Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Nie mehr Garmin

Erstellt von against-the-wind, 10.10.2011, 22:02 Uhr · 104 Antworten · 21.106 Aufrufe

  1. Ojo Gast

    Standard Eben!

    #51
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ... Die 'landschaftlich schönen Strecken' suche ich mir selbst ...
    Genau so macht man das. Ich bereits seit März 2003 mit drei versch. GARMIN- bzw. BMW-Geräten. Klagen kann ich bisher nicht, schon gar nicht über den Support.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  2. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    was ist das?



    Eigentlich egal, brauche ich nicht. Auch mit Navi bestimme ich wo es langgeht.



    Den MTP habe ich auch aus diesem Grund von meinem Rechner wieder runtergeschmissen. Die 'landschaftlich schönen Strecken' suche ich mir selbst.
    Ich nutze den MTP als Anregung und Übersicht, leite aus weiteren Informationen / Quellen / Karten meine geplante Strecke ab und plane diese mit WP in Mapsource, kommen dabei Aufgrund der Streckenlänge zuviele Abbiegehinweise raus teile ich die Route entsprechend und übertrage sie an mein 276C.
    Gerade das Planen gehört doch schon zum Spaß und der Vorfreude auf die Tour. Eine nur auf Basis schönste Strecke aus dem Navi geplante Route hat für mich längst nicht den Reiz wie eine von mir geplante Route.
    Manchmal mach ich auch nur eine Gummibandplanung mit einem Festen Zielpunkt, dabei kommen häufig sehr schöne Routen raus.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #53
    bis auf den ersten Halbsatz volle Zustimmung!


    ...zwischendurch von der vorgeplanten Route - wenn es paßt und Spaß macht - mal abweichen nicht vergessen!

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    was ist das?
    Das sind Optionen, mit denen sich Strassen/Strecken und Orte, entsprechend den eigenen Vorstellungen, vermeiden oder eben bevorzugen lassen.

    - Orte ab XXX Einwohnern vermeiden
    - Anteil kurvenreicher Strecken
    - Anteil gebirgige Strecken
    - max. Anteil Bundesstrasse einstellbar
    - max. Anteil Landstrassen einstellbar
    - max. Anteil Kreisstrassen einstellbar
    - etc.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    [...]Eigentlich egal, brauche ich nicht. Auch mit Navi bestimme ich wo es langgeht.



    Den MTP habe ich auch aus diesem Grund von meinem Rechner wieder runtergeschmissen. Die 'landschaftlich schönen Strecken' suche ich mir selbst.
    Auch das geht mit einem Navi, was die mopedspezifische Funktionen hat. Das Eine schließt das Andere ja nicht aus.

    Für mich unterscheidet sich ein sauteures "Mopednavi" von anderen Navis nicht in erster Linie durch die Wasser- und Staubresistenz, sondern durch seine Navigations-/Routingfunktionen.

    Stefan

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #55
    @Stefan; die von dir genannten 'Optionen' regel ich selbst. Zudem ist es ganz nett sich auch mal überraschen zu lassen.

    Um von A nach B zu fahren sind diese Möglichkeiten ganz nett, ... aber das mache ich äußerst selten. Zumindest nicht auf dem 'direkten' Weg.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Für mich unterscheidet sich ein sauteures "Mopednavi" von anderen Navis nicht in erster Linie durch die Wasser- und Staubresistenz, sondern durch seine Navigations-/Routingfunktionen.
    Dann gibt es aber kein Moppednavi für dich. In meinen Augen liegen die Hauptanforderungen bei der Hardware: Wasserdicht, unzerstörbar, mit Handschuhen zu bedienen, bei jedem Licht abzulesen, kompatibel mit Bluetooth für eine Soundausgabe im Helm.

    Die Routingfunktion finde ich dagegen eher nebensächlich, das mache ich zuhause am Schreibtisch. Okay, offenbar ist Routenplanung etwas, was die wenigsten Autofahrer machen, bei denen scheint es wirklich zu 95% darum zu gehen möglichst schnell, stress- und staufrei von A nach B zu kommen. Aber ein Moppednavi wie das Arival, das aus dem Karton nur ein Zwischenziel ermöglicht, das ist für mich kein Moppednavi.

    Klar, es gäbe schon ein paar nette Features, die ich mir wünschen würde (und bei denen ich mich wundere, warum es sie nicht überall schon gibt). So ist bei meinem TomTom Routenplanung nach Karte auf dem kleinen Display quasi unmöglich. Satt dessen setze ich mich, wenn ich unterwegs planen muss, mit einer Landkarte hin, suche mir Ortsnamen heraus und gebe sie nacheinander als Routen-Zwischenziele ein. Dabei geschieht es mir regelmäßig, dass es einen Ortsnamen in dem Land mehrfach gibt und dass die Auflösung des Displays so schlecht ist, dass der Platz nicht ausreicht, um anzuzeigen, ob es sich jetzt um das Neustadt in Schleswig-Holstein oder das Neustadt in Sachsen-Anhalt handelt. Da wäre es ja vielleicht nicht blöd, wenn das Navi auf Wunsch die Entfernung eines neu eingegebenen Routen-Punktes zum zuletzt angegebenen anzeigt bzw. die gefundenen Neustadts so sortiert, dass das nächste auch am nächsten angezeigt wird. Schön wäre auch - am besten als Hardwaretaste ausgelegt - eine Stautaste, wie es sie beim ersten Philips Karin (ca. 1995) schon gegeben hat: 1 Druck sagt dem Navi: "Von unserer aktuellen Position aus ist die geplante Strecke auf den nächsten zwei Kilometern nicht befahrbar, bitte suche eine Alternative." Jeder weitere Druck auf die Taste verlängert die gesperrte Strecke um 2 Km. Ein Druck von 3 Sekunden setzt die Funktion zurück.

    Was mich an meinem TomTom Rider besonders gewundert hat: Ich kenne die TomTom-Software von meinem Smartphone, da konnte man mit ein, zwei Kommandos dafür sorgen, dass eine Route zum gespeicherten Kontakt berechnet wurde. Mein Rider kann zwar alle Kontakte aus meinem Smartphone auslesen, nicht aber die Adressen dazu, diese Funktion entfällt also.

  7. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ... Auch mit Navi bestimme ich wo es langgeht.

    ... Die 'landschaftlich schönen Strecken' suche ich mir selbst.
    Das habe ich auch immer behauptet, bis ich die da kennen lernte...



    P.S.
    Es handelt sich um meinen Startbildschirm im Navi...

  8. Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    4

    Böse Kenn ich

    #58
    Ich kann heute noch nicht nachvollziehen.... wie das mit dem x-stelligen Code klappte... ich habe bestimmt 10000 Varianten eingegeben. Auch ich hatte eine Flut von div. x-stelligen Zahlenreihen auf irgendwelchen Verpackungen zur Verfügung.
    Plötzlich gings! Wie gesagt, keine Ahnung, warum, wie, woher. Ich hoffe nur, dass ich mich niewieder mit irgendwelchen Updates oder Neuinstallationen anlegen muss. Das würde mich wohl ein paar Jahre meines Lebens kosten.
    Grimsel

  9. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #59
    Hm, ich weis nicht was da so kompliziert ist ich habe gestern meine NT 2012.1 Update CD für mein 276C aus England erhalten, eingelegt und mit dem WEB -Updater installiert, bei der Frage nach dem Product Key die 8 stellige aufgebrachte Nummer eingegeben und gut war es. Zur Installation musste das 276C angeschlossen sein und eine Verbindung zum WEB musste auch existieren. Am Ende des Prozesses war das Produkt in MyGarmin registriert und auf dem PC freigeschaltet sowie eine bestehende kostenlos Update Möglichkeit auf 2012.2 wurde angezeigt. Auch diese Installation verlief ohne Probleme.

  10. Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    321

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen

    - Orte ab XXX Einwohnern vermeiden

    Stefan
    Ja, ja diese XXX Einwohner
    Diese 5exuellen Biester sollte man besser meiden

    Aber im ernst! Der To hat keine Ahnung!
    Nur aus Eigenfehlern hat er sich das zuzuschreiben.
    Für das kaputte Navi kann er ja nix, aber die Geschichte mit MS und Registrierung kann er sich selber zuschreiben. Übrigens: Den Support gibt es auch in deutsch, und ist unvergleichlich gut!!!
    Der Aldi hat ja auch gute Navis

    Gruß, Andy


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Streetpilot III routet nicht mehr
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 21:06
  2. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  3. Garmin 400 startet nicht mehr!
    Von Holti im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 16:21
  4. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14
  5. Nix mehr mit 2.ter Garmin Lizenz
    Von GS Jupp im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 19:37