Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Offline Navigation mit Android Handy

Erstellt von wuchris, 10.04.2012, 11:00 Uhr · 84 Antworten · 13.974 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #21
    Das Symbian quasi schon entschlafen ist, das hat mich ja dann auch zu Android gebracht.

    Ich ärgere mich, dass ich nicht ein Lumia 700 anstelle dieses Xperia V genommen habe. Das letztere ist an sich das bessere Gerät eben nur mit kläglicher Navi Software, sowie dem halbgarem Android. Ich kann für meinen Bedarf auch nicht sehen wo Android flexiber ist. Bitte um Aufklärung. Das Feld wo ich den Riesenvorsprung sehe sind Spiele sowie die bedingungslose Anbindung an allen möglichen Facebooks, Foursaquares, Twitters, Evernotes, usw. - für mich uninteressant. Ok es sieht nicht so geschmeidig aus, aber Eyecandy ist ganz sicher nicht das wichtigste. Und wie gesagt, Android Navi = lieber Schwamm drüber. So roh wie deren Navi Software steht würde ich sagen, soweit wie Nokia sind die damit vielleicht mal in 1 oder 2 Jahren. Mich wundert, dass Symbian so schlecht angesehen wird.

    Ganz abgesehen davon: Wenn Google Eure Bilder kennt, Eure Musik, wo ihr hingeht, welchen Weg ihr geht, wo und manchmal auch was ihr kauft, Dein komplettes Adressbuch inkl. Geschäftskontakte, Deine Freunde ... das ist in Ordnung. Wenn das nächste Mal der Staat wieder mal wissen will: "Wieviele Personen leben in ihrem Haushalt", dann gibt es wieder Verfassungsklagen und die allgemeine Volksentrüstung.

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #22
    [QUOTE=peter-k;968144Wenn Google Eure Bilder kennt, Eure Musik, wo ihr hingeht, welchen Weg ihr geht, wo und manchmal auch was ihr kauft, Dein komplettes Adressbuch inkl. Geschaeftskontakte, Deine Freunde ... das ist in Ordnung. Wenn das nächste Mal der Staat wieder mal wissen will: "Wieviele Personen leben in ihrem Haushalt", dann gibt es wieder Verfassungsklagen und die allgemeine Volksentrüstung.[/QUOTE]

    Oder Facebook eine Chronik einführt oder die AGBs ändert

    Interessieren würde mich, was eigentlichen Leute machen, die WIRKLICH wichtige/geheime Gespräche und Kontakte haben. Die können doch nicht alles auf google speichern lassen?

    Ich schau mir grad das Nokia N8 an. Nettes Teil mit brauchbarer Kamera, wies scheint. Man kann sogar Speicherkarten einbauen Bei Windows 7 Mobile nicht möglich.... im 21. Jahrhundert.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    Ist umsonst und darum pennt das ansonsten sensible Volksgewissen.

    N8 gibt's hier gar nicht mehr. Ich will mal schauen ob ich nicht auch ein gebrauchtes bekomme, N8 braucht es gar nicht zu sein. Das Xperia kann ich verkaufen.

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #24
    Hi Peter!

    Update: hab mir ein nagelneues N8 gekauft.

    Das Firmware-Update auf "Belle" war schon drauf.
    Verarbeitung des Geräts: top.
    Display: schön
    Telefonieren: kann man damit und es klingt gut
    Bedienung: nicht so schön flüssig wie bei z.B. Iphone 4. Teils etwas rucklig und mit kleineren Wartezeiten.
    Navi: extrem schnell im Satelitenfinden und Routen berechnen.
    --->Problem: der Anschluss des Ladegeräts ist UNTEN und somit mit meinem Wunderlich Mediapack problematisch... werd ich mir was einfallen lassen müssen.

    Zwar hat Nokia vor einem Jahr angekündigt, Symbian sterben zu lassen, doch kann ich das nicht mehr ganz glauben. Die haben dieses Jahr im Februar ein nagelneues Betriebssystem gebracht und ihr aktuelles Aushängeschild in Sachen Fotohandy, das Nokia 808, mit diesem System ausgestattet. Ich hoffe daher auf viele Verbesserungen in Punkto Bedienbarkeit und Touchscreen.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #25
    Was hast Du denn bezahlt? Bei Ebay geschossen?

    Ich suche ja auch noch nach einem vernünftigem, preiswerten Nokia mit Symbian. Muss gar kein N8 sein, Display ist mir weitestgehend egal weil die Ansagen eigentlich klasse sind. Bevor die ganz vom Markt verschwinden. Leider sind die Preise für gebrauchte Handies in Singapur absurd hoch.

    Bei Android gehen die moves and slides auch nicht ganz so galant wie bei IP4. Aber das ist doch alles nur Eye-Candy, Quark mit Sauce.

  6. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn bezahlt? Bei Ebay geschossen?
    Zu viel, wenn man bedenkt, wann das Gerät auf den Markt kam und dass die Möglichkeiten drumherum weitaus beschränkter sind als mit Geräten bzw. Betriebssystemen der Konkurrenz.
    255 Euro Brutto <--- darum auch Neukauf und nix gebrauchtes bei Ebay.
    Gebraucht hab ich eine zeitlang beoabachtet:
    -1 Jahr gebraucht, Gebrauchsspuren, 180 Euro
    -von Privat, nagelneu, OVP, 220 Euro
    -2 Jahre gebraucht; 150 Euro...

    Da die meisten Privatverkäufer dem Deutschen und dessen Grammatik in keinster weise Fähig waren (10 Zeilen, wie toll das Gerät ist, ohne Punkt und Komma ) hab ich da nie ernsthaft vorgehabt, zuzuschlagen. Irgendwie, so mutmaße ich, kann man bei schlampig gehalteten Verkaufsanzeigen auch auf gleichermaßen schlampige Behandlung des Geräts tippen.

    Nach einem weiteren Tag "Belle" Nutzung kann ich zu hinzufügen:
    -an die Bedienung gewöhnt man sich und läuft inzwischen ruckfrei und gut
    -WLAN macht was es will. Angeblich liegts am n-Standard. Bist du im Internet o.ä. bzw. brauchst die WLAN Verbindung, hält sie stabil her. Sobald du aber einfach nur Anschnur sein willst (warum auch immer) schließt sie sich und stellt sich nicht automatisch wieder her
    -Apps gibts einige, wenn auch wenige. Die meisten brauchbaren kostenpflichtig. Meist zwischen 0,99 und 1,99 Euro. Kein Wunder also, dass der App-Store in der Fachpresse ständig so schlecht bewertet wird/wurde.

    und jetzt kommen die eigentlichen Hammer, zumindest für mich:
    Nokia und Microsoft arbeiten ja inzwischen quasi zusammen, was man an den LUMIAs sieht. Desweiteren hat MS eine Office-Version für "Belle" Geräte gebracht, die sog. Microsoft-Apps. Diese sind a) für mich im ganzen Netz unauffindbar und b) offenbar noch in der Testphase, darum wahrscheinlich a).
    Dann gibts da noch Skydrive, die Cloud von MS. Könnte praktisch sein um Daten aufs Händieh zu bekommen. Der Brüller: es gibt Apps zum perfekten Einbinden von Skydrive in die Ordnerstruktur des Telefons für
    -Apple iOS
    -Android
    -Win Mobile
    -KEIN NOKIA

    Offen gesagt wird mir langsam doch klar, warum Nokia Pleite gehen könnte und MS mit seinem mobilen Betriebssystem keinen Anschluss findet, wenn sie der Konkurrenz derart in die Hände spielen.
    Im 21. Jahrhundert bei der momentanen "Konkurrenz" (Nokia hat Konkurrenten, ist aber selber keiner mehr) solche Schnitzer zu fabrizieren, verwirrende Angaben auf der Heimseite zu machen, mit Dingen zu werben, dies noch gar nicht gibt.... das kann höchstens davon zeugen, dass sie eh nicht glauben, dass jemand danach suchen wird....

    Offenbar ist der gsamte Vorstand dieses ehemals größten Handy-Herstellers mehr mit fliegen, golfen, verhandeln, Käffchen, Sekretärin, wasweißich beschäftigt, als einfach mal zu versuchen mit ihren aktuellem Betriebssystem zu arbeiten bzw. das damit zu machen, was beworben wird. Wahrscheinlich haben die alle Äpfel

    Wenn in ca 6 Wochen der Befreiungsschlag von Nokia das Nokia 808 (mit 41 MP Kamera mit hyperneuer Technik) auf den Markt kommen wird und der Datenaustausch nicht kabellos funkioniert, würde ich - hätte ich welche - Nokiaaktien auch verkaufen, wenn sie nur noch einen Euro Wert wären.

    Nichts desto Trotz: ich brauch den Datenaustausch nicht unbedingt und wüsste auch nicht, ob ich ihn einsetzten würde, würde er denn funktionieren. Außerdem reicht das vorinstallierte pdf und Office-Ersatztool vollkommen aus um alls ge-emailte wenigstens kurz betrachten zu können. Das klappt komfortabel und problemlos.
    Navi konnte ich mangels Auto-Halterung noch nicht ausprobieren, werde aber dann berichten.

    Ich würde mit einem Kauf -erst recht wenn du noch mehr dafür zahlen musst als bei uns- noch warten. So ca 6-8 Wochen

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #27
    Zusatzinfo:
    so in etwa hab ich die ganze Kritik auch an den Nokia-Support via e-mail geschrieben.
    Gerade eben hat mit ein Nokia-Support Mitarbeiter angerufen und mir gesagt, dass ich da wohl recht habe und er das an die Entwickler weiterleiten wird....
    Ich hab ihm nochmal gesagt, dass er dann auch an den Vorstand weiterleiten darf, dass er sich bei mir melden soll, wenn sie eine Neuausrichtung des Unternehmens brauchen. Ich arbeite auch für die Hälfte seines obersten Chefs

    Er meinte zudem, dass "Belle" ja erst seit zwei Monaten richtig auf dem Markt ist und es weiterentwickelt wird. Man darf gespannt sein.
    Grundsätzlich aber sehr interessant und löblich, dass man tatsächlich zeitnah zurückgerufen wird, wenn man sich an den Support wendet.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Offenbar ist der gsamte Vorstand dieses ehemals größten Handy-Herstellers mehr mit fliegen, golfen, verhandeln, Käffchen, Sekretärin, wasweißich beschäftigt, als einfach mal zu versuchen mit ihren aktuellem Betriebssystem zu arbeiten bzw. das damit zu machen, was beworben wird. Wahrscheinlich haben die alle Äpfel
    Das war in den drei letzten Firmen in denen ich gearbeitet habe genau so, darum brauchst Du den Teil den Du nicht dazugeschrieben hast für mich überhaupt nicht erst erwähnen.

    Wenn eine Firma ein profitables Werk zumacht um Kosten zu senken, dann das Kostensenkerwerk innerhalb zwei Jahren wieder zu macht, dann trifft das alte chinesische Sprichwort zu: Tote Fische stinken vom Kopf her zuerst.

    Danke für den Bericht und für den Tip.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #29
    hm nokia http://www.spiegel.de/suche/index.ht...hbegriff=lumia : milliardenverlust , aktie stürzt ab, etc pp - leider sieht es nicht gut aus für nokia - nun mussten sie sich auch noch dem schlechteren konkurrenten mit innovationsbremse beugen (microsoft & win mobile) - nokia konnte mal noch eine weile mit navteq karten punkten http://www.pocketbrain.de/newsticker...er-navteq.html - doch die konkurrenz schläft nicht ..

    back to topic

    suche im android store nach navigation ergibt:
    https://play.google.com/store/search...igation&c=apps

    einiges davon kommerziell, einiges mit openstreetmaps

  10. Pouakai Gast

    Standard

    #30


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Android Offline Navigation mit Importfunktion für Touren
    Von klaus_moers im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 16:04
  2. Biete Sonstiges Samsung Galaxy S2 i9100, wie neu, Android 4.03
    Von Elektroniker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 17:43
  3. Navigon für Android - Routen importieren?
    Von Struwie im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 21:18
  4. iPad oder Android mit Offline-Routenplaner
    Von Pouakai im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:50