Ergebnis 1 bis 4 von 4

nüvi 255W und CAN Bus

Erstellt von Q-Uax, 03.07.2011, 12:13 Uhr · 3 Antworten · 928 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    23

    Standard nüvi 255W und CAN Bus

    #1
    Hey!
    Auch auf die Gefahr hin, dass dieses Thema schon mal diskutiert wurde. Ich konnte es nicht finden, seht also bitte von allzu bösen Hinweisen ab! Danke :-)
    Gibt es eine Möglichkeit, mein Nüvi 255W an den CAN BUS zur Stromversorgung während der Fahrt anzuschließen? Hat jemand von euch da Erfahrungen? Bin über jeden Hinweis dankbar!

    Liebe Grüße, aus dem verregneten Osten

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #2
    Hallöchen,

    an den CAN bus geht es mit Sicherheit nicht, aber an die ZFE.

    Beim einen Cartool Stecker kaufen und an den vorgesehenen Anschluß stecken.

    Wenn Dein Navi eien Stecker für den Zigi Anzünder hat, dann an den Cartool Stecker eine Entsprechende BUCHSE (Conrad etc) dran und einstecken. Viele Navis benötigen nämlich 5V, die über einen Spannungswandler im Stecker generiert werden. Also Achtung. Wenn Dein Navi 12V verträgt, dann kann es auch direkt angschlossen werden.

  3. Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #3
    Hm, hatte gehofft, es gibt da ein "fertiges Ding" was ich anschließen kann. Fand bei Touratech aber nur Adapter für andere Anschlüsse.
    Dieses ZFE Teil find ich wo?? (Man, ich muss echt den Eindruck hinterlassen, als hätte ich gar keine Ahnung.. )

  4. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #4
    hallo Quax,

    den Anschluß findet man ab der MÜ hinter dem Ölkühler. Da baumelt so ein Stecker rum.

    Ein weiterer ist unter dem Tank, der eigentlich für Zusatzscheinwerfer vorgesehen ist.

    Übrigens ZFE steht für zentrale Fahrzeug Elektronik.
    Sie ist für das Powermanagement verantwortlich, schaltet Verbraucher ein und aus und überwacht die Stromkreise. Sicherungen gibt es ja nicht mehr.

    Wie wird denn Dein Navi original angechlossen?
    Ist der Stecker naviseitig ein USB Stecker? ( dann benötigt das Navi nämlich mit Sicherheit 5V und nicht 12V)

    Als Buchse nimm sowas: http://www.conrad.de/ce/de/product/8...10060&ref=list
    Diese dann an den Cartool Secker vom Freundlichen (ca 15 Euro) an Leitung 1 und 3 anlöten und das Originalkabel des Navis verwenden. Aber Achtung, je nach Stromverbrauch, kann es, je nach Softwarestand der Q, vorkommen, daß die ZFE nach Abstellen des Motorrads nicht ausschaltet. Dann ist die Batt ruck zuck leer. Also unbedingt prüfen, of die ZFE abschaltet ( ca 1 min nach Zündung aus).


 

Ähnliche Themen

  1. Nüvi 550 anschliessen
    Von Michael K. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 15:26
  2. Biete Sonstiges Garmin Nüvi 510
    Von Mattes1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 16:41
  3. Garmin nüvi 255w (bin ich einfach zu blöd?)
    Von tenere-treiber im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 12:05
  4. Nüvi 550
    Von Smile im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:12
  5. Garmin Nüvi 255 WT
    Von olexpolex im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 19:32