Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Offroad Navi Erfahrung

Erstellt von andreashe, 18.09.2012, 17:23 Uhr · 33 Antworten · 7.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard Offroad Navi Erfahrung

    #1
    Run rein Interessehalber: hat jemand Erfahrung mit offroad Navis, wie zb TwoNav oder Garmin Aventura?

    Mich würde interessieren, wie so was in der Praxis zu verwenden ist? Was ist mit dem Strassen-Teil, ist der vergleichbar mit zb TomTom?

    Ich kann mir im Moment kein Bild machen, wie so eine Offroad Navigation auf dem Motorrad läuft?

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #2
    On/off-road navi und road book alles in einem geraet: Tripy II, Navigationssystem-Roadbook für Offroader und Geländewagen - Tripy, Navigationssystem und digitales Roadbook

    Das wird mein naechtses navi !
    Hab die selber bisher nur als road book benutzt.

  3. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    76

    Standard Offroad Navi Erfahrung

    #3
    Hier gibt es auch noch Infos zum Tripy:
    Http://Tripy2.blogspot.com


    Grüße
    Blaster

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #4
    + 648 € -.-.-.- ich nehm wohl noch ne weile mein tt urban & mein smartphone mit OSM karten ..

  5. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    76

    Standard Offroad Navi Erfahrung

    #5
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    + 648 € -.-.-.- ich nehm wohl noch ne weile mein tt urban
    Das ist ja auch Super zur Offroadnavigation zu gebrauchen ;-)


    Grüße
    Blaster

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch Super zur Offroadnavigation zu gebrauchen
    du hast den teil "& mein smartphone mit OSM karten .." unterschlagen ..

  7. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    76

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    du hast den teil "& mein smartphone mit OSM karten .." unterschlagen ..
    Stimmt, war aber nicht beabsichtigt. TapaTalkfehler?

    Aber eigentlich egal, weil auch Smartphones nicht wirklich dazu zu gebrauchen sind. ;-)
    Aber ich glaube, wir schweifen ab.......



    Grüße
    Blaster

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #8
    Tripy ist teuer, dafur gibts aber auch 5 jahre garantie und roadbook funktion.

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #9
    Auch die Montana Geräte von Garmin sind dafür durchaus gut geeignet

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #10
    Auf meiner Q habe ich, schon einige Jahre, ein Nüvi 550 allround. Das kann Strassen- und Offroadnavigation. Nur die Roadbook Funktion fehlt. Dafür ist der Preis angenehmer als beim Tripy.
    Auf meiner XR hatte ich ein Garmin Venture cx. Das war von der Bedienung mit Handschuhen ziemlich blöd, aber im derben Dreck hat es gute Dienste geleistet. Inzwischen wurde das gerät (Motorrad und Navi) ersetzt. KLX mit Garmin 62s.

    Gruß
    Martin


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Offroad Anhänger
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 12:10
  2. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  3. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  4. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00
  5. 4x4 Offroad-Foren
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 16:43