Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Navigator 5 kein Aufzeichnen von Tracks

Erstellt von Heli-Kutscher, 11.09.2016, 16:06 Uhr · 34 Antworten · 2.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.086

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Wir hatten am WE das Problem, dass von N5 zu N5 über Bluetooth nichts ging ... haben es sicher 5 x versucht. Navi erkennt alle Geräte rundherum, aber das andere N5, das daneben liegt, nicht ... (und natürlich war alles eingeschalten).
    hatten wir letztens auf der Tour auch mit 2x590er - keine Datenübertragung möglich... von 390 auf 590 - oder von 590 auf N5 - das hätte ich noch ansatzweise nachvollziehen können, aber von 2 baugleichen

  2. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #12
    Hallihallo, ich habe an meiner jetzigen GS den TomTom Rider 2nd Edition und überlege, mir für die neue GS 17 den Navigator V zuzulegen... Wenn ich in den Foren allerdings über die vielen Probleme lese, die Ihr damit habt, werde ich unsicher....
    Ich plane meine Routen bei Tom meistens direkt ins Gerät oder über den Motoplaner - wobei ich unterwegs ja keinen PC dabei habe. Wie exakt / leicht funktionieren die Eingaben am Nav V auch mit "kurvenreichen Strecken". Hat jemand von Euch einen Tipp?

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.086

    Standard

    #13
    Hallo Q-heGSe

    nur mal so eine Route schnell planen, da ist sicher Motoplaner besser / einfacher / intuitiver als Basecamp, ev. auch noch das Programm Kurviger.de probieren, scheint ganz gut zu sein (wird ja scheinbar noch weiterentwickelt und änderte sich im Sommer immer mal wieder von der Menueführung).

    Was den Vergleich der Funktion "Kurvenreiche Strecke" betrifft, da wurde m.E. hier schon viel geschrieben, einfach mal die SuFu nutzen.

    Zu Basecamp an sich:
    Basecamp ist
    a) ein richtig mächtiges Programm (im Vergleich zu Motoplaner etc.), das m.E. seine Vorzüge erst ausspielt, wenn es um das Sammeln und archivieren von POIs, Routen und Tracks und das erstellen von Routen zu einem späteren Zeitpunkt geht
    b) etwas schwierig, da es eine etwas vom Windows Standard abweichende Bedienerführung - und Logik hat, aber wenn man das mal begriffen hat, dann kann es schon sehr viel

    also wer nur mal so für Heute oder die nächsten Tage oder auch mal einzelne Touren im Voraus planen will, der kommt mit Motoplaner gut zurecht,
    wer aber nach und nach aus einer Datenbank und Tourensammlung neue Touren erstellen will (z.B. ein paar Pässe aus Alpenrouten mit ein paar Tourempfehlungen aus Zeitschriften kombinieren) der hat mit BC ein mächtiges (aber auch anspruchsvolles) Programm

    zum Vorplanen in der jetzt kommenden Zeit bevorzuge ICH BC

  4. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #14
    DAnke Richard, für deine Ausführlichkeit.
    Liest sich, als müsse man die Bedienungsanleitung gründlich studieren...
    KAnn ich "Basecamp" auch ohne NAvi runterladen und erst mal "trocken üben" - als Entscheidungshilfe?
    Beim TomTom Rider 2nd sind halt einfach nur die Wegepunkte und Zielpunkte einzugeben und aus die Maus. Wenn man die Markierungen jeweils hinter den Kreuzungen vorsieht, ist die Gefahr sich zu verfahren relativ gering.... meistens jedenfalls!

  5. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    604

    Standard

    #15
    Basecamp kannst du kostenlos runter laden und installieren. Allerdings sind nicht die Kaufkarten dabei, sondern nur eine grobe, für planungszwecke nicht brauchbare Basiskarte.

    Bei Basecamp kannst du aber dann Karten von Open Street Map gratis installieren (die du nach belieben auch am Navi verwenden könntest).

    Also: Basecamp + OSM-Karten reicht zum Ausprobieren völlig aus - und für mehr.

    Die Anleitung, wie du ein installiertes BC mit OSM-Karten erweitern kannst, ist irgendwo hier im Forum.

  6. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #16
    Cool! Danke für den Tipp!!!
    Dann mach ich mich mal auf die Suche und "kämpfe" mal ein bisschen mit dem PC :-/
    Vlt kann ich mir ja auch mal nen NAV 5 ausleihen leihen.
    Guter Pan :-)

  7. Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    123

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Q-heGSe Beitrag anzeigen
    ....Liest sich, als müsse man die Bedienungsanleitung gründlich studieren.........
    Da sieht's bei Garmin leider sehr mau aus.
    Aber es gibt ja fleißige Leute. Dieter Zellhöfer hat eine blitzsaubere Anleitung erstellt ( Download-link für ein Buch im pdf-Format ).
    Viel Erfolg.

  8. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.086

    Standard

    #18
    Anleitung zum Installieren der OSM Karten findest du hier von James (oben angepinnt), Auch bei den Anleitungen von Valle ist eine Youtubeanleitung dabei, wie das geht, und noch ein paar mehr Infos zu Routenplanung mit Basecamp

    Viel Spass an den langen Winterabenden

  9. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #19
    Wow! Danke für Eure Tipps. Jetzt muss ich mal Zeit finden das alles umzusetzen.

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.137

    Standard

    #20
    Morgen früh erwarten wir hier von dir deine Vollzugsmeldung.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator 5 Weitergabe von Routen per Bluetooth
    Von spyderl im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 21:55
  2. Keine Funktion von ABS GS 1150
    Von stones0411 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:57
  3. Hilfe, hab keine Ahnung von meiner GS
    Von tomkite im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:49
  4. Keine Karte von Madeira ?
    Von Pfälzer im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 11:45