Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Navigator5 nach Softwareupdate immernoch ausgelassene Punkte anfahren...

Erstellt von Tiroler, 02.03.2014, 18:18 Uhr · 62 Antworten · 7.089 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #41
    Und wenn es keine Umleitungsschilder gibt, weil man selbst eine Abbiegung verpasst hat und kilometerweit fahren muss, um wenden oder abfahren zu können?
    Meine "Extremsituation" war die, dass ich nach einem ausgelassenen Wegpunt meine Route wieder erreicht habe. Um dieser weiter zu folgen, hätte ich rechts abbiegen müssen. N5 schickt mich aber nach links! Jetzt kommt wieder der Zoom ins Spiel. Ich muss also fummeln und zoomen, um zu sehen, wo ich hinmuss.

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Tiroler Beitrag anzeigen
    Und wenn es keine Umleitungsschilder gibt, weil man selbst eine Abbiegung verpasst hat und kilometerweit fahren muss, um wenden oder abfahren zu können?
    Meine "Extremsituation" war die, dass ich nach einem ausgelassenen Wegpunt meine Route wieder erreicht habe. Um dieser weiter zu folgen, hätte ich rechts abbiegen müssen. N5 schickt mich aber nach links! Jetzt kommt wieder der Zoom ins Spiel. Ich muss also fummeln und zoomen, um zu sehen, wo ich hinmuss.
    Oha, etwa den Kardinalfehler begangen und das Navi5 auf "Neuberechnungsmodus an" gestellt?

    Gruß - Pendeline

    Edit:
    Ich hatte mal einen Ähnlichen Effekt. Um einen geplanten Schlenker abzukürzen bin ich von der Route runtergefahren und weiter vorne wieder drauf. Navi hat dann brav angefangen zu routen "und jetzt rechts". Das kam mir komisch vor. Wusste ich doch genau, dass die Route von rechts nach links führt. Ich bin also gegen die Ansage nach links abgebogen. OK, es war tiefste Nacht und stockdunkel und ich hatte in fremden Gefilden nicht so rechte Ortskenntnis. Dennoch hat es mich gewundert, dass mir einige Autos mit Lichthupe entgegen kamen. Es viel mir dann wie Schuppen aus den Haaren, als ich beim nächsten Kreisverkehr in die dortige Ausfahrt eingefahren bin. Tja, so kann es gehen, wenn man dem Navi misstraut und nicht schnallt, dass die Straße eine Mittelleitplanke hat.

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Tiroler Beitrag anzeigen
    Ich muss also fummeln und zoomen, um zu sehen, wo ich hinmuss.
    In deinem Fall reicht 1x rauszoomen und wenn die Route erreicht ist 1x reinzoomen.
    Das kann doch nicht viel Arbeit sein.

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #44
    Ich denke zu dem Thema ist mehr als genug geschrieben worden und wenn es einzelen Personen nicht begreifen, würde ich empfehlen, eventuell wieder mit Karte zu fahren.

    Das ist entspannter und man muss nicht begreifen wie etwas funktioniert.

  5. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #45
    Mensch Pendeline, Neuberechnung an ist kein Kardinalfehler, sondern die logische und bequeme Aufgabe eines Navis.
    Wie Swissbird geschrieben hat, muss es eine bestimmte Entfernung zum ausgelassenen und zum neuen Punkt geben, an dem das Navi den ausgelassenen Punkt ignoriert und den nächsten ansteuert.
    Man kann sich immer irgendwie behelfen, aber wozu? Das Navi muss das können. Da muss es klare Programmiervorgaben geben, wann sinnvollerweise ein Punkt ausgelassen werden soll. Und der ist genau da, wo nicht nur der neue Punkt näher als der ausgelassene punkt ist, sondern die weiterführende Route auch näher ist. Alles andere ist Unsinn. Wenn ich eine Route plane, und bestimmte Punkte unbedingt anfahren will, werden diese auf "Alarm" gesetzt und gut ist.

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Falls dort eine Datei "temp.gpx" zu finden ist, diese mal löschen und schauen ob dir geholfen ist.

    Gruß - Pendeline
    Man muss temp.gpx und current.gpx löschen, sonst löscht er nicht alles.

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #47
    @Tiroler

    Du scheinst es nicht verstehen zu wollen oder zu können. Es wurde doch nun mehrfach beschrieben wie es geht und nutze es doch einfach so. Wenn es dir nicht möglich ist verkaufe den NV und hole dir ein einfaches Navi.

    Ich bin kein Garmin Freund aber man muss das Beste daraus machen und das was du bemängelst ist perfekt lösbar.

    Die Neuberechnung hat nichts auf dem Bike zu suchen wenn man geplante Touren abfahren will. Wenn du nur von A nach B fahren willst kannst du die Neuberechnung natürlich nutzen.

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Oha, etwa den Kardinalfehler begangen und das Navi5 auf "Neuberechnungsmodus an" gestellt?
    Genau, ein sauteures Navi als das genutzt, was es eigentlich sein sollte, nämlich als Navi.

    Hättest Du es als das genutzt, als das es scheinbar designed wurde, nämlich als interaktive Karte, auf der Du jederzeit erkennen kannst, wie weit Du von der geplanten Route entfernt bist, dann hättest Du kein Problem gehabt.

  9. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #49
    Schön gesagt Wolfgang. Wie oben bereits erwähnt, gibt es natürlich Möglichkeiten, dass man irgendwie wieder auf die Route und hoffentlich noch in die richtige Richtung kommt, aber das widerspricht meiner Meinung nach absolut einer geführten Navigation. Aber es hilft wohl nix. Kurz anhalten, zoomen, skip Waypoint und irgendwie muss es dann gehen. Nicht schön gelöst, aber das haben wir wohl leider nicht in der Hand.

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #50
    Das Navi ist programmiert wie es ist. Man kann sich darüber ärgern, was die Programmierung aber kaum beeinflussen dürfte. Was man ändern kann, ist das Nutzungsverhalten des Benutzers, wenn dieser denn dazu gewillt ist. Ich lade euch ein, die wenigen Regeln zu beachten, die weiter oben beschrieben sind. Das ist nicht schwer und tut nicht weh. Damit ist einem schon mal weitgehend auf der Straße geholfen. Wer das nicht möchte - auch gut. Dann aber wir ihn das Navi unterwegs nicht nach seinen Bedürfnissen unterstützen.

    Gruß - Pendeline


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung nach Softwareupdate
    Von TirolerMichl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 12:28
  2. intermot nach Köln
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:09
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. Klackern nach Warmstart
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 19:51
  5. ich nochmal, jetzt riechts nach Öl...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 19:24