Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

offroad mit dem 2610

Erstellt von cab, 13.01.2010, 19:36 Uhr · 12 Antworten · 1.417 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen

    klar zeigt das 2610 während der fahrt immer eine strasse an,
    nur im vorfeld kann ich diese im mapsource nicht finden.
    also müsste ich vorhandene karten oder routen
    immer erst ins mapsource ziehen, richtig ?
    nee, eigentlich umgekehrt.
    auf dem pc in mapsource sind alle karten aktiviert. dort sind dann auch alle straßen drin, die in mapsource eingetragen sind.

    um alles auf dem 2610 nutzen zu können musst du dann natürlich die entsprechenden kacheln auf den 2610 übertragen haben.


    es gibt halt einige schöne endurostrecken, die nicht hinterlegt sind, dementsprechend also auch kein routing zulassen.
    dafür gibts dann halt im i-net genug fertige routen von fahrern die sich solche routen selber zusammengestellt oder mitgeloggt haben

    hier gibts einige gute videos zum verstehen von mapsource. die ersparen dir vielleicht ein oder 2 tage urlaub

    http://www.gps-forum.net/video-anlei...rials-f31.html

    http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=77

    http://www.gpswiki.de/dwiki/software/mapsource

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Das ist eben etwas kompliziert bei Garmin: MapSource ist quasi das Gerüst, in welches du dann die Detailkarte reinhängst. Mapsource selbst hat nur die grossen Strassen drin, sonst nix.
    Neben MapSource als "Betriebssystem" benötigst du dann noch die routingfähige Karte - das ist in unserem Fall die City Navigator V9, 2009 oder 2010 (je nach Jahrgang). Diese karte bekommst du überall zu kaufen, musst sie dann aber während oder nach der Instalation freischalten. Dies ist an das verwendete Gerät gekoppelt. Sieh mal im gerät undoder bei Mapsource nach, welches Kartenmaterial verwendet wird. Bei Mapsource steht das irgendwo im Kopfzeilenbereich oder ist abrufbar. Beim Gerät irgendwo im menü suchen.
    Wenn du mit CN eine Route planst, wird je nach Einstellungen selbst ein Feldweg mit in das Routing einbezogen. Aber eben: Es kann sein, dass bei deinem Gerät derzeit etwas anderes eingestellt ist. Grade diese Möglichkeiten machen ja unsere Garmins so gut.
    Anschliessend wirst du wohl (ich kenne den Speicher deines Geräts nicht) am einfachsten den verwendeten Kartenausschnitt mit der Route aufs Gerät übertragen. Wenn dein Speicher genug PLatz hat, dass du eh das ganze Reisegebiet schon drauf hast, dann reicht es ja, nur die Route und Wegpunkte zu übertragen. Das geht dann ganz easy.
    Ne Woche Ferien wirst du nicht brauchen - aber vielleicht mal 3 Stunden und anschliessend ne kleine Testfahrt...

  3. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen



    Evtl findest du jemand, der dich dabei unterstützt. Erleichtert einiges und führt schneller zum Ziel.
    keine schlechte idee.
    vielleicht sollte man mal nen navi-abend ins leben rufen.
    haben sicher auch andere noch so ihre probs.

    aber auf jeden fall hab ich jetzt mal ein paar ansätze
    und bis juni hab ich ja noch zeit


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. How to go offroad (Video)
    Von raketenjupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 00:23
  2. Offroad-Rit (OTR) in Holland
    Von basicbiker im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 21:46
  3. Offroad Erfahrungen....
    Von Moni70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 00:39
  4. Offroad-Griffgummis....???
    Von JF im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 00:45
  5. Sardinien Offroad
    Von denver im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 17:03