Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

navigationsgerät für tour und alltag

Erstellt von panamericana13, 07.07.2011, 14:47 Uhr · 14 Antworten · 2.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #11
    ich besitze mit passenden halterungen (ram mounts) ein navigon und ein garmin 62st. von dem 62st bin ich immer mehr angetan und nutze es fast nur noch!

    das geht natürlich nicht ohne pc und spass am routenplanen! aber bei so eine großen tour würde ich keinesfalls ohne netbook und routenplaner (basecamp) und einen haufen passender karten losfahren.

    für mich hat sich mittlerweile das 62st mit freien osm-karten die routingfähig sind, als beste lösung zum planen und fahren herauskristallisiert. das display finde ich sehr gut lesbar und keinesfalls zu klein. und auf einer 16 oder 32gig sd-karte sollte man schon eine ganze menge karten mitführen können.

    aber ein garmin ist sehr unkomfortable, wenn man nicht bereit ist, seine routen genauestens zu planen und sich das nötige software knowhow anzueignen! aber welche andere möglichkeit hast du da schon ausser papier?

    gruß und gute fahrt!

  2. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #12
    Hallo,

    keine Ahnung warum das noch nicht genannt wurde, aber ich glaube es gibt da auch einige Vorurteile gegen das Gerät. Ich kann Dir das Garmin Zumo660 nur empfehlen. Es gibt so ziemlich alle Karten die Du brauchst, mit etwas nachlesen in einschlägigen Foren kann man auch andere Karten drauf laden (habe ich aber selber noch nicht gemacht) und robust & Wasserdicht ist es auch. Geladen wird es mit der Halterung wo andere drittanbieter noch spezielle Halterungen etc anbieten... ich habe das mitgelieferte mit Ram mount benutzt und es klappt super.
    Ich habe es seid über 30tkm im Einsatz (täglich und auch bei den größeren Touren) , unter anderem in
    - Norwegen (Europakarte)
    - England/Schottland (Europakarte)
    - Indien mit City Navigator India NT Karte die wirklich sehr genau war.

    Gerade in Indien war es absolut unverzichtbar und hat klasse funktioniert. Temperaturbereich war 0 (Ausläufer Himalaya) - 40+grad Südindien. Von Gelände in der Wüste in Rajasthan über Schotterpisten und Schlaglochstrassen hat es alles mitgemacht und keine Aussetzer gezeigt.

    Die Routenplanung mit Laptop und Basecamp (mac) hat bei mir super geklappt. Ich habe immer ein paar tage im voraus die anstehenden Routen bzw. Wegpunkte am Laptop geplant und dann übertragen. Die Gesamtroute stand ja eh schon aber unterwegs ändert es sich dann doch immer mal wieder.....

    Trackingfunktion ist auch dabei, meine Routen kannst du unter http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=gqadvrider anschauen....

    Wenn Du wirklich das Projekt so durchziehen willst wie Du in verschiedenen Posts geschrieben hast dann musst Du investieren für das Gerät und auch das Kartenmaterial. Lieber einmal richtig investiert und gut ist.

    just my2cent
    gq

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #13
    Das 660er zu empfehlen ist wohl das schlechteste was man machen kann.


    Die einzige Stärke des 660er ist, dass man sehr gut geplante Routen abfahren kann.

    Das Gerät ist langsam, hat ein schlechtes Display bei Sonne, neigt zu Abstürzen und Hängern usw. usw.

    Es können nicht mehrere Karten gleichzeitig dargestellt werden wie z.B. Hypermaps.

    Nutzt man z.B. die routingfähige Tpop Karte Deutschland schafft das Gerät nicht mal mehr flüssig die Karten aufzubauen.

    Wer nur Routen mit Garminkarten oder OSM nac hfahren will könnte mit dem Gerät leben. Alle andere werden dieses Gerät hassen!

    Der Montana kann von Garmin allerdings endlich eine Alternative sein. TwoNav sowieso wenn man sich mit dem Thema beschäftigt.

  4. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #14
    Ich will hier keinen Glaubenskrieg aber das schlechteste ist das Zumo660 nicht auch wenn manche das nicht so sehen

    Naja manche stehen auf compe/twonav andere auf Garmin. Der Ersteller hat nach Meinungen/Erfahrungen gebeten und ich habe meine gepostet. Und wie geschrieben mir hat der 660 er gute Dienste geleistet daher finde ich ihn nicht Schlecht aber jeder wie er will
    Die von Dir geschriebene Probleme hatte ich nicht und ich brauche kein Hypermap etc....
    Ich brauche gute Karten und die hatte ich bisher und konnte Routen planen und fahren in den verschiedenen Ländern. Und bei Bedarf auch mal kurzfristig die Route ändern.
    Genau dafür brauche ich ein Navi das es mich da hinbringt wo ich das Ziel eingebe oder die Route hinplane....
    Vielleicht gibt es ja bessere aber so dingens ohne touchscreen mit minidisplay kämen mir nicht mit aber auch da sind die Geschmäcker ja verschieden.....

    Der Ersteller sollte am besten ein paar navis austesten.... Dann sieht er was ihm liegt und was nicht bzw. nicht passt.

    Viel Erfolg

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #15
    wenn es auch gebrauchte sein können, dann kann ich nur von garmin das 2610er oder wie schon geschrieben das 276er oder 278er. in meinen augen immer noch die besten navis!!

    leider gibt es für die 2610er keine kartenupdates mehr. ich kann damit leben, für die eher exotischen gebiete gibts ja mittlerweile genug karten kostenlos (OSM!). dort sind zwar nicht die kleinsten nebenstrecken drauf, aber für reisen in exotische gefilde würd ich eh keine haargenaue tourenplanung machen. die gegebenheiten vor ort können sich da mal schnell ändern

    und auf meiner letzten kroatientour hatte ich mehrere mitfahrer dabei, die das 60csx nutzen. ist ein gutes gerät, auch mit dem kleinen display


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Navigationsgerät Garmin
    Von Manuel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:22
  2. Auch das ist unser Alltag
    Von Brumfiz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 15:55
  3. Suche Navigationsgerät
    Von kpsquash im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 13:10
  4. Der Alltag...
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 08:53
  5. Navigationsgerät und Gegensprechanlage
    Von jojo im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 15:21