Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Navihalterung für Zumo 550

Erstellt von SchlappiFuzzi, 09.11.2009, 13:44 Uhr · 18 Antworten · 2.575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #11
    Oder mit Hilfes von diese, Teil.

    http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=1150

    Ist das zu empfehlen?

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Ich persönlich habe das gerät lieber weiter aussen am Lenker - ich finde das für mich bedienungsfreundlicher. Das ist aber rein subjektiv. Halte dir mal den Kasten an den Lenker und in die Mitte. Dann merkst du schnell selbst, ob dich die mittige Anordnung stört (Blick auf die Instrumente).
    Ganz sicher wird die halterung für 70 Eurotaler reichen, wenn du nicht regelmässig auf Buckelpisten unterwegs sein wirst. Einfaches offroaden wie tendepass, Asietta oder ligurische Grenzkammstrasse kannst du gut mit der normalen Halterug erledigen.
    Aufbau: Beim Zumo ist eine runde grundplatte sowie ein kleines RamMount-Stengelchen dabei, eine RamMountkugel sowie ein paar Schellen.
    Die originale Garminhalterung schraubst du mit den vorhandenen (oder bei TT beigelegten ) Schrauben an der TT-Halterung fest.
    Die originale runde Grundplatte von Garmin wird an der T-Halterung befestigt.
    Die RamMountkugel wird am Lenker montiert (ich hab sie links, damit ich mit der linken Hand am Gerät rumfingern kann, wenn es sein muss.)
    Nun kanst du diesen kleinen schwarzen RamMountstengel zwischen TT-Halterung und Kugel montieren. Achtung: Die Knebelschraube wird sich irgendwann minimal lösen, so dass der Zumo langsam aber sicher Neigung bekommt. Da ist dann nichts kaputt - das ist bei ALLEN Halterungen, die ich kenne, so. Einfach wieder festziehen und gut ists.
    Was noch?
    Strom!
    Keine Ahnung mehr, welche Originalkabel dabei sind. Vermutlich eines mit offenen Enden, welches du direkt an die Batterie klemmen kannst.
    Grundsätzlich hast du 2 Möglichkeiten:
    1.: Du nimmst ein Kabel mit Stecker und gehst über die Bordsteckdose
    2.: Du verwendest ein kabel, welches direkt ab der Batterie gezogen ist. Dies empfehle ich. Hol dir von irgendwoher Strom, eben am Besten von der Baterie oder sonstwoher (das wissen andere besser), häng eine Sicherung dazwischen und schliess den Mist an. Wenn es nicht auf nen Euro ankommt, nimm von TT noch das entsprechende Kabel dazu. Sie haben ein Kabel mit offenen Enden, einer Sicherung UND einem Trennstecker im Angebot. Muss ungefähr 40 Teuro kosten... Das ist lang genug, dass es bis zur batterie langt, hat eben eine passende Sicherung drin - und durch den Trennstecker kannst du die gesamte Zumohalterung auch schnell mal wieder entfernen. nimmst du nämlich das originale Kabel und ziehst es zur Baterie, dann ist die Halterung relativ fest mit dem Töff verbunden! (es sei denn, du löst mit Minikreuzschlitz 2 kleine Schrauben...).
    Ich hab das so gemacht und meinen mech gebeten, bei einem Service doch flugs das kabel zu ziehen. Ist keine grosse Sache und eigentlich auch problemlos selbst zu erledigen. Ich bin halt sehr ungenau bei sowas und wolte nicht, dass das Kabel bald durchscheuert. Aber eine wirkliche Herausforderung ist das nicht!

  3. hbokel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von SchlappiFuzzi Beitrag anzeigen
    Oder mit Hilfes von diese, Teil.
    Hallo,

    wenn es nicht eilt und Du eine interessante Aufgabe für lange Winterabende suchst, dann käme auch ein Eigenbau mit Meterware aus dem Baumarkt in Frage. Das sollte auch auf dem Haltebügel der ADV funktionieren.



    Das Montageteil - ohne den Originalbügel von BMW - sieht folgendermaßen aus:



    Zugegeben, man braucht etwas Zeit für das Zuschneiden des Alu-Profils und das Bearbeiten der Einzelteile ;-)



    Ein besonderer Vorteil diese Konstruktion gegenüber allen käuflichen Halterungen: man kann den Bügel zum Entnehmen des Navi nur öffnen, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Ohne Zündschlüssel ist das Navi nicht zu entnehmen. Weitere Einzelheiten gibt es an anderer Stelle (click)

    Gruß
    Heinz

  4. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von SchlappiFuzzi Beitrag anzeigen
    Oder mit Hilfes von diese, Teil.

    http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=1150

    Ist das zu empfehlen?

    ja das ist zu empfehlen.

    habe ich auch genommen und es an die befestigung der scheibe geschraubt.
    sieht sehr gut aus, hält bombenfest und zusammen mit der halterung für das navi besteht auch ein gewisser diebstahlschutz.

    kann ich nur empfehlen.

    ach und noch was: du kannst alles auf deine bedürfnisse einstellen und die sicht auf alle instrumente bleibt kompl. frei.
    für mich die besste lösung.

  5. Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #15
    Hallo Alle zusammen,

    ich bin bei Hornig nach einer passenden und einfachen Lösung fündig geworden.
    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...Adventure.html

    Beste Grüße
    Die Kurze

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,

    Finde diese Lösung auch nicht schlecht habe damit aber keinerlei Erfahrung.
    Hat jemand diese Halterung angebaut?
    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...om-Zumo-2.html

    Danke und gruß

  7. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von efes Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Finde diese Lösung auch nicht schlecht habe damit aber keinerlei Erfahrung.
    Hat jemand diese Halterung angebaut?
    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...om-Zumo-2.html

    Danke und gruß
    Ja, habe ich und bin damit zufrieden. Einfach anzubauen und sehr stabil.

    Gruss
    Jean

  8. Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #18
    Ich nutze diese Halterung ebenfalls und bin auch sehr zufrieden.

    Beste Grüße
    Die Kurze

  9. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #19
    hi
    ich habe auch die tt Halterung
    ich hab sie von der Scheibe geschützt eingebaut
    so kommt wenig Wasser an naiv
    ich weiß die sind wasserdicht aber nach der erfahrung eine Schweden in Spital an der drau (wo ich Inspektion machen lies )
    dessen garmin zumo Halter hatte Wasser gezogen und ist Schrott gewesen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche ZUMO 550 Navihalterung
    Von Roadkini im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:19
  2. Navihalterung NEU
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 13:43
  3. Navihalterung HP2
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 23:12
  4. Suche Navihalterung
    Von motomanne im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 15:25
  5. Navihalterung
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 21:43