Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Navigator V Akku lädt nicht mehr

Erstellt von Climber, 27.01.2014, 09:47 Uhr · 66 Antworten · 21.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ohne Euch zu Nahe treten zu wollen, das liegt liegt nicht am Nav5 ! Mein Nav5 lädt per USB am PC, am Apple-USB-Steckernetzteil usw. völlig problemlos !
    Prüft mal Eure Peripherie (Kabel, USB, Ladegeräte, ...). Kommt da nicht genug Strom raus, kann es dazu führen, dass der Ladevorgang gar nicht erst beginnt.
    MfG, Stefan
    Muss ich leider für meinen N5 widersprechen. Apple-USB-Steckernetzteil funzt nicht mehr. Ging mit dem N4 noch problemlos...

    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    kein Problem ;-)

    ich habe verschiedene USB Quellen probiert, einschliesslich 2 Steckernetzteilen.
    Damit lade ich sonst alles, was sich über USB laden lässt.
    Wahrscheinlich wird einfach der Ladestrom direkt wieder verbraucht, wenn das navi an ist (standby)
    Bei kpl. ausgeschaltetem Navi wird auch nicht geladen, was aber vermutlich an der Ladeelektronik des Navis liegt?
    Kann ich auch leider bestätigen...

    GARMIN was soll das....?

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #12
    Habe es angesichts der aktuellen Diskussion hier auch nochmal versucht. Mit allen Mikro-USB Kabeln, die ich in der Schublade gefunden habe (immerhin 3 Stück) versucht: Beim Anstöpseln des iPad Ladegerätes schaltet sich der Navigator 5 ein und zeigt einen gezackten Pfeil rechts oben im Akkusymbol. Eigentlich das Zeichen für die Akkuladung. Das Akkusymbol war vorher auf ca. 50%.
    Aber selbst einige Zeit (ca. 1h) später fällt das Akkusymbol wieder auf halbe Ladung zurück, wenn das Ladegerät abgezogen wird. Egal ob man den N5 eingeschaltet lässt oder ihn ausschaltet. Bei mir lädt definitiv nix an einem USB-Ladegerät. Vielleicht habe ich aber nur nicht den richtigen Kabeltyp. Allerdings ist der Ladezustand auch nicht gesunken.

  3. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #13
    Wenn Du einen freundlichen Freundlichen hast: bei ihm einen anderen Akku ausleihen und mit dem probieren. Je nach Ergebnis neuen Akku besorgen oder weiter forschen...

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #14
    Mail an BMW Motorrad ist wohl fällig...

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen freundlichen Freundlichen hast: bei ihm einen anderen Akku ausleihen und mit dem probieren. Je nach Ergebnis neuen Akku besorgen oder weiter forschen...
    Mein Akku ist in Ordnung. Wenn ich mit dem N5 in der Halterung meiner K50 fahre, wird er einwandfrei aufgeladen und das genügt mir vollkommen. Aber interessant ist die Frage schon, warum über USB offenbar keine Ladung statt findet.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Mein Akku ist in Ordnung. Wenn ich mit dem N5 in der Halterung meiner K50 fahre, wird er einwandfrei aufgeladen und das genügt mir vollkommen. Aber interessant ist die Frage schon, warum über USB offenbar keine Ladung statt findet.
    USB ist für Daten Übertragung ... Da braucht man Spezielle Kabel ...

    Ich bin letztes Jahr auch darauf reingefallen..

    Hier stehts :http://www.helpster.de/tomtom-ueber-...-geht-s_167788

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #17
    Ja, sowas dachte ich mir schon. Welches Kabel benutzt Du?

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Ja, sowas dachte ich mir schon. Welches Kabel benutzt Du?
    habe mir den TT letztes Jahr gekauft und noch eine extra Motorradhalterung (Neu) für das Auto ,somit war mein Problem aus der Welt.

    Google einfach mal ,oder frage mal bei LOUIS die haben was für Dich.

    Wildau bei KW ..??? Hallo Nachbar ..!

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #19
    bei mir lade ich mit dem Ladestecker vom Samsung Galaxy S4 (Netzteil)



    während des Ladens.....




  10. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #20
    Also das verstehe ich alles nicht. Bei den neueren Geräten ist ja auch kein Ladekabel mit Netzteil mehr dabei, sondern oft nur ein Netzteil, an dem man ein normales USB-Kabel anschließen kann. So wie z.B. beim iPhone, iPad, oder HTC. D.h. das Handy läd mit dem gleichen Kabel, welches zur Datenübertragung da ist. Warum sollte dies dann beim Navi nicht gehen? Könnte nur sein, dass kleine Netzteile (z.B. iPhone) nicht genügend Saft liefern, aber mit anderen (iPad) sollte das doch funzen.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZFE schalten mit Navigator V nicht mehr ab
    Von thghh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:06
  2. TomTom Rider I lädt nicht mehr am Cradle
    Von Dexter im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 18:14
  3. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 19:58
  5. Sonntags spät?ich nicht mehr!
    Von Peter im Forum Treffen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 12:26