Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Navigator 5

Erstellt von GS Andreas, 11.02.2016, 22:11 Uhr · 84 Antworten · 9.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen

    ....

    Falls dies Leute brauchen und wenn es nicht richtig rüber gekommen ist, dann mache ich da vielleicht mal ein kurzes Tuto.
    Hallo Coreboat,

    Du einige Weitere, zB Pendeline, seid mächtige Streiter für die Option "Lerne, mit Deinem Navi
    umzugehen." OK, auch ich bin ein homo technicus, wenn es erforderlich ist, die Bedienung
    einer Maschine zu lernen, dann wird es eben gelernt!

    Eines bereitet mir aber aber Kopfzerbrechen:
    Eigentlich beschweren sich die Leute fast ausschließlich über die Bedienung von Basecamp
    und das N5 (Der Einfachheit halber unterscheide ich nicht zwischen Soft- und Hardware). Das kann man an
    der Menge der Threads leicht auszählen.

    Die Benutzer des TomTom-Tools und Tyre oder diejenigen, die mit Motoplaner arbeiten, beschweren
    sich nicht, besser: kaum.
    Wieso ist das so?
    Die Kriminalbeamten sagen immer: das Offensichtliche ist das Wahrscheinliche.
    Offensichtlich kommen die meisten Fragen zu Basecamp (und Nav5), nicht zu TomTom und Tyre.
    Wahrscheinlich hat der Garmin-Navi die meisten Mängel in der Handhabbarkeit, warum auch immer.
    Da kann man aus Bequemlichkeit vom Grundsatz des homo technicus abweichen und daran denken,
    ein anderes System als das von Garmin zu nutzen.

  2. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #12
    ...ja die TomTom Nutzer klagen nicht über Bedienung sondern über defekte Hardware ! Was ist jetzt besser ?
    Tyre und Motoplaner haben andere gravierende Schwächen (Nutzung von Fremd-Karten-Material, das zudem auch nur Online Verwendbar ist), die aber nicht so breit getreten werden.
    Außerdem sind nicht die, die am lautesten schreien die, die immer recht haben. Dummerweise schreit halt hier keiner raus "Basecamp-Bedieung ist gar nicht so schwer" oder "TomTom Hardware ist super".

    Ich bleibe dabei: Der Nav 5 in Kombination mit Basecamp tut bei richtiger Bedienung (die auch gar nicht so schwer ist) genau das was er soll und ein TomTom macht bei Fehlbedienung sicherlich nicht das, was der Nutzer wollte aber falsch bedient hat

    MfG, Stefan

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #13
    Vielleicht sind die Anforderungen auch andere, wer weiß das schon....

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #14
    Ist doch alles im Grünen Bereich:
    TomTom spricht die Benutzer an, die ein Ergebnis haben wollen, schnell und einfach.
    Garmin spricht die Benutzer an, die das Ergebnis nach den eigenen Vorstellungen gestalten möchten.

    Gruß - Pendeline.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #15
    Gestern das neueste Update aufgespielt und heute eine Tracker App darauf gefunden. Nutzt das schon jemand? Kann ich nun wia Frazenbuch oder Twitter mein Kinder zu hause immer wissen lassen wo ich bin? Das wäre ja toll!

    Heidekutscher, dem beim Lesen des Wortes Basecamp schon übel wird!

  6. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Heidekutscher, dem beim Lesen des Wortes Basecamp schon übel wird!
    Nimm ne Tablette gegen Übelkeit, mach ich auch bei den Worten Facebook und Twitter so.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #17
    Habe mit denen auch nichts am Hut. Manchmal habe ich mir gewünscht, dass es jemanden gibt, der genau sagen kann, da muß erliegen, genau da. Und jetzt kömmern wir uns.

  8. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #18
    Hallo Heidekutscher,

    Du hast meinen Beitrag falsch interpretiert, mein Beitrag war ironisch gemeint.

    Normal schreibe ich nur etwas, wenn ich helfen kann im Navibereich.

  9. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #19
    Na so was .... :-)

    BC 4.6.1 vermeidet tatsächlich die AB, wenn ich eine kurvenreiche Strecke unter Vermeidung der AB berechnet haben möchte (habe meine Teststrecke von ca. 100km verwendet).

    ENDLICH!

    Und was beweist das?
    Es beweist, dass alle, die das bisherige Verhalten als BUG tituliert haben, recht hatten.
    Wenn ich schon lese, "vermeiden heißt nicht verbieten",
    mannomann, klar heißt es das nicht, aber es ist noch weniger "route 80% über die AB gemeint", oder?

    Und jetzt geht es plötzlich.
    Oder ist das jetzt ein neuer Bug? ;-)

    Gruß
    Othello


    EDIT
    Na ja, aber die Strecke Herrenberg - Nürnberg über 200km geht nach wie vor großteils über die AB.
    Das kleine (im Vergleich zum PC) Zumo 590 rechnet die Strecke ohne einen einzigen km AB ....

  10. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #20
    ...was war doch gleich nochmal das Thema bzw. die Frage des Threaderöffners ?
    naja, GS Forum halt....


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Informationen zu Navigation
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 21:59
  2. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12
  3. Verkaufe R1200 GS felsrot 12350€ mit Navigator II +
    Von Dingo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:15
  4. BMW Motorrad Navigator II Plus
    Von acryloss im Forum Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 13:19
  5. Navigation mit Ipaq und Navigationssoftware
    Von Noeder im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:44