Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Navigator IV mit Iphone 5 und Interphone f5xt koppeln

Erstellt von Arik, 23.07.2013, 00:08 Uhr · 19 Antworten · 3.875 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard Navigator IV mit Iphone 5 und Interphone f5xt koppeln

    #1
    Hallo Kollegen(innen),

    Ich habe mir gerade das Interphone f5xt neu bestellt und warte auf den Versand. Ich fahre die neue LC auf der ein Nav IV installiert ist. Ausserdem habe ich ein Eifon 5.

    Wie koppel ich das Ganze ? Nav4 mit Eiphon oder f5xt mit eifon ? Oder etwa beides ?

    Am besten waere folgende Konfiguration:

    Anrufe auf dem Nav4 anzeigen lassen um zu sehen wer anruft und zu entscheiden ob ich annehme.
    Die Kontakte des Eifon auf dem Nav4 übertragen und von N4 Anrufe tätigen
    Anrufe per Spracheingabe ueber das f5xt annehmen oder ablehnen
    Navianweisungen im Helm hoeren.
    Musik vom Eifon auf das f5xt streamen

    Geht das überhaupt oder kann man nur entweder das Eifon mit dem N4 oder das f5xt mit dem Eiphon koppeln ?

    Wie habt ihr das gemacht mit eurer Helmkomm.-Anlage, dem N4 und dem Smartphone ?

    Danke im Voraus
    Gruss, Arik

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Klassische Konfig.:
    Iphone an Zumo (Navigator)
    Zumo an Headset.



    Sent from my iPhone using Tapatalk 2

  3. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Klassische Konfig.:
    Iphone an Zumo (Navigator)
    Zumo an Headset.



    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    Danke. Bei dieser "klassischen" Kopplung verliert man da nicht Funktionen des interphone f5xt ? Wie kann man denn Musik vom Iphone auf das Headset streamen wenn beide nicht direkt gekoppelt sind ? Und was ist mit den Sprechfunktionen des Headsets, also Anruf per Spracheingabe oder Anruf per Ansage annehmen oder ablehnen ?

  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #4
    Moin,
    du kannst auch das iPhone direkt mit dem F5xt koppeln. Dann ist der Nav allerdings komplett aussen vor bei den Telefon- und Musikfunktionen. Er quatscht nur noch für Naviansagen dazwischen. Teleonfunktionen wie Telefonate annehmen gehen dann nur akustisch, also das f5 sagt dir, wer anruft, und wenn du das Gespräch annehmen willst, musst du Hallo sagen.....
    Grüsse!
    golem

  5. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Moin,
    du kannst auch das iPhone direkt mit dem F5xt koppeln. Dann ist der Nav allerdings komplett aussen vor bei den Telefon- und Musikfunktionen. Er quatscht nur noch für Naviansagen dazwischen. Teleonfunktionen wie Telefonate annehmen gehen dann nur akustisch, also das f5 sagt dir, wer anruft, und wenn du das Gespräch annehmen willst, musst du Hallo sagen.....
    Grüsse!
    golem
    hi golem ! Also entweder N4 mit iphone dann telefonfuntion ueber N4 aber kein Musikstreaming vom Iphone zum f5xt ?

    Oder N4 NICHT mit iphone koppeln sondern "nur" mit f5xt, so Musikstreaming haben aber Telefon nur mit Sprechansagen ?

    Ist das so korrekt ? Hatte gehofft sowohl die Tel Funktion des N4 als auch die Streamingfunktion des f5xt nutzen zu koennen.

    Gruss, Arik

  6. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #6
    Moin Arik,

    Ich denke Du hast das richtig erkannt. Das Zumo kann nicht einfach die Musik durchschleifen.

    Wenn also Musik vom Eifon und die Naviansage vom Navi in das F5 kommen soll, kann das Eifon mit dem Navi nicht gleichzeitig verbunden sein. Wenn man es doch versucht, gibts Probleme mit der Verwaltung der Bluetoothverbindungen. Kannst es aber mal versuchen, vielleicht gelingt es dir ja, ich bin daran gescheitert.

    Ich habe mir eine weitere größere MikroSD Karte mit 8gb für den Zumo zugelegt und habe das Navi damit als Schaltzentrale in der Mitte mit Musikstreaming vom Navi, damit scheint es am wenigsten Probleme zu geben....

    grüße!
    golem

  7. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Moin Arik,

    Ich denke Du hast das richtig erkannt. Das Zumo kann nicht einfach die Musik durchschleifen.

    Wenn also Musik vom Eifon und die Naviansage vom Navi in das F5 kommen soll, kann das Eifon mit dem Navi nicht gleichzeitig verbunden sein. Wenn man es doch versucht, gibts Probleme mit der Verwaltung der Bluetoothverbindungen. Kannst es aber mal versuchen, vielleicht gelingt es dir ja, ich bin daran gescheitert.

    Ich habe mir eine weitere größere MikroSD Karte mit 8gb für den Zumo zugelegt und habe das Navi damit als Schaltzentrale in der Mitte mit Musikstreaming vom Navi, damit scheint es am wenigsten Probleme zu geben....

    grüße!
    golem
    hi golem und und danke fuer deine bemuehungen meiner Erhellung.

    Was soll ich deiner meinung nach machen ?

    f5 mit N4 und iphone koppeln und Eiphon nicht mit N4 koppeln ?

    dann mp3 titel auf die sd karte des N4 kopieren ?

    blick gerad nicht mehr durch

  8. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #8
    Moin Arik,

    ich habe eine etwas abweichende Konstellation (Zumo 660, F5 ohne xt, und ein Android Phone) Ich mache es so:

    Szenario A:
    Navi ist mit Handy (als Telefon) verbunden. Das ermöglicht:
    -Anrufe auf dem Nav4 anzeigen lassen um zu sehen wer anruft und zu entscheiden ob ich annehme. Nicht sprachgesteuert, sondern am Navi Kontakt auswählen und anrufen drücken. Wenn jemand anruft, am Navi auf annehmen drücken.
    -Die Kontakte des Eifon auf dem Nav4 übertragen und von N4 Anrufe tätigen. Diese Gespräche sind in guter Sprachqualität, wenn man nicht schneller als 110 fährt, bekommt oft das Gegenüber nicht mal so richtig mit, dass man auf dem Hobel sitzt. Im Grunde finde ich aber telefonieren nicht empfehlenswert, es lenkt doch sehr ab und ehe man es sich versieht, wird man von anderen in der Kurve rechts überholt...

    Ausserdem parallel ist das Navi mit F5 (als Audio) verbunden. Das ermöglicht:
    -Navianweisungen im Helm hoeren.
    -Musik vom Navi auf das f5 streamen
    -Musik pause, nächster Titel usw vom F5 steuern als Musikstreaming
    -Damit Du eine angemessen große Musikauswahl hast, musst Du MP3 files (also am Besten richtige MP3s, andere Formate wie ACC oder so können auch gehen, gibt aber immer wieder Probleme mit dem ZUMO) auf die SD Karte kopieren. Auf der SD Karte legst Du einen Ordner namens MP3 an, und kopierst dann aus Deiner iTunes Bibliothek (per Explorer) die Ordner mit den Interpreten und den Alben in den MP3 Ordner. Dann hast Du beispielsweise einen Dateipfad "0:/MP3/Interpret/Album/Titel01.mp3" "1:/MP3/Interpret/Album/Titel02.mp3" usw.. Im Navi Mediaplayer kannst Du dann nach Album, Interpret oder Genre filtern, und dann diese alle abspielen.
    Das F5 und das iPhone sind bei dieser Variante nur durch das Navi indirekt verbunden.

    Alternativ gibt es ein Szenario B, in dem Du das F5xt zur Kommunikationszentrale machst.

    -F5 mit dem Eifon koppeln. Das ermöglicht Musik hören und Telefonieren.
    -F5 mit dem Navi parallel koppeln, dann quatscht das Navi für Abbiegehinweise dazwischen.
    -Dabei sind iPhone und und Navi nicht direkt miteinander verbunden. Folglich hast Du lediglich akustische Hinweise, welches Lied kommen soll, wer anruft usw. Diese sind dafür einigermassen verständlich.

    Hoffe es wird deutlicher...
    Grüße!
    golem

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Ih gab Musik aufs Navi kopiert. Will ich DIREKT hören (selten), dann verbinde ich halt das Iphone per kabel mit meinem Headset. Aber Musik per Navi ist mir lieber wegen des besseren Bedienkomforts.

    Sprachwahl funktioniert, da Zumo diese weiterleitet ans Handy. Ich hab diese Funktion aber nicht in Benutzung.

    Ganz einfache Frage: welche Funktion ist dir die Wichtigste? Danach solltest du deine Config ausrichten. Nicht nach UNSEREN Profilen.
    Ich selbst bin auf die Funktion vom Handy unterwegs beruflich und auch hobbymässig angewiesen, Musik ist dann ein feines Zubehör. Aber nicht mehr. Also will ich den Kommunikationsbereich möglichst komfortabel auch unterwegs bedienen können. Für jeden Anruf anzuhalten kommt aus verschiedenen Gründen nicht infrage. Wenn Letzteres bei dir anders ist, kannst du das Eiphohn auch gut direkt koppeln.


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2

  10. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #10
    Hi Golem, Hi Nordlicht vielen Dank an euch beide !!!

    "Mein Profil" ist, dass ich (leider) berufsbedingt das ScheiX-Handy nie ausschalten darf. Bin praktisch 365 Tage on call. Deshalb ist wohl das Szenario A, welches ihr ja beide zu benutzen scheint, auch für mich richtig. Bei der Auslieferung meines Navigator 4 vor einer Woche war eine 4GB SD Karte bereits eingesteckt. Keine Ahnung ob da noch Platz drauf ist um einen MP3 Ordner zu laden, immerhin soll auf der Karte ja ganz Europa drauf sein.

    Letzte Frage: wenn ich jetzt eine 8GB SD Karte besorge, kann ich dann einfach den (Garmin)- Inhalt der 4GB Karte rüberkopieren auf die neue Karte und danach den freien Platz für Musikdateien nutzen ? Oder muss ich die ganzen Karten neu runterladen auf die 8GB SD Karte (dauert glaube ich ewig).

    Gruss, Arik


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interphone F5 mit Iphone 4
    Von Navaja im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 14:34
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 19:27
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 18:59
  4. Navigator 4 koppeln mit midland next
    Von mce-kr im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 14:06
  5. BMW Navigator III + Iphone 4 S
    Von Netzer1603 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 07:13