Ergebnis 1 bis 6 von 6

Navigation mit Smartphone

Erstellt von koboldfan, 04.03.2009, 12:00 Uhr · 5 Antworten · 975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard Navigation mit Smartphone

    #1
    Hallo,

    zurzeit nutze ich den Zumo 550, aber wen ich ehrlich bin, ist das in meinem Fall Perlen vor die Säue. Die meisten Optionen die der Zumo bietet, brauche ich einfach nicht.

    Seit ich bei einem Kollegen die Navisoftware von Navigon auf seinem Handy gesehen habe, überlege ich ob das nicht auch für mich reichen würde. Routenplanung ist im begrenzten Umfang möglich (mit MTP) und das Handy hab ich eh immer dabei.
    Navigon bietet Spurassistent und ich kann nebenher Radio hören.

    Wegen Regen mach ich mir keine Sorgen. Der Zumo ist auf einem elektrischen Quick-Lock Tankrucksack befestigt. Für den Navihalter gibt es entsprechende Taschen, da würde ich das Handy reinpacken.

    Da eine Vertragsverlängerung ansteht, würde ich mich für das SE Xperia X1 enscheiden.

    Wer von euch navigiert mit seinem Smartphone?
    Fährt jemand mit der Navigon -Software durch die Gegend?
    Vielleicht sogar mit dem X1?


    Gruß Martin

  2. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Daumen hoch Ich mache es so...

    #2
    Hallöle,

    schau mal Beitrag 10... mit TT6!

    Möchte normales Navi in Kartenfach vom Tankrucksack nutzen

    Die vielgepriesenen Sonnenstandsprobleme (Blendung) habe ich -fast- nicht.
    Otterboxen sind wasserdicht und äußerst robust. Vielleicht nicht gerade in gelb - habe ich aber geschenkt bekommen und deshalb genutzt

    Gruß UWe

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    ...
    Fährt jemand mit der Navigon -Software durch die Gegend?
    Vielleicht sogar mit dem X1?


    Gruß Martin
    Hi Martin.
    Ich fahre mit Navigon (Spurassistent etc.) allerdings auf einem PNA und bin vollends zufrieden. Ich habe ein Navigon 2110 (komplett Europa) mit TMC für's Auto und ein altes Blue-Media für's Motorrad, auf dem ich die gleiche Software nutze. Planung vorab mit MTP ist unproblematisch. Ich gehe davon aus, dass die Funktionalität zwischen Handy-Navigation und PNA nicht wesentlich von einander abweicht.

  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #4
    Die Navigon-Software hat mir auf dem Handy sehr gut gefallen. Vor allem die Bedienerfreundlichkeit und der Realview mit Verkehrsschildeinblendung usw.

    Mir geht es ums Radiohören. Leider wird kein Navi mit RDS Empfänger angeboten.

    Der Q2 FM hat diesbezüglich eine lausige Qualität. Würde noch dieses bleiben:

    http://www.parrot.com/de/produkte/freisprechanlagefurkraftrader/parrotsk4000

    Aber dazu konnte ich noch keinen aussagekräftigen Test im Netz finden. Immerhin hat es Stero Bluetooth an Bord und die Lenkerfernbedienung ist auch interessant.

    Ein Handy vereint das alles.

  5. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich habe MN5 auf meinem E71 laufen, funktioniert so weit ganz gut, wenn man überwiegend nach Ansage fährt. Ich kann auch wunderbar Touren aus MTP ex- und auf dem Handy importieren. Allerdings hat die SW dann gegenüber einem "richtigen" Navi eine gravierenden Nachteil (oder ich bin nur zu dumm herauszufinde wie es richtig geht?): man kann keine Routenstationen löschen. Bedeutet in der Praxis, daß wenn Du Dich auf dem Weg umentscheidest und eine Zwischenstation, die in der Route abgespeichert ist, nicht anfährst, dann nervt dich das Teil und will auch nach 100 weiteren km, daß Du wieder zurückkehrst...

    Daher benutze ich - wenn überhaupt - das Teil nur dazu, um mich von A nach B lotsen zu lassen ("wo ist die nächste Apotheke im fremdem Statdteil?" etc.) - echtes Routenfahren habe ich bisher nicht damit hinbekommen. Dafür kostet es aber auch nur 80 € anstelle von ein paar Hundert Tacken ;-)

  6. Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    67

    Standard

    #6
    Ich nutze TT6 auf meinem N95 (mit zusätzlicher Bluetooth GPS-Maus).
    Hier lassen sich einzelne "Zwischenziele" aus der z.B. mit dem MTP erstellten "Reiseroutenplanung" entweder 'löschen' oder 'als besucht markieren'.
    Vielleicht bietet der MN ähnliche Menüpunkte?!


    Viele Grüsse,
    Tobias

    PS: Bei TT6 + Nokia klappt das Radio- / Mp3-hören nebenher.


 

Ähnliche Themen

  1. Smartphone mit Geotagging und Navi
    Von sopran im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 08:40
  2. Smartphone an F800gs
    Von harry69 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:31
  3. Biete Sonstiges Smartphone HTC Magic
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 20:12
  4. Verkaufe HTC Touch 2 Smartphone mit GPS
    Von Woppes im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 21:38
  5. Navigation mit Smartphone
    Von Draht im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:02