber ich finde das System von BMW einfach am schönsten!!! Die Bedienbarkeit und die Kontrollmöglichkeiten über das Display sensationell. (Nein ich bin kein BWM Verkäufer) Aber die Optik ist mir wichtig und das Navi 5 kann auch kurvenreiche Strecken!

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #30
    So passt alles stressfrei und benutzerfreundlich zusammen. Gute Entscheidung!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator 5 Weitergabe von Routen per Bluetooth
    Von spyderl im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 21:55
  2. Navigator III kein Bluetooth
    Von gsa2008 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 19:54
  3. Navigation mit NOKIA 5230 oder 5800
    Von edelweiss390 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 17:31
  4. Sylt per Autozug oder per Schiff ??
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 11:34
  5. Kommunikation via Bluetooth
    Von Lato im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:50