Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 160

Navigator 5 - Satelitenempfang ind den Alpen ??

Erstellt von stefan_sch, 18.06.2014, 18:06 Uhr · 159 Antworten · 19.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #31
    Hey Olmimoe,das hört sich gut an ... ist allemal besser als das ganze Moped auszuschalten ... Topas hat aber recht, qualitativ ist das echt ein Witz! Hatte bisher einige Garmin Geräte und aktuell fährt meine Frau noch mit dem Zumo 660 umher ... so einen Käse wie es mit dem Navi V gibt hatte ich bisher noch nie! Hoffe auf ein baldiges Update, damit dies schnell beseitigt wird ...

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #32
    Hatte dies jetzt ganz ähnlich im Elsaß, so ausgeprägt gab es das beim 660 niemals. Bin schon etwas angesauert über den V er



    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Bei mir das gleiche Problem.
    Ich bin am Mittwoch vom Gardasee zurück gekommen.
    Software 2.70 geplant mit BC
    von München , Cell am See, Großglockner, Edelweißspitze, heiligenblut, Hotel.
    nächster Tag zum Hotel am Gardasee.
    Das hat alles Super geklappt.
    Aber dann war es vorbei.
    Monte bondone, Monte Baldo und auf der Rückfahrt über den jaufenpass.
    fahre ständig neben der Straße , Karte auf dem navi dreht sich in alle Richtungen, dazu noch das gernerve: Route verlassen, soll neu berech berechnet werden.
    GPS - Signal muss aber vorhanden gewesen sein, weil die Geschwindigkeit richtig angezeigt wurde.
    Einmal über 20 min abgestürztem N5 gefahren, war nur durch Neustart wieder zu beleben.

    dazu kommt noch, das in den Bergen der Hintergrund von Bergen und Wald so dunkle Farben hat und der markierte Straßenverlauf auch noch ein dunkles Lila hat.
    da erkennt man selbst im Schatten fast nichts mehr.

  3. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #33
    Dank der Foren , habe ich die Ansage der Straßennamen und den teilweise zu dunklen Bildschirm für mich optimal eingestellt bekommen.


    Fehlt jetzt nur noch von Garmin ein Update , um das abstürzen des N5 zu beseitigen.
    Das merkwürdige ist, das ich in Norddeutschland 500 km ohne Probleme gefahren bin.
    Allerdings kann man im Norden das Satellitensignal nicht verlieren.




    Denke mal der Absturz tritt oft dann auf, wenn das Signal unterbrochen wird und das N5 neu suchen muss.

  4. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #34
    Ich bin mit dem N5 noch nicht in den Alpen gefahren, dafür aber über 3000 km in Schottland. Probleme mit dem GPS Empfang gab es nie, auch nicht nach Tunneln. OK, da gibt es in Schottland nicht so viele davon. Alle Tracklogs sehen gut aus.

    Ich habe den Fehler also noch nie gehabt, kann ihn deshalb auch nicht melden. Aber eine Bitte an alle N5 und zumo 590 Benutzer die den Fehler schon hatten: bitte unbedingt melden! Nur so erzeugt man zumindest etwas Druck auf Garmin und BMW. Die N5 Nutzer bitte an BMW und an Garmin melden. Hilft zwar anscheinend, laut einem Bekannten Garmin Händler nichts, wenn man N5 Fehler an Garmin meldet, aber ich denke schaden kann es nicht... Danke für alle die den Fehler gehabt haben und auch weitergemeldet haben.

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    #35
    Hi
    ich habe zwar kein N5, aber das gleiche Problem mit dem Verschwinden der Strasse.
    Manchesmal schafft er es auch nicht die Route zu Ende zu berechnen, kurz neu
    starten und alles ist tuto.

    Da es vorher nicht wahr, schiebe ich es auf die neuen Kartenupdates.

    Gruß

  6. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #36
    Weitere Anmerkung: ich hatte in Schottland die 2014.4 Karten drauf. Keine Probleme. Inzwischen habe ich mir aber die 2015.1 Karten installiert (mit GarminExpress und ohne Fehler wg. Speichermangel komplett im internen Speicher des N5) und bin damit erst gut 200 km gefahren. Bisher keine Probleme.

    Haben die Kollegen die Probleme mit dem Empfang hatten (egal ob Zumo 3x0, 5x0 oder N5) immer die 2015.1 Karten drauf?

  7. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #37
    Liebe Leutz,

    was haben wir uns die Finger wundgeschrieben und Haare gelassen, nur weil der 660er so viele Bugs und Unlogikkeiten aufgewiesen hatte. Ich bin selbst über drei Jahre mit Updates unterwegs gewesen und habs nie fassen können, wie Garmins Qualitätssicherung so etwas durchlassen konnte - immer wieder. Mittlerweile funzt der 660er gut und man kann sich damit arrangieren.
    jetzt kommt das nächste Produkt, alles geht von vorne los. Mir scheint, das Garmin zwar Produkte, aber keine Strukturen ändert. Lediglich deren Marketing arbeitet perfekt.
    Was wollt ich sagen ... Ach ja, wundert euch doch nicht, Bananen reifen eben beim Kunden. Zumindest die aus Amerika ;-)

  8. Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    #38
    Ich habe seit über 10 Jahren mit Garmin Navis zu tun und behaupte aus tiefer Überzeugung, dass ich keine andere Firma kenne, die so abgrundtief schlechte Softwarequalität liefert...
    Ich glaube auch nicht daran, dass sich daran was ändern wird.
    Wenn es ernsthafte Alternativen gäbe, hätte ich das Zeug schon in die Tonne gekloppt...

  9. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #39
    Ich bin mit der kartensoftware 2014.4 gefahren und Firmware 2.70.
    habe extra 3 Tage vor der Fahrt nicht die neuen Karten überspielt, wer weiß was dabei rausgekommen wäre.

    der Fehler muss an der Firmware liegen.

  10. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Ich bin mit der kartensoftware 2014.4 gefahren und Firmware 2.70.
    habe extra 3 Tage vor der Fahrt nicht die neuen Karten überspielt, wer weiß was dabei rausgekommen wäre.

    der Fehler muss an der Firmware liegen.
    Habe das neuste 2015.1 drauf gehabt und laut der BMW Hotline soll es daran liegen. Um den Fehler abzustellen soll ich die Karten erneut downloaden und installieren ...
    Hat das schon mal jemand von Euch gemacht, ist der Fehler dann ggf. wirklich weg?


 
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hochsommer in den Alpen
    Von GS-Angie im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:27
  2. Fahren in den Alpen
    Von goofy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 19:06
  3. Schottern in den Alpen 2009
    Von 773H im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:17
  4. Ab 23. Juni unterwegs in den Alpen
    Von Tom SilberQ im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 18:06
  5. Alte Militärpaße in den Alpen
    Von Chris13 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:46