Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Navihalter an Touratech Rohrbügel

Erstellt von Rennbenny, 05.01.2009, 17:07 Uhr · 17 Antworten · 3.852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von willi theodor Beitrag anzeigen
    Hallo Jupp,
    ich würde das navi mittig setzen und die originalinstrumente wegwerfen!!!!!!!!!!
    gruss
    hans
    zu erklärung

    es handelt sich nicht um mein moped, denn ansonsten hätt ich den werkstattmeister erschlagen ich hab das dingen nur fahren dürfen mit dem hinweis, dass die maschine eingefahren werden müsse und ich daher auf die drehzahl achten solle

  2. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #12
    Hallo Benny,
    der halter ist eigenbau,hab aber noch einen übrig,bei interesse einfach nochmal melden.
    Gruss
    hans

  3. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #13
    Hallo Tom,
    der halter ist eigenbau,weil alles andere auf dem markt mir nicht gefallen hat.
    Gruss
    hans

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von willi theodor Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,
    der halter ist eigenbau,weil alles andere auf dem markt mir nicht gefallen hat.
    Gruss
    hans

    Hi Hans,

    Hut ab - sieht echt prima aus!

  5. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    99

    Standard

    #15
    Hallo Hans,

    Ich hätte Interesse an deinem Eigenbauhalter. Es wär schön wenn Du mir eine PM schicken könntest zwecks Preisvorstellung usw. Ich hab mir schon den Touratech-Halter für mein Garmin 278 bestellt ich müsste halt wissen ob der passt.

    Vielen Dank Benny

  6. Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    129

    Standard Touratech Bügel

    #16
    Habe mir jetzt den Touratech Bügel zur Aufnahme des 2610 Halters montiert.
    Scheibe wurde/mußte um freie Sicht auf den Drehzahlmesser zu haben fast Senkrecht gestellt und Halter ganz links plaziert.
    Ist vieleicht nicht die beste Lösung.Nur Gerät und Halter
    waren vorhanden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 001.jpg  

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen runter

    #17
    Zitat Zitat von Yellow Duck Beitrag anzeigen
    Habe mir jetzt den Touratech Bügel zur Aufnahme des 2610 Halters montiert.
    Scheibe wurde/mußte um freie Sicht auf den Drehzahlmesser zu haben fast Senkrecht gestellt und Halter ganz links plaziert.
    Ist vieleicht nicht die beste Lösung.Nur Gerät und Halter
    waren vorhanden.
    hi duck,

    die konstruktion sieht fast so beschissen aus, wie die auf meinem tourmotorrad aus 2008 vom premium

    der tt halter ist m.e. eine top fehlkonstruktion da er sich nicht weiter nach vorne stellen lässt, womit das problem gelöst wäre

  8. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #18
    hallo Jupp,
    kann ich dir nur zustimmen,eignet sich höchstens als griff zum wegwerfen der GS !!!!!!!!
    gruß
    hannes


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rohrbügel für GPS von TT
    Von jepper56 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 10:23
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Touratech GPS Anbauadapter Rohrbügel R1200 GS
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 12:01
  3. Biete Sonstiges Touratech Navihalter für das Garmin 60 CSX
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 15:22
  4. Touratech Navihalter für Zumo 550 o.ä.
    Von Spätzünder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:03
  5. Suche Navihalter "Alustrebe", tausche gg. Touratech
    Von bikerfahren im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 16:58