Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Nokia 6110 Navigator

Erstellt von noh, 24.09.2007, 18:58 Uhr · 10 Antworten · 1.782 Aufrufe

  1. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard Nokia 6110 Navigator

    #1
    http://www.nokia.de/de/mobiltelefone...te/253346.html
    Habe neulich dieses Telefon gekauft, da ich mir wieder eines bei der Vertragsverlängerung aussuchen durfte. Na gut, das Display ist für ein Navi natürlich recht klein. Aber in der Kartentasche des Tankrucksackes mit Kabelheadset im Helm funktioniert es erstaunlich gut. Präziese Ansagen, und auf dem Bildschiermchen ist auch nur das nötigste zu sehen. Aber es reicht! Software zum Tourenplanen ist sogar dabei. Kartenstand ist 2006. Aber Preisleistung ist fast unschlagbar. Habe 39€ gezahlt. Dafür ein Handy inkl. Navi bekommen. Kabel vom Headset könnte etwas länger sein. Nen Lenkerhalter braucht man dafür nicht, dann sieht man nix mehr. Eine Helmhalterung am Kinnteil wäre besser.
    Wer die Fummellei mit dem Kabelheadset nicht scheut und es im Tankrucksack nutzt, der ist gut bedient und kann während der FAhrt Telefonieren und Radiohören und Navigieren. Der Preis tröstet über die Fummelei hinweg.

  2. Anonym3 Gast

    Cool GPS Empfänger...

    #2
    Zitat Zitat von noh
    Wer die Fummellei mit dem Kabelheadset nicht scheut und es im Tankrucksack nutzt, der ist gut bedient und kann während der FAhrt Telefonieren und Radiohören und Navigieren. Der Preis tröstet über die Fummelei hinweg.
    Mein 1. Navi ...und daß schon seit einigen wochen ...Danke Nokia

    ...Tankrucksack ...das Dingens funzt auch noch in der verstecktesten Tasche in der Wasserdichten Motorradendurojacke ....also zu viel darf man im Vergleich zu den reinen NAVI´s nicht erwarten...aber die gesammte Handybedienung + Fotoapperat ist von der Menüführung Nokiagewohnt total easy...die Navigation wird lediglich durch nur einen leicht erreichbaren Tastendruck gestartet ...und die Navigation funzt ca. 9 Stunden bis zur Akkuaufgabe ...

    Hertzi

  3. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #3
    Na in der Tasche sehe ich aberv das Display nicht. In der Kartentasche kann ich aber durch die Folie hindurch die Tasten bedienen. Anrufe tätigen und Ähnliches. Ausserdem kann man das Telefon auch mittels eine Ladekabels an das Bordnetz anschließen, dann hat man länger was davon.

  4. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    Hi,
    wie heisst denn die Software zum Tourenplanen am PC?

    Danke, Gruss Nico

  5. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #5
    Route 66

  6. Pythagoras Gast

    Standard ... 9 Stunden (?) - na ja ...

    #6
    Zitat Zitat von Anonym3 Beitrag anzeigen
    ...und die Navigation funzt ca. 9 Stunden bis zur Akkuaufgabe...

    Hertzi

    Also man muss ja ziemlich lange hier suchen, um nicht auf Garmin, TomTom
    usw. zu stoßen....

    Ich habe auch schon seit über einem Jahr das Nokia 6110 Navigator Handy
    und bin damit sehr zufrieden. Ich verwende es beruflich (in der Autohal-
    terung mit BlueTooth Freisprecheinrichtung) und auch auf meiner GS.

    Hierzu habe ich mir ein Helm-Headset Marke Interphone zugelegt, welches
    auch per BlueTooth mit dem Handy spricht. Ein leiser Helm ist hierbei je-
    doch zu empfehlen (habe ich leider z. Zt. nicht). Das Handy kommt jedoch
    nicht in den Tankrucksack, sondern in die NAVICASE Halterung von der
    Firma KUHN elektronik gmbh (...ist gleich bei mir um die Ecke). Damit ist
    es wasserdicht verpackt und über die Silikonfolie auch noch (einge-
    schränkt, wg. Handschuhen) bedienbar.

    Zuerst hatte ich das NAVICASE über eine Schwanenhals-Halterung am
    Lenker befestigt, aber das wackelt und zittert ständig...

    Nun habe ich nochmals in die Tasche gegriffen und mir beim selbigen
    Elektronik-Fachmann das NAVICASE in eine Touratech-Halterung spannen
    lassen. Verbaut wurde es am Lenker der GS (hat ja keine Strebe im Weg)
    und ist auch noch mit einer Stromversorgung versehen, da ja der Akku bei
    ständigem Displaybetrieb nur ca. 3-4 Stunden hält (sorry: keine 9 h)!

    navicase01.jpg

    Trotz dem (originalen) Tankrucksack kann ich noch auf das Display sehen,
    welches nun nicht mehr wackelt - GSD! Das Handy wird mit Strom ver-
    sorgt und ich kann sogar noch telefonieren .

    Habe mir dann noch die neueste Route 66 Software aus dem Internet
    bestellt und somit nun Westeuropa auf einer 2 GB Speicherkarte zur
    Verfügung.

    Nachteil: die Touratech-Halterung mit dem NAVICASE ist ständig an der
    Maschine - klar, das Kabel ist ja schließlich fest verbaut. Damit kann man
    aber leben, weil auch die Halterung abschließbar ist.

    Vorteil: brauche kein zusätzliches, teures Navi - wenn man die Route 66
    Navigation gewohnt ist, möchte man keine andere mehr... Und wenn ich
    den Handy-Vetrag nächstes Jahr wieder verlängere, hole ich mir das
    Nachfolge-Teil von den Nokianern mit Namen 6120 Navigator.

  7. Nero8 Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Pythagoras Beitrag anzeigen
    auch noch mit einer Stromversorgung versehen, da ja der Akku bei
    ständigem Displaybetrieb nur ca. 3-4 Stunden hält

    (sorry: keine 9 h)!

    Servus

    Also ich habe mein Display auf Energiesparmodus... Display ist also ausgeschaltet...und selbst wenn es nach 6std. knapp wird mit dem Akku...nach max. 90 Minuten ist das Handy wieder aufgeladen !

    Hatte das Handy schon lange Zeit im Besitz bevor der Mist mit dem Bochum Nokia Werk ans Tageslicht kam. Nokia hat sich dadurch für mich erledigt !!

    Das Nokia 6110 Navigator ist aber echt lässig...ich liebe es !!

    Gruß

  8. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    9

    Standard Nokia 6110

    #8
    An alle Nokia 6110 Navigator Nutzer folgende Frage:

    Dauert es bei euch auch so lange, bis der Navigator beim ersten mal den GPS-Empfang aufbaut?

  9. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Centurio Beitrag anzeigen
    An alle Nokia 6110 Navigator Nutzer folgende Frage:

    Dauert es bei euch auch so lange, bis der Navigator beim ersten mal den GPS-Empfang aufbaut?

    Ab und an hat meins das auch mal.
    Dafür findet es aber auch in Duisburg innerhalb eines Gebäudes schon Empfang.
    Hat halt nur die Antenne hinten eingebaut. Mit so etwas muß man halt leben.

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von noh Beitrag anzeigen
    ...Habe 39€ gezahlt. ...

    Hey, wenn Du den über eine Bank über 10 Jahre finanzierst bekommste den sogar umsonst °_o


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:44
  2. Biete Sonstiges für Nokia E61
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 14:46
  3. Nokia E90
    Von Hoofer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 12:52
  4. Nokia 6210 Navigator
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 15:57