Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 160

Navigator 5 - Satelitenempfang ind den Alpen ??

Erstellt von stefan_sch, 18.06.2014, 18:06 Uhr · 159 Antworten · 19.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    68

    Standard Halterung für Navis mit Metallteilen

    Hallo
    Ein kleiner Hinweis: Nachdem hier wiederholt von Empfangsproblemen berichtet wird möchte ich an Berichte erinnern, bei denen es in der Vergangenheit darum ging, dass Metallteile an bestimmten absperrbaren "Nichtgarmin-Halterungen" den Empfang massiv beinträchtigen können. Falls soetwas verwendet wird, sollte man das in die Betrachtung des Problems mit einbeziehen.
    Anmerkung am Rande: als Besitzer eines ehrwürdigen Zumo 660 bin ich bisher rundum zufrieden. Ich habe inzwischen keine Probleme mehr mit G. Express, alle Updates hinbekommen und das Gerät tut praktisch alles was es soll. Wenn nicht, sitzt der Fehler meistens vor dem Gerät. Ich benutze die Original-Garminhalterung ergänzt mit Teilen von Bikertech aus Kunststoff.
    http://www.bikertech.de/
    Gruß Nobu

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Fakt ist für mich, im Moment...

    Das mich mein S4 mit der Navigon App zuverlässiger navigiert als der BMW Nvigator....
    Das S4 verliert nicht mal eben für 15 - 40 KM das GPS Signal....

    Ich frag mich, ob "Navigation" nicht eine zugesicherte Eigenschaft des N V ist, und ob man das Ding nicht einfach auf den BMW Tresen legen sollte.

    Was ist, wenn die 2 Jahre Garantie / Gewährleistung um sind?

    Hocken wir dann auf teurem Elektroschrott?


    Mach den Anfang und versuche es. Und teile uns mit, wie Dein Gegenüber reagiert hat.

  3. Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    69

    Standard

    Die Halterung als Ursache kann ich ausschließen da ich den Navigator 5 in der gleichen "minimaoistischen" Garmin Zümo 660 Halterung betreibe und da ist nichts abgeschirmt. Zusätzlich tritt das Problem sowohl auf der BMW meines Bruders (mit 4 Tasten Cradle auf GSA) als auch auf meiner KTM mit minimalisischer Halterung und keiner Abschirmung.

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Navigator V auf der KTM ist klar, da darfst Du nie weiter weg als 100m von Martin sein, sonst erkennt der Navigator V keine BMW im Umfeld und geht in den StandBy-Modus.

  5. Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    @TheOneAndOnlyNikolaus
    Danke, das ist eine wichtige Aussage. Ich wollte nur erreichen, dass nichts übersehen wird. Dann liegt es "leider" offensichtlich an den Geräten selbst.
    Gruss Nobu

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Navigator V auf der KTM ist klar, da darfst Du nie weiter weg als 100m von Martin sein, sonst erkennt der Navigator V keine BMW im Umfeld und geht in den StandBy-Modus.
    Nein, Wolfgang, sobald die BMW außer Sichtweite ist geht der N5 bei Niki in den Offroad Modus. Ready to get lost, oder so.

  7. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    223

    Standard

    Bedingt OT:
    .....dabei fällt mir ein, wie spannend und einfach doch die Fahrten früher waren. Karten im großen Maßstab vom ADAC geholt, die gab es bei der Urlaubsplanung ja immer gratis dazu, geplante Strecke auf der Karte mit einem dünnen EDDING gemarkert, ab in den Tankrucksack mit der Karte und start.....
    Ja, ich fahre heute auch mit Navi, klar, aber spannender war es doch, oder?
    Gruß
    Mathias

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von matzo1000 Beitrag anzeigen
    Bedingt OT:
    .....dabei fällt mir ein, wie spannend und einfach doch die Fahrten früher waren. Karten im großen Maßstab vom ADAC geholt, die gab es bei der Urlaubsplanung ja immer gratis dazu, geplante Strecke auf der Karte mit einem dünnen EDDING gemarkert, ab in den Tankrucksack mit der Karte und start.....
    Ja, ich fahre heute auch mit Navi, klar, aber spannender war es doch, oder?
    Kein Thema, wenn das Erreichen des Zieles die erste Priorität hat.
    "Der Weg ist das Ziel" wird mit den Übersichtskarten dann schon schwieriger.

  9. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Kein Thema, wenn das Erreichen des Zieles die erste Priorität hat.
    "Der Weg ist das Ziel" wird mit den Übersichtskarten dann schon schwieriger.
    aber die Vor Navi Zeit hatte schon was. Es war so schön ruhig auf den Routen abseits des Mainstreams.
    Heute findet die leider jeder dank der Navis und es staut auch dort im Hochsommer, wo man früher selbst im August gerade mal ein paar Einheimische + Radler getroffen hat.

  10. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    223

    Standard

    ....heute kann ja auch keiner mehr eine Karte lesen geschweige denn mehr als 3 aufeinander folgende Orte im Kopf behalten. Immer schön artig, wie die Lemminge, dem Navi folgen......
    gruß
    Mathias


 
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hochsommer in den Alpen
    Von GS-Angie im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:27
  2. Fahren in den Alpen
    Von goofy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 19:06
  3. Schottern in den Alpen 2009
    Von 773H im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:17
  4. Ab 23. Juni unterwegs in den Alpen
    Von Tom SilberQ im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 18:06
  5. Alte Militärpaße in den Alpen
    Von Chris13 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:46