Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Navigator5 nach Softwareupdate immernoch ausgelassene Punkte anfahren...

Erstellt von Tiroler, 02.03.2014, 18:18 Uhr · 62 Antworten · 7.111 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Auch wenn du die automatische Neuberechnung abschaltest bist du sofort dieses Problem los. Fährst dann halt irgendwann wieder auf deine geplante Route zurück,
    Das ist eine Falschaussage. Er führt dich IMMER zu dem Zwischenziel zurück. Man kann nicht einfach auf die Route zurückfahren, dass geht wenn nur mit den "unsichtbaren" Wegpunkten

    Mit der neuen Funktion Skip WP kann mann nun zum nächsten Zwischenziel skippen

  2. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #12
    Sind die "unsichtbaren Punkte" die auf "kein Alarm" ?
    Skip wäre noch ok ( trotz Fummelei ) wenn es ein Punkt wäre. Es kommt aber bei etwas komplizierterer Route vor, dass mehrere Punkte ausgelassen werden müssten. Woher soll ich das wissen?

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Tiroler Beitrag anzeigen
    Sind die "unsichtbaren Punkte" die auf "kein Alarm" ?
    Richtig


    In der Regel sind Zwischenziele besondere Ziele die angefahren werden sollen wie z.B. Tankstellen, Treffpunkte, Rast und Pause

    Dazwischen liegen die Routingpunkte also die ohne Alarm.

    Wird nun wegen einer Baustelle, Umleitung oder aus anderen Gründen die Route verlassen und der das nächste Zwischenziel wäre die Tankstelle wird dieser Punkt per Skip weitergeschaltet und das Gerät geht z.B. zum nächsten Zwischenziel Mittagspause. Man kann dann wieder auf die Route zurückfahren.

    Ich denke man weiss was man geplant hat und bekommt das hin.

  4. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    ......Ich denke man weiss was man geplant hat und bekommt das hin.
    Ich denke, hier liegt der Hase im Pfeffer. "Wie plane ich eine Route "richtig"?"

    Das gibt es nämlich nicht, es hängt von den pers. Preferenzen ab.

    Ich kann das Problem vom Tiroler auch nicht nachvollziehen, weil ich meine Routen komplett anders plane. (Ganz ohne Wegpunkte) Das kommt noch von alten Street Pilot Zeiten. Wenn man da nen Wegpunkt ausgelassen hat, dann hat die Neuberechnung so lange gedauert, das der Tag fast zuende war.

    Ich tät das mal austesten, ist wesentlich stressfreier (und entgegen den Schulungsunterlagen von Garmin)

  5. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #15
    Das bedeutet:
    Zwei Punkte setzen, also Anfangs u. Endpunkt. Dann mit der " Gummibandmethode" die Route bestimmen?

  6. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #16
    Nachtrag:
    Wenn ich die Route mit dem Gummibannd verschiebe/verändere, entstehen dann nicht auch Wegepunkte?
    Oder wie planst Du deine Routen, Andi?

    gruss
    Jürgen

  7. Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    331

    Standard

    #17
    Moin zusammen,
    ich habe auch das Naiv V, zuvor Zumo 550. Ich weiß noch nicht ob es beim Navi V auch so funktioniert.
    Beim Zumo habe ich einen fixen Anfangs und Endpunkt bestimmt. Dazwischen immer nur Orte angefahren, ohne genaue Punktangabe.
    Das fand ich immer super, wen ich dann mal einen ausgelassen hatte ging es dann zum nächsten Ort weiter.
    Gruß
    Werner

  8. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #18
    Also ich sehe das genauso wie User Tiroler. Meiner Meinung nach wäre eine gut geplante Tour (ich sage extra nicht Route oder sowas, weil ich noch ein totaler BC-Newbie bin) folgendermaßen im Ablauf:

    A..1..2..3..B..4..5..6..C..7..8..9..D

    Die Punkte A,B,C und D will ich auf jeden Fall anfahren, die Punkte 1-9 dienen nur dazu, die Route auf gewünschte Straßen zu "zwingen". Sollte jetzt, warum auch immer, der Punkt 2 beispielsweise nicht angefahren werden, sollte das Navi automatisch über 3 zu B navigieren und keinesfalls versuchen, zwanghaft den Punkt 2 wieder abzufahren.
    Die Methode "automatische Berechnung" abzuschalten, ist für mich absolut keine Option, weil das gänzlich dem Sinn einer Navigation widerspricht.
    So wie ich das bisher verstanden habe, funzt das mit der Methode, die Punkte 1-9 auf "kein Alarm" zu stellen, die Punkte A-D auf "Alarm" zu belassen und die automatische Neuberechung aktiv zu halten. Wenn dem so ist, wäre das für mich ausreichend. Kann das jemand bestätigen oder widerlegen?

  9. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #19
    Das ist ja das Problem, dass trotz "kein Alarm" die Punkte 1-9 angefahren werden müssen.
    ich wiederhole mich:
    einen ausgelassenen Punkt " wegzuskippen" ginge gerade noch ( Fummelei am Navi). Bei einer Umleitung können das aber bei einer komplizierten Streckenführung mehrere Punkte sein. Und dann?
    Ich sehe ein, wenn jemand Punkte (Mittagessen) unbedingt anfahren möchte, werden diese auf " Alarm ein" gestellt, und bei einer Umleitung werde ich dorthin " zurück" geführt.
    Kein Alarm sollte meiner Meinung heissen: da will ich nicht unbedingt hin! Der Ausdruck " kein Alarm ist irreführend.

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Pillepalle12 Beitrag anzeigen
    So wie ich das bisher verstanden habe, funzt das mit der Methode, die Punkte 1-9 auf "kein Alarm" zu stellen, die Punkte A-D auf "Alarm" zu belassen und die automatische Neuberechung aktiv zu halten. Wenn dem so ist, wäre das für mich ausreichend. Kann das jemand bestätigen oder widerlegen?
    Die automatische Routenberechnung MUSS ausgeschaltet werden und dann geht es genau so wie du es willst!



    Ich kann nur jedem empfehlen sich mit dem Thema zu beschäftigen!


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung nach Softwareupdate
    Von TirolerMichl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 12:28
  2. intermot nach Köln
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:09
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. Klackern nach Warmstart
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 19:51
  5. ich nochmal, jetzt riechts nach Öl...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 19:24