Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Navigator 5 - Probleme mit Verbindung mit PC

Erstellt von drudo64, 06.07.2015, 00:11 Uhr · 10 Antworten · 1.741 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    20

    Standard Navigator 5 - Probleme mit Verbindung mit PC

    #1
    Hallo, ich möchte über ein Problem berichten, das ich zuletzt mit meinem N5 hatte:
    Nach einer ausgedehnten Tour vor Pfingsten mit vielen in Basecamp geplanten Touren wollte ich meine Tracks in Basecamp betrachten. Das Gerät wurde vom PC jedoch nicht mehr erkannt. Ich probierte andere Kabel und alle Tricks, die mir einfielen - ohne Erfolg.
    Ich fuhr zur NL München, der Experte für Navis war leider im Urlaub. Am Motorrad funktionierte alles normal, so daß ich erstmal abwartete - habe ja noch bis Februar Garantie.
    Letzte Woche hatte ich Zeit, musste ohnehin wiexer zur NL, weil die linke Schaltereinheit meiner R1200GS getauscht werden musste. Während der Einbauzeit ging ich nochmal zum Navi Experten, der wieder da war. Er nahm sich viel Zeit und testete alles durch - das Resultat:
    Alles in Ordnung, seit einem jüngeren Firmware Update benötige die USB Erkennung am PC jedoch mehrere Minuten. Tatsächlich hatte ich bei all meinen Versuchen nie die erforderliche Geduld aufgebracht, weil die Erkennung bislang nur ein paar Sekunden gedauert hatte.
    Habe es natürlich sofort daheim ausprobiert, und die Erklärung des BMW Mitarbeiters hat sich bestätigt: Zwei bis vier Minuten Geduld, und alles funzt. Habe wohl kurz vor Antritt der Tour noch das Update draufgespielt.

    Viele Grüße, Udo

  2. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von drudo64 Beitrag anzeigen
    ...Alles in Ordnung, seit einem jüngeren Firmware Update benötige die USB Erkennung am PC jedoch mehrere Minuten. Tatsächlich hatte ich bei all meinen Versuchen nie die erforderliche Geduld aufgebracht, weil die Erkennung bislang nur ein paar Sekunden gedauert hatte.
    Habe es natürlich sofort daheim ausprobiert, und die Erklärung des BMW Mitarbeiters hat sich bestätigt: Zwei bis vier Minuten Geduld, und alles funzt...
    Garmin ist mit allen Mitteln darum bemüht, dass der Kunde mit ihren Produkten ganz viel Zeit verbringt!

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #3
    lösche mal ein paar routen runter. danach klappt auch wieder die erkennung des USB ports.

  4. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard Navigator 5 - Probleme mit Verbindung mit PC

    #4
    Da kann ich mitreden. Bei mir dauerte die Erkennung am USB Port nach dem Update auf 3.1 genau 4,5 Minuten. Vor dem Update in Sekunden erkannt.
    Ich hatte regen Schriftverkehr mit dem BMW Support. Hat mir mehrere Tip gegeben: GPX Verzeichnis löschen, Massenspeichermodus einschalten, Gerät zurücksetzen.....
    Nach dem Zurücksetzen wurde der N5 auch wieder in Sekunden erkannt. Dann einige Routen aufgespielt und POIs, dann die erste Ausfahrt.
    Tja, gleiches Problem. Erkennung zwischen 3 und 5 Minuten.
    Support sagt, Gerät beim Händler tauschen. Händler hat dann Garantieantrag gestellt und sollte das auch noch einmal ausprobieren ob es wirklich so ist wie von mir beschrieben. Beim Händler Navi angeschlossen, wurde auch nach 10 Minuten nicht erkannt.
    Sofort ausgetauscht. Alles wie beim alten aufgespielt und auch nach 3 Wochen alles top. Wird sofort am USB erkannt auch ohne dass der Mass Modus eingeschaltet ist.

  5. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    #5
    Hallo
    vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
    Hat denn jemand eine Idee, warum sich der N5 jetzt so verhält? Eigentlich sollte nach meinem Verständnis die Anzahl der auf dem Gerät gespeicherten Touren nicht die Dauer der Erkennungsprozedur am USB-Port beeinflussen. Wie kann man sich das vorstellen?

    Grüße, Udo

  6. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #6
    ich bin damals darauf gekommen nach dem ich diverse log-dateien analysiert hatte. da waren recht viele stack-overflow einträge zu sehen und ein paar meldungen das dateien nicht geschrieben werden konnten. der scheint wohl einige programmteile immer im speicher zu halten (unter anderem wohl auch ein index der routeneinträge). wenn der speicher ausgeht kommt es zu den stack-overflow's. dann fallen wohl andere routinen hinten runter, unter anderem die ganze USB steuerung. soweit meine theorie. ich weiß nicht wirklich (und die garmin-antiprogrammierer selbst vermutlich auch nicht) welche bananensoftware da zusammengenagelt wurde.

  7. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #7
    Und ich dachte schon das meine Geräte mal wieder ne Macke haben...
    "Schön" zu lesen das ihr auch Probleme habt

  8. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #8
    Sers. Ich will jetz kein neues Thema aufmachen deswegen frag ich gleich hier.
    Ich hab nen neuen navigator 5 gekauft und wenn ich einen Zielort am Gerät eingebe dann kann man ja zwischen verschiedenen Routen wählen.
    Eine ist blau
    Eine andere gelb
    Und eine ist grün dargestellt.

    Ist blau Autobahn? , gelb Bundesstraße? Und grün Landstraße oder wie verhält sich das. Ist das überhaupt immer gleich?

    Desweiteren spiele ich gerade immer mit Basecamp rum. Bisher hab ich immer mit tyre gearbeitet. Wenn ich in Basecamp eine Route ändern will muss ich das immer mit dem "Bleistift" Icon machen... Geht das nicht einfacher wie z. B. bei tyre das man die Route einfach per Maus "verzieht"?

    Basecamp find ich ziemlich kompliziert. Die Hälfte der Funktionen brauch ich nicht und die Funktionen die ich brauche erscheinen mir alle recht" unfreundlich" in der Bedienung.

    Eigentlich wollte ich mich schon ein bisschen in Basecamp einarbeiten. Arbeitet ihr nur mit Basecamp? Ist das wirklich besser, sicherer, zuverlässiger als tyre?

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #9
    Ich bin für BaseCamp eindeutig zu blöd! Hab schon so viel Zeit damit verschwendet.

  10. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Gmiashias Beitrag anzeigen
    Sers. Ich will jetz kein neues Thema aufmachen deswegen frag ich gleich hier.
    Ich hab nen neuen navigator 5 gekauft und wenn ich einen Zielort am Gerät eingebe dann kann man ja zwischen verschiedenen Routen wählen.
    Eine ist blau
    Eine andere gelb
    Und eine ist grün dargestellt.

    Ist blau Autobahn? , gelb Bundesstraße? Und grün Landstraße oder wie verhält sich das. Ist das überhaupt immer gleich?

    Desweiteren spiele ich gerade immer mit Basecamp rum. Bisher hab ich immer mit tyre gearbeitet. Wenn ich in Basecamp eine Route ändern will muss ich das immer mit dem "Bleistift" Icon machen... Geht das nicht einfacher wie z. B. bei tyre das man die Route einfach per Maus "verzieht"?

    Basecamp find ich ziemlich kompliziert. Die Hälfte der Funktionen brauch ich nicht und die Funktionen die ich brauche erscheinen mir alle recht" unfreundlich" in der Bedienung.

    Eigentlich wollte ich mich schon ein bisschen in Basecamp einarbeiten. Arbeitet ihr nur mit Basecamp? Ist das wirklich besser, sicherer, zuverlässiger als tyre?

    Weitergehende Infos zu Basecamp findest du hier LINK


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator V verbindung mit Interphone FX3
    Von franke137 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 15:16
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 15:25
  3. Navigator 5 - Verbindung mit PC
    Von Milchmann04 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 11:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 19:46
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 10:20