Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Onroute-Karten für Garmin

Erstellt von Arktus, 23.07.2011, 10:24 Uhr · 33 Antworten · 8.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #21
    Ich kann beim zumo Fernstraßen/Autobahnen und Autobahnstraßen auswählen.
    Wenn ich ersteres wegnehme und dann noch kürzere Strecke...sehr schön, jedenfall in B/Lux/NL/F.
    Als ich kürzlich im Sauerland war, hab ich ab Olpe die AB-Straßen rausgenommen, weils da ja keine AB mehr gibt - und war gespannt!
    Da bin ich KEINEN METER große Landstraße mehr gefahren sondern nur die schönsten kleinen Kringelsträßchen in der dreifachen Zeit wie üblich. Das war einfach genial!!!

  2. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Ich kann beim zumo Fernstraßen/Autobahnen und Autobahnstraßen auswählen.
    Du hast das 660?

    Die OnRoute hat den Vorteil, das man möglichst an etwaigen Ballungsgebieten vorbeigeführt wird. Ich hab das gestern mal auf knapp 170km in meinen heimischen Gefilden beobachtet; klappte erstaunlich gut.

    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Wenn ich ersteres wegnehme und dann noch kürzere Strecke...sehr schön, jedenfall in B/Lux/NL/F.
    Auf die Weise bin ich mal von Thürigen bis nach Prag gefahren. Der Track sah im Anschluss auf Mapsource mit entsprechender Vergrösserung so aus, als ob ich Start und Ziel mit einem Lineal verbunden hätte :-)

  3. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
    Du hast das 660?

    Nö, datt olle 500er

    Die OnRoute hat den Vorteil, das man möglichst an etwaigen Ballungsgebieten vorbeigeführt wird. Ich hab das gestern mal auf knapp 170km in meinen heimischen Gefilden beobachtet; klappte erstaunlich gut.



    Auf die Weise bin ich mal von Thürigen bis nach Prag gefahren. Der Track sah im Anschluss auf Mapsource mit entsprechender Vergrösserung so aus, als ob ich Start und Ziel mit einem Lineal verbunden hätte :-)

    Nur manchmal wirds komisch! Wenn, um 1 m einzusparen, seltsamste Gässchen durchquert werden müssen, wo anscheinend noch nie ein Motorrad gesichtet wurde - den Minen der Eingeborenen nach zu urteilen...

  4. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #24
    Kann man die Onroute-karten eigentlich in den Gerätespeicher des Mopntana legen? Ich meine, so daß sie dann auch funktioniert?

    Gruß Heiko

  5. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von bikerheiko Beitrag anzeigen
    Kann man die Onroute-karten eigentlich in den Gerätespeicher des Mopntana legen? Ich meine, so daß sie dann auch funktioniert?
    Verstehe ich die Frage richtig: du möchtest wissen, ob die Karte auf deinem Montana läuft?
    Es ist das selbe Kartenformat wie die CN NT Karten. Sollte also kein Problem sein.

  6. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    142

    Standard seltsam, seltsam

    #26
    Also......
    seit gestern habe ich die onroute - Karte und gleich die micro-SD in mein Nüvi 1450 gesteckt. Heute erste Ausfahrt in bekanntem Terrain, da war ich doch reichlich erstaunt .
    Sehr verwirrend fand ich die teils fehlerhaften Abbiegehinweise, die 3D-Darstellung zeigte z.B. zwar ein Linksabbiegen an, aber der eigentliche Abbiegehinweis (oben links im Display) sagte etwas ganz anderes aus (wahrscheinlich übernächstes Abbiegen). Mitunter sollte man wieder umdrehen, wenn man der Abbiegeanweisung gefolgt war, sehr verwirrend .
    Auch das Routen durch Spielstraßen fand ich nicht so pralle, die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwingkeit (z.B. in Ortschaften) fehlte auch, geht auch wohl nicht anders .

    Kann natürlich sein, daß das mit dem Nüvi nicht so korrekt zusammenarbeitet oder meine Grundeinstellungen im Navi (Autobahnen meiden, kraftstoffsparende Strecken benutzen) das Routing irgendwie beeinflussen.

    Habe dann letztendlich wieder auf die Standardkarte zurückgeschaltet, weil ich meinem Kumpel nicht zumuten wollte, mir über Stock und Stein zu folgen, werde das in den nächsten Tagen nochmal ausprobieren.

    Man kann im Nüvi z.B. auch beide Karten angewählt haben, in der Darstellung sieht das dann wie eine Overlay-Karte aus. Nur nach welcher Karte wird dann geroutet ??
    Fragen über Fragen : gibt's dafür eigenlich auch ein Forum (onroute) ??

    Gruß Siegfried

  7. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #27
    Hi Banana,

    ich habe (noch?) kein eigenes Montana, deshalb kann ich es nicht selbst ausprobieren.

    Die Onroute-Karte wird doch auf MicroSD-Karte verkauft, richtig?

    Jetzt war meine Idee, die Freizeitkarte, die im Montana-Gerätespeicher liegt (aus Speicherplatzgründen) zu entfernen und dafür die Onroute-Karte in den Speicher zu legen.

    Dann könnte ich meine (als MicroSD-Karte vorhandene) CN-NT-Europe in den Montana schieben und hätte beide Karten , also wahlweise, zur Verfügung ohne jedesmal die MicroSD tauschen zu müsswen.

    Ist bmein Gedankengang richtig?

    Danke für Deine Hilfe und

    Gruß, Heiko

  8. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von bikerheiko Beitrag anzeigen
    Jetzt war meine Idee, die Freizeitkarte, die im Montana-Gerätespeicher liegt (aus Speicherplatzgründen) zu entfernen und dafür die Onroute-Karte in den Speicher zu legen.
    Achso meinst du das. Ich befürchte, auf legalem Weg funktioniert das nicht, weil Verstoss gegen die Lizenz

  9. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #29
    Verstehe ich nicht, hab die CN ja legal bei Garmin als MicroSD gekauft, und will die Onroute ja auch legal bei Comcor (sehr bekannter Garmin-Händler hier in der Gegend, der auch nix illegales verkauft) erwerben.

    Deshalb die Frage, ob das schonmal irgendwer probiert hat. Die Lizenzpolitik bei Garmin blicke ich echt nicht... :-(

    Gruß, Heiko

  10. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von bikerheiko Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, hab die CN ja legal bei Garmin als MicroSD gekauft, und will die Onroute ja auch legal bei Comcor (sehr bekannter Garmin-Händler hier in der Gegend, der auch nix illegales verkauft) erwerben.
    Nunja, du darfst ja beide Produkte legal verwenden. Nur eben nicht gleichzeitig, weil du es dazu kopieren müsstest. Und genau das ist der Knackpunkt.

    Etwas anderes sieht es aus, wenn man DVD Versionen besitzt, zB. vom City Navigatior. Diese Produkte kann man nach belieben zusammenwürfeln und von MS/BC aus auf ein EIN freigeschaltetes Gerät übertragen.

    So ist mein Stand der Dinge, bin aber kein Experte und lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche garmin navi für nt-karten
    Von wernerdann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 21:50
  2. Neue Garmin Karten
    Von claus1155 im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 09:01
  3. Suche OnRoute Motorradkarte Garmin aktuelleVersion
    Von Dobs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 12:55
  4. Garmin - Transparente Karten
    Von dominotec im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 15:12
  5. Aktuelle Karten für Garmin
    Von cut1983 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 08:22