Ergebnis 1 bis 5 von 5

open source map mit bmw navigator 5 nutzen wie geht das ?

Erstellt von bikeandsail, 05.04.2015, 15:36 Uhr · 4 Antworten · 1.278 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard open source map mit bmw navigator 5 nutzen wie geht das ?

    #1
    Hallo ich brauche mal eine DAU (dümmster anzunehmender User) Anleitung wie ich eine open source map mit meinem bmw navigator 5 einbinden, nutzen kann.
    - mein bisheriges Wissen, wo ich die Karte /Kacheln runterlade ist bekannt
    - ich kann dem navi sagen welche Karte es auswählen soll
    - eine 64 giga SD Karte incl micro SdHC habe ich gekauft

    So und nun brauche ich eine schritt für Schritt Anleitung bitte habe bisher nichts im Netz gefunden, außer das es gehen soll

    Gruß und Danke schon mal
    Kim

  2. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #2
    Hier die Anleitung der OSM Freizeitkarten. Funktioniert mit anderen OSM's identisch. Name des Files ist egal, solange es im richtigen Ordner liegt und du kannst auch mehrere da ablegen und auf dem Navi auswählen welche angezeigt werden sollen.
    Hoffe das hilft...

    http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/installation.html

  3. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #3
    Moin,
    ich hab nen 660 er und kann Dir sagen, wie es dort geht, beim Nav 5 nehme ich an, das es ähnlich ist:

    Es können 4 beliebige Karten parallel auf dem Zūmo installiert werden.

    Beispiel:
    1. Eine Hauptkarte („gmapprom.img“) ist im Ordner „[Zūmo]:\Garmin“ gespeichert. z.B. CNEUNT2014.##
    2. Eine zweite Hauptkarte („gmapprom1.img“) ist im Ordner „[Zūmo]:\Garmin“ gespeichert. z.B.
    CNEUNT2041.##
    3. Eine Zusatzkarte („gmapsupp.img“) ist im Ordner „[Zūmo]:\Garmin“ gespeichert. z.B. TOPO #
    4. Eine weitere Zusatzkarte („gmapsupp.img“) ist im Ordner „[SD-Karte]:\Garmin“ gespeichert. z.B.
    OpenMTB


    Die Karten können einzeln aktiviert bzw. deaktiviert werden, dazu auf der Menüseite „Extras ► Einstellungen ►
    Karte ► Karteninfo“ betätigen und auf der Karteninfoseite bei den Karten entsprechend die Häkchen setzen. Beim Nav 5 wiess ich die genaue Navigation nicht...
    Grüße
    golem

  4. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #4
    Du kannst sowohl beim 660er (hatte ich früher), als auch beim 5er (hab' ich jetzt) alle Karten im Ordner \Garmin der SD-Karte ablegen. Es gehen auch mehr als 4, ich habe 6, keine Ahnung wo die Grenze liegt.
    Du musst einfach die Files von "gmapsupp" in einen beliebigen anderen Namen umbenennen.
    Meine heissen "TOPO_CH.img", "TOPO_AT.img, "TOPO_DE.img, etc.

  5. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #5
    Danke euch für die infos, werde ich die Tage testen


 

Ähnliche Themen

  1. NAV V 5, Update mit dem MAC, wie geht das?
    Von johosodo im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 09:19
  2. Problem mit BMW Navigator IV
    Von Brunoldi im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 09:12
  3. Wie geht das mit den längeren Reisen/Auszeiten?
    Von Sealiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 13:20
  4. Biete Sonstiges BMW Navigator III wie Neu!!!
    Von Megamoto63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:35
  5. Driften a la Supermoto wie geht das?
    Von Fischkopf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 11:24