Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Navigator V Akku lädt nicht mehr

Erstellt von Climber, 27.01.2014, 09:47 Uhr · 66 Antworten · 21.612 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard Navigator V Akku lädt nicht mehr

    #1
    Hi zusammen,

    ich habe folgendes Problem: die Akkuanzeige meines Nav. V zeigt einen fast leeren Akku an (orange).
    Nun lässt sich der Akku nicht mehr laden. ich habe es über USB versucht, was ja lt. Anleitung
    funktionieren sollte. Im Akkusymbol wird auch der Ladeblitz angezeigt. Doch selbst nach 3 Tagen
    ist der Akku immer noch so gut wie leer.
    In der Autohalterung geht es etwas weiter, die Anzeige steht auf 1/3 grün, fallt aber nach einiger zeit wieder auf orange.

    Mache ich irgend etwas falsch oder kann es sein, das der Akku hinüber ist?

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    343

    Standard

    #2
    Hi,

    drücke mal auf dem Anfangsbildschirm etwas länger 5-10 sek. auf das Batteriesymbol, dann erscheint ein neuer Bildschirm, hier ist auf der ersten Seite was über die Batterie angezeigt, da sollte die Ladekapazität angezeigt werden.

    Normalerweise sollte das Laden über den Stecker klappen.

  3. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Tapsy Beitrag anzeigen
    drücke mal auf dem Anfangsbildschirm etwas länger 5-10 sek. auf das Batteriesymbol, dann erscheint ein neuer Bildschirm, hier ist auf der ersten Seite was über die Batterie angezeigt, da sollte die Ladekapazität angezeigt werden.

    Normalerweise sollte das Laden über den Stecker klappen.
    guter Tipp, danke.

    also, dort wurde erst Batt. Capacity 10 angezeigt, nach einer weile dann 0.
    Gleichzeitig kommt jetzt die Meldung Akku schwach.
    So vermute ich mal, das der Akku im Eimer ist?

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    343

    Standard

    #4
    Hi,

    schau nochmal nach, ob die Kabel richtig fest zusammen gesteckt sind,

    ansonsten neuen Accu ordern.

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #5
    Ich kann meinen Navigator V auch nicht mit einem USB-Kabel laden. Das liegt evtl. an den unterschiedlichen Typen (A oder B), habe nicht weiter experimentiert. In der Fahrzeughalterung geht es aber einwandfrei.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Ich kann meinen Navigator V auch nicht mit einem USB-Kabel laden. Das liegt evtl. an den unterschiedlichen Typen (A oder B), habe nicht weiter experimentiert. In der Fahrzeughalterung geht es aber einwandfrei.
    da drauf bin ich auch reingefallen ,Laden Bordsteckdose mit USB

    Die meisten Kabel sind für Datenaustausch ausgelegt .

  7. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    also, über die Fahrzeughalterung konnte ich jetzt wieder bis 90% laden, soweit ok.

    Über USB läd es definitiv nicht. Dies ging beim Nav 4 noch einwandfrei.
    Hier ist die BDA also falsch.

  8. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #8
    Kann aber doch eigentlich net sein. Was macht man denn übern Winter? Da sollte man das Gerät doch auch über USB laden können.

  9. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #9
    Hi,
    Ohne Euch zu Nahe treten zu wollen, das liegt liegt nicht am Nav5 ! Mein Nav5 lädt per USB am PC, am Apple-USB-Steckernetzteil usw. völlig problemlos !
    Prüft mal Eure Peripherie (Kabel, USB, Ladegeräte, ...). Kommt da nicht genug Strom raus, kann es dazu führen, dass der Ladevorgang gar nicht erst beginnt.
    MfG, Stefan

  10. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ohne Euch zu Nahe treten zu wollen, das liegt liegt nicht am Nav5 ! Mein Nav5 lädt per USB am PC, am Apple-USB-Steckernetzteil usw. völlig problemlos !
    Prüft mal Eure Peripherie (Kabel, USB, Ladegeräte, ...). Kommt da nicht genug Strom raus, kann es dazu führen, dass der Ladevorgang gar nicht erst beginnt.
    MfG, Stefan
    kein Problem ;-)

    ich habe verschiedene USB Quellen probiert, einschliesslich 2 Steckernetzteilen.
    Damit lade ich sonst alles, was sich über USB laden lässt.
    Wahrscheinlich wird einfach der Ladestrom direkt wieder verbraucht, wenn das navi an ist (standby)
    Bei kpl. ausgeschaltetem Navi wird auch nicht geladen, was aber vermutlich an der Ladeelektronik des Navis liegt?


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZFE schalten mit Navigator V nicht mehr ab
    Von thghh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:06
  2. TomTom Rider I lädt nicht mehr am Cradle
    Von Dexter im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 18:14
  3. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 19:58
  5. Sonntags spät?ich nicht mehr!
    Von Peter im Forum Treffen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 12:26