Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Neuer Halter für Garmin 2610 auf R1200GS

Erstellt von Dietmar, 12.05.2005, 12:55 Uhr · 13 Antworten · 4.008 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard Neuer Halter für Garmin 2610 auf R1200GS

    #1
    @all
    Nachdem ich lange Zeit auf der Suche nach einer optimalen Lösung zur Montage eines Garmin 2610 bei meiner GS war, habe ich durch Zufall bei ebay einen neu konstruierten Halter entdeckt und ersteigert.

    Es handelt sich um ein lackiertes Blech, das auf den Scheibenhalter geschraubt wird. An diesem Blech wiederum ist der Original Garmin Motorradhalter verschraubt.
    Damit sind die sonst häufigen Nachteile (Sichtbarkeit mit Tankrucksack und mögliche Empfangsbeeinträchtigung durch Metallteile über der Antenne) nicht vorhanden.

    Da gerade wieder so eine Auktion läuft, könnt Ihr Euch ein Bild vom Halter machen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW

    "Hersteller" ist Motorrad Edmeier, der dem einen oder anderen schon als Baehr Experte bekannt ist.

    Wenn man bedenkt, dass allein der Original Garmin Halter so ca. 25 Euro kostet, ist dies auch die günstigste Lösung, da keine weiteren Kosten (ausser dem Kabel - ist klar) entstehen !

    Leider kann ich noch keine eigenen Bilder geschweige denn einen Erfahrungsbericht einstellen, da mein zuvor ersteigertes 2610 in einem Betrugsfall endete (Geld ist weg) :-(:-(:-(

    Gruß

    Dietmar

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard Re: Neuer Halter für Garmin 2610 auf R1200GS

    #2
    Zitat Zitat von Dietmar
    @all
    Leider kann ich noch keine eigenen Bilder geschweige denn einen Erfahrungsbericht einstellen, da mein zuvor ersteigertes 2610 in einem Betrugsfall endete (Geld ist weg) :-(:-(:-(
    Schock! :shock: Wie hoch ist denn der Schaden?

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #3
    @Ron
    695 Euro
    Der Typ ist mit ca. 13 k€ auf der Flucht...
    irgendwann ist das Geld alle, dann hebt er die Finger und lebt dann von meinem Steuergeld weiter, so ist das im Täterschutz-Paradies Deutschland.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    Hi Jungs,Dietmar,
    Passt Ihr eigentlich nicht auf, wenn ich euch bisserl Bikekultur
    beibringen will???
    Was ist bitte neu an der Position,Ausführung,des Halters.
    Der Halter ist noch nicht mal abschliessbar,Pfui Deivel.
    Da hat doch jemand bei mir abgespickt!!!!
    Meine Halter gibts seit 04/2004 und gibts inzw.
    einige Millionen mal :P
    Einige Millionen mal ist gelogen,waren nur paar
    Hunderttausend
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken navi2_304.jpg   navi1_168.jpg  

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #5
    @Peter
    Nichtsfürungut, aber Dein Halter erscheint mir massiver und teurer ?
    Die Position (im Prinzip) ist nicht neu, da stimme ich Dir zu.
    Ist das ein Ram-mount dahinter und dann ein TT ?

    Abschließen ist nicht wichtig, da ich das Navi eh nicht am Mopped lassen werde (einmal ist die Summe ja schon über den Jordan).
    Gegen den schnellen Zugriff (viel mehr wird das TT-teil auch nicht verhindern) gibt es im Garmin-Halter die Torx.

    Gruß

    Dietmar

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    Hi Dietmar,
    Es soll dir verziehen sein,obbbwohl: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe :P .
    Der Konstrukteur sowie der Erbauer dieses Grundhalters bin ich(Angeber )
    Da ich mein Navi an versch.Bikes benutze, musste eine Grundkonstruktion her, die es ermöglichte den org.TT Halter
    mit wenigen Handgriffen mitzunehmen und an ein anderes Mot.anzubringen. Also bleibt meine Konstruktion immer am Motorrad.
    2 Schrauben l+r rausschrauben,12 Volt Verbindung rausziehen,
    TT Halter mit Navi und Kabel ans andere Mot. Schraubel+r rein,
    Kabel in die Steckdose: fetisch.
    2 Minuten dauert das ganze.
    Gebaut habe ich für wirklich gute und liebe Forumskollegen
    schon eine ganze Menge.
    Und, bevor jemand auf die Idee mit Eigenwerbung und Kommerz
    kommt: Immer Kostenlos,
    Nur aus Spass an der Freud.
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00262_110.jpg   dsc00268_212.jpg   dsc00248_107.jpg  

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #7
    @Peter
    Auch wenn Du mir bereits verziehen hast :-) , laß mich bitte noch einmal lästern:
    - Hast Du auch noch den vollen Verstellbereich der Scheibe ?
    - Muß man jedesmal die Scheibe verstellen, um den Schlüssel zu benutzen
    (meine Scheibe ist so etwa in der Mitte bis etwas unter der Mitte)
    - die offene Steckdose ist optisch nicht der Hit
    (ich habe mir den Original-Einbausatz von BMW geholt)
    - bei nicht montiertem Navi schaut einen ein "Mordsklotz" an ;-)

    Immerhin bist Du der Erfinder (würde ich mangels richtigen Werkzeug auch nicht hinbekommen)
    Meinerseits bin ich weder Erbauer noch sonst irgendwas,
    na ja wahrscheinlich der erste, der den Halter bei ebay ersteigert hat.

    Dietmar

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #8
    Hi Dietmar,
    Bei dem 2610 lässt sich die Scheibe schräger wie die mitte stellen und der Schlüssel lässt sich immer noch
    ohne Probs bedienen.
    Beim Street Pilot 3 ist die Bedienung eh von vorne.
    Wenn du richtig schaust,lässt sich die Steckdose mit dem anhängenden Verschluss schliessen.Der Preis der Steckdose 3.50€
    Und Dietmar,
    ich freue mich doch für dich, wenn du bei Ebay
    das richtige gefunden hast.
    Ich habe das Thema doch nur aufgegriffen,da du mit einer "Neuheit" gekommen bist.
    Ich baue im Moment einen hinteren Spritzschutz,sodaß ich auch bei Siffwetter saubere Klamotten habe.
    Peter

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #9
    @Peter
    ich hatte schon ein bißchen das Gefühl, dass Du Dich auf den Schlips getreten gefühlt habe - so nach dem Motto, habe ich doch immer schon gesagt...
    Aber Ende dieser Diskussion.
    Ich wollte halt nur das Forum informieren, dass es eine neue Lösung gibt.

    Gibt es schon Bilder zu Deinem Spritzschutz ?
    Ich bin zwar ausgesprochener Schönwetterfahrer, jedoch soll die 12GS ja ganz schön austeilen bei Schmuddelwetter.

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #10
    Hi dietmar,
    Warum sollte ich mich auf den Schlips getreten fühlen????
    da gibts doch keinen Grund.
    Ich habe mir das Teil bei EBay nochmals angeschaut,
    was mich bisschen zweifeln lässt, 1. ob das Navi später
    "wackelfrei" arbeitet, da der Halter schon sehr lang ist,
    und 2. die fehlenden Gummi zw. Halterung und Halterung.Silentblöcke nennt man das.
    Diese verhindern Vibrationsschäden.es könnte natürlich sein,dass das Garminplastik diese Vibrationen aufnehmen??
    Das Wackeln, hatte ich auch bevor ich die Strebe nach unten machte.
    Die könntest du aber ganz leicht nachrüsten,die org.befestigung
    des Bügels (5mm Schraube) könntest du ja benutzen.
    Naja, bin auf deinen Fahrbericht gespannt.
    PS:
    da hab ich noch ne Frage.
    Lässt sich das Navi in der Neigung (Blickwinkel) verstellen????
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Touratech Halter für Garmin 2610
    Von Hans BHV im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 14:33
  2. Touratech Halter für Garmin 2610
    Von Boxer-Fan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 07:05
  3. Biete Sonstiges Touratech Halter Garmin 2610
    Von Paul im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 19:32
  4. Biete Sonstiges Touratech Halter für Garmin Streetpilot 2610
    Von Paul im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 18:04
  5. Garmin Streetpilot 2610 + TT Halter
    Von oberamtsrat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 09:44