Ergebnis 1 bis 7 von 7

Navigator 5 - Datenmenge

Erstellt von Demokrit, 29.05.2014, 18:42 Uhr · 6 Antworten · 777 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard Navigator 5 - Datenmenge

    #1
    Moin in die Runde,

    ich habe meinen Navigator V noch nicht lange, und es steht in 5 Tagen die erste lange Tour an. Der interne Speicherbereich ist mit 7 von 8 GB. bereits gut gefüllt (mit lauter Kram, der für mich an dieser Stelle wenig Sinn macht), und ich frage mich, welche Datenmenge die mögliche Routenaufzeichnung erzeugt? Habe zwar eine zusätzliche Speicherkarte, aber keinerlei Möglichkeit gefunden, diese zur Streckenaufzeichnung zu nutzen - statt des internen Speichers.

    Habt ihr da Erfahrungswerte, z.B. für eine 2-3 Wochen Tour?

    Grüße,

    Thomas

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #2
    Ich muss nach ca. 2 Tagen auf die sd exportieren.

  3. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #3
    Danke für den Hinweis. Dann waren meine Bedenken durchaus berechtigt.

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    War vor ca. 4 Wochen in Andalusien und jetzt gerade auf Korsika, habe noch nichts gelöscht und zu dem einige Screen-Sch. drauf. Probleme gab es eventuell deswegen nicht, weil ich davor Bedienungsanleitungen in Sprachen, die ich nicht beherrsche, vom internen Speicher auf die Karte verschoben habe. Habe insgesamt aber keine Ahnung von dieser ganzen Sache!

  5. Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    #5
    Laut Garmin Support ist es nicht möglich, die Routenaufzeichnung auf die Speicherkarte zu machen. Diese ist immer im internen Speicher abgelegt. Es besteht aber die Möglichkeit die Karten auf SD zu installieren.

  6. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bitburger Beitrag anzeigen
    Laut Garmin Support ist es nicht möglich, die Routenaufzeichnung auf die Speicherkarte zu machen. Diese ist immer im internen Speicher abgelegt. Es besteht aber die Möglichkeit die Karten auf SD zu installieren.
    Ein einstellbarer Speicherort wäre für Garmin-Verhältnisse viel zu vernünftig - und sie würden ihren "Incredible low usability award" riskieren

    Beim Kartenupdate ist mir vorgestern aufgefallen, dass er automatisch auf die zusätzliche Speicherkarte erfolgte. Dies war beim ersten Update, direkt nach Kauf der Kiste, nicht der Fall. Jetzt schleppt man also eine veraltete Karte im Standardspeicher mit sich rum, und die neue auf der SD Card. Und die Karte auf dem Gerät löschen hieße möglicherweise, den Lifetime Update zu riskieren. Oder?

  7. Ojo Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Und die Karte auf dem Gerät löschen hieße möglicherweise, den Lifetime Update zu riskieren. Oder?
    Nein, ganz und gar nicht. Das Löschen der gmapprom.img oder gmapsupp.img bzw. gmapsup1.img hat keinerlei Auswirkung auf ein lifetime-update. Dieses ist an das GPS-Gerät gebunden und nicht an irgendeine Kartendatenversion.

    Schöne Grüße von
    Ojo


 

Ähnliche Themen

  1. Informationen zu Navigation
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 21:59
  2. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12
  3. Verkaufe R1200 GS felsrot 12350€ mit Navigator II +
    Von Dingo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:15
  4. BMW Motorrad Navigator II Plus
    Von acryloss im Forum Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 13:19
  5. Navigation mit Ipaq und Navigationssoftware
    Von Noeder im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:44