Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85

Navigator 5

Erstellt von GS Andreas, 11.02.2016, 22:11 Uhr · 84 Antworten · 9.545 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #51
    mit "skip waypoint" solange die Zwischenziele wegskippen
    Ist das beim Navigator 5 so?
    Ich weiß es wirklich nicht, da ich den Zumo 590 benutze.

    Bei diesem Gerät ist es so, dass bei einer älteren Firmware SKIP zwischen Zwischenziel und Shaping-point etc. unterschieden hat.
    Mit der neuen Firmware gibt es nur noch SKIP und es wird nicht mehr zwischen den verschiedenen Punkt-Typen unterschieden.

    D.h. für das Erstellen einer Route, mit der Möglichkeit nach Abbruch der Route in diese wieder brauchbar einzusteigen, müssen nicht mehr Zwischenziele verwendet werden (da SKIP auch von Shaping-Point zu S-P springt), nach wie vor erleichtern die Zwischenziele aber das Auffinden des richtigen Einstiegpunktes (SKIP muss weniger oft verwendet werden). So könnte man z.B. nur 2 weitere Zwischenziele einfügen und somit die Route für das Wiedereinsteigen vierteln.

    Viele Beschreibungen gehen immer noch davon aus, dass SKIP nur von Zwischenziel zu Zwischenziel springt.

    Gruß
    Othello

    I

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    #52
    Sorry, habe ich nicht so ganz verstanden.

    Das heißt, beim 590 kann man Shaping Points skippen?

  3. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #53
    Ja, "kann" ist aber nicht richtig, "muss" passt besser, es wird eben der nächste xyz-Punkt übersprungen, was für ein Punkt es auch ist.

    EDIT: Ist von der Programmierung meiner Meinung auch das Einfachste. Der nächste Punkt in der Liste wird übergangen.

  4. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #54
    Nachdem es eigentlich hier um den Navigator 5 geht:
    Wenn die Tour richtig geplant ist, dann gibt es lediglich Zwei (plus x) feste Ziele, nämlich Start und Ziel. Diese können nicht als Shaping-Point ausgelegt sein.
    Beim Start der Tour wird man gefragt, von welchem dieser Ziele aus man starten will.
    -Wählt man Punkt 1, fängt es eben dort an und man muss diesen Punkt auch anfahren.
    -Wählt man Punkt 2 (Ziel), dann leitet einen der Nav dort hin mit den entsprechenden Routenpräferenzen. Hat man zusätzlich Shaping-Points in der Tour, dann wird man zum nächstgelegenen Shaping-Point geführt und dann weiter auf der Tour. Da Shaping-Points aber nicht zwingend angefahren müssen, kann sich dies auch noch ändern, wenn man anders fährt. Dies setzt allerdings die Option 'Neuberechnung' voraus, welche viele deaktiviert haben.

    Sind in der o.a. Tour außer Start und Ziel noch weitere anzufahrende Punkte vorhanden, dann lassen sich diese natürlich ebenfalls als Startpunkt auswählen.

    Es wurde zwar schon öfter verlinkt, aber offenbar nicht oft genug.
    http://www.kochvolker.de/BaseCamp.pdf

    Darin ist sehr anschaulich erklärt, welche Punkte Basecamp kennt und wie es jeweils darauf reagiert - eigentlich genau das, was hier gefragt wurde.

    Ich plane meine Touren inzwischen so, dass ich meinen Start- und Zielort daheim habe, ein paar 100 Meter von der Haustüre weg, den ich immer zunächst anfahre, weil er einfach auf der Standard-Abfahrt liegt. Den Endpunkt habe ich auch fix, aber geringfügig wo anders, damit ich beim Planen keine Probleme habe.
    Kurz nach dem Startpunkt setze ich generell einen Shaping-Point. Fahre ich mal nicht direkt am Startpunkt weg bzw. skippe den, wirft es mir dadurch meine Tour nicht über den Haufen, auch nicht, wenn ich eben das Ziel als Startpunkt gewählt habe.

    Auf der weiteren Tour setze ich nicht zu knapp zusätzliche Shaping-Points. Im normalen Modus ohne Neuberechnung ist es zwar eher egel, so lange die Tour passt, aber wenn man wegen einer Umleitung, eines zusätzlichen Abstechers o.ä. in den Modus 'Neuberechnung' umschaltet, dann wird die Tour auch dadurch nicht großartig verändert - halt ggf. nur bis zum nächsten Shaping Point.

  5. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #55
    Doppel - warum auch schon wieder?

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Ja, "kann" ist aber nicht richtig, "muss" passt besser, es wird eben der nächste xyz-Punkt übersprungen, was für ein Punkt es auch ist.

    EDIT: Ist von der Programmierung meiner Meinung auch das Einfachste. Der nächste Punkt in der Liste wird übergangen.
    Ok, das ist bei meinem N5 nicht der Fall, Shaping Points müssen da nicht angefahren werden und daher müssen die auch nicht geskippt werden.
    Nur 'echte Zwischenziele' bzw Waypoints können / müssen angefahren oder geskippt werden.

  7. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #57
    Danke,

    dann gibt es hier bei aller Baugleichheit Unterschiede und ich halte mich aus der Diskussion wieder raus.

    Nur noch zur Info,
    die Shaping-Points müssen auch beim 590er nicht angefahren werden und nur echte Wegpunkte können als Wiedereinstiegspunkt angewählt werden, nur SKIP macht keine Unterschiede.

    /Othello

  8. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #58
    @coreboat

    Nachdem es eigentlich hier um den Navigator 5 geht...
    Es wurde zwar schon öfter verlinkt, aber offenbar nicht oft genug.
    Soso, Du solltest aber selbst mal lesen, was dort steht

    Titel: "BaseCamp, Zumo 3xx/590 und die unterschiedlichen Punkte in einer Route:"

    Von Navigator 5 steht dort nichts, und auf den Navigator 5 bezogen ist das dort Beschriebene eben nicht ganz richtig.

    Gruß
    Othello

  9. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #59
    Vielleicht bin ich zu einfach strukturiert, zu unbedarft oder was immer, aber zum einen stand dort "... Diese schöne Funktion verarbeiten meines Wissens nur die „neueren“ Zumo 3xx aufwärts & 590er..."

    Bezogen ist das aktuell verlinkte Dokument mit Stand 01/2016 zwar auf ein Zumo 390 mit Firmware 4.10, aber da ich bisher keine für mich wesentlichen Unterschiede festgestellt hatte, ist mir dies nicht mal aufgefallen.

    Zum Planen wurde ohnehin Basecamp verwendet und da gibt es ja keine 'BMW-Edition'

  10. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #60
    Ich finde die von Dir verlinkte Docu gut, ich habe sie mir ausgedruckt, für alle Fälle.
    Man lernt nie aus, gerade auch bei den Garmin Produkten.

    Man bekommt fast alles damit gebacken, aber nur Dank findiger Workarounds/Rezepte von einigen eifrigen Pfadfindern.
    Auf gut schwäbisch würde ich sagen, "es ist ein Gewurschtl"

    Gruß
    Othello


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Informationen zu Navigation
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 21:59
  2. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12
  3. Verkaufe R1200 GS felsrot 12350€ mit Navigator II +
    Von Dingo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:15
  4. BMW Motorrad Navigator II Plus
    Von acryloss im Forum Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 13:19
  5. Navigation mit Ipaq und Navigationssoftware
    Von Noeder im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:44