Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Neuer Navigator 5 und ich trau mich nicht ...........

Erstellt von yamraptor, 28.10.2014, 10:39 Uhr · 15 Antworten · 1.895 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard Neuer Navigator 5 und ich trau mich nicht ...........

    #1
    Moin,

    nachdem mein 4er innerhalb eines Jahres zwei mal defekt war habe ich gestern von BMW den neuen 5er im Austausch bekommen. Das ist schon mal eine super Sache finde ich. Der 4er war noch in der Garantie darum wohl der kostenlose Tausch auf den 5er.
    Der 4er lief eigentlich gut bis ich die letzte Firmware drauf gemacht habe danach war das Gerät defekt und nicht mehr zu gebrauchen.
    Nun hab ich den 5er mit Firmware 2.70 und der Karte 2014.40 drauf. Nachdem was ich schon alles nach Updates erlebt habe bin ich mir nicht sicher ob ich diese nun machen soll.
    Läuft die Firmware bei euch stabil und die Karte funktioniert auch soweit?

    Wie sieht es mit selbsterstellten Karten aus, gibt es damit Sorgen auf dem 5er? Ich installiere mir gerne Detailreiche Karten vom Urlaubsgebiet um besser Schottern zu können. Hier mal der Link dazu, denke aber die meisten kennen die Seite sicher. Free worldwide Garmin maps from OpenStreetMap

    Ein paar Erfahrungen von euch helfen mir sicher weiter!

  2. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #2
    Auch Moin,

    zur Beantwortung deiner Fragen kann ich natürlich nur meine persönlichen Erfahrungen mit dem N5 weitergeben, andere User haben andere Erfahrungen gemacht.

    Mein N5 ist in Sachen Firmware und Karte eigentlich immer auf dem neuesten Stand. Wenn ich erfahren hatte das es Updates gab hatte ich immer noch einige Tage gewartet und in diversen Foren recherchiert. Heute mache ich das nicht mehr, da die verschiedensten User auch die verschiedensten Erfahrungen mit den Updates gemacht haben und ich dadurch keinerlei Sicherheit für mein Handeln erhalten hatte.

    Ich hatte allerdings auch noch nie Probleme bei den Updates mit dem N5, weder blieben meine Updates irgendwann hängen noch war der Speicherplatz zu gering. Im Gegensatz zu anderen Usern werden bei meinem N5 die alten Karten auch immer überschrieben bzw. gelöscht.
    An meinen rudimentären IT-Fähigkeiten liegt das mit Sicherheit nicht, es funktioniert halt einfach.

    Auf der Speicherkarte meines N5 habe ich immer OSM-Freizeitkarten um auch mal Forstwege zu erkunden. Auch hier null Probleme bis heute!

    Der nächste der dir hier antwortet hat eventuell ganz andere Erfahrungen mit den Updates gemacht und ist unzufrieden. Dann bist du so schlau wie vorher.

    Mach es einfach ...

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #3
    Ich schließe mich an...

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich an...
    Hallo,
    ich schließe mich der Frage auch an.

    Ich habe eine LC mit Navivorbereitung, traue mich aber wg. der vielen Schauergeschichten noch nicht an den Navigator V.

    Seit 2006 nutze ich das Garmin 276c mit Lifetime-Update.
    Das 276c mit 0,5 GB Speicher ist zwar alt, langsam und eigentlich für Seenavigation, aber zusammen mit Mapsource und wenn man damit umgehen kann eine ganz gute Sache (ohne Schnick-Schnack), um eine Woche durch die Alpen zu touren.

    Wenn die positiven Nachrichten zum Navigator V sich verstetigen, werde ich wohl trotzdem umsteigen.

    Viele Grüße
    Georg

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich an...
    Ich schließe mich DiDi an...

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #6
    Bisher keine Probleme mit dem Updaten oder durch Updates verursachte.
    Wobei die Nutzung bisher auch wenig extensiv ist, i.e. nur Navi, keine Verbindung zum Telefonieren oder Musik abspielen.

  7. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #7
    Ich habe mal eine komplette Sicherung in Garmin Express gemacht. Morgen werde ich mal die Updates machen und schauen wie es funktioniert. Die meisten Sorgen bekam ich immer in den Alpen. Aber da bin ich ja nicht alleine wie ich an anderer Stelle lesen konnte.

  8. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #8
    Navi V mit allen Updates und der jeweils neuen Karte, läuft problemlos. Die Updates habe ich mit (der jeweils neuesten Version des) Garmin-Express gemacht. Das Navi V ist ein wirklicher Fortschritt.

    Gruß - Pendeline

  9. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #9
    Noch eine Frage , wenn ich die neue Firmware drauf machen und hinterher wieder die alte Sicherung drauf spiele , was passiert mit der Firmware? Bleibt die neue oder wird auch diese zurückgesetzt ?

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #10
    Mit Garmin-Express werden nur die Benutzerdaten (Favoriten, WP, Routen) gesichert und zurückgespielt. Von "Sicherung der Firmware" steht da nix. Also wird es auch so sein.

    Gruß - Pendeline


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich trau mich kaum: Welches Öl? Bremsflüssigkeit wechseln?
    Von FP91 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 06:57
  2. Sturm na und? ich gehe sowieso nicht hin
    Von juekl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 23:13
  3. und ich freu mich
    Von Bernd B im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 20:26
  4. Trau mich nicht!
    Von boxer-steff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 09:26
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 17:39