Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

PDA an der GS??

Erstellt von Marco, 24.02.2007, 11:53 Uhr · 14 Antworten · 2.122 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard PDA an der GS??

    #1
    Hallo Leute,
    bin gerade günstig an ein PDA mit Navigation gekommen, jetzt meine Frage an euch, was für einen Halter benutzt ihr für die GS??
    Hab schon bischen im Netz gesucht, hab aber bis etzt Nix gefunden was mich wirklich überzeugt!!
    Hoffe ihr habt Tips für mich??
    Danke schon mal im vorraus!!

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Marko.

    Ich benutze für mein PNA den mitgelieferten Fahrrad-Halter an einem selbstgefertigten Metallbügel. Dieser ist am Lampenträger und dem Kombiinstrument befestigt. Dadurch sitzt es im Sichtfeld, und nicht am Lenker.
    Für die große Reise in den Ostblock (11 Tage ab Ende Mai) wird noch eine selbstgefertigte Metallhülle als leichter Diebstahlschutz bzw. Spritzwasserschutz um das PNA montiert und mit dem Halter verschraubt.


    http://www.gs-forum.eu/attachment.ph...7&d=1171733475

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #3
    In den grausamen Tagen vor meinem TomTom hatte ich den XDA mit externer GPS-Antenne als Navi, der XDA steckte in einer Otter-Box:unkaputtbar, absolut wasserdicht, riesenbrocken, hässlich wie die Nacht, aber saupraktisch. Leider auch ehlendsteuer, rund 100€! Auf Wunsch gibts auzch Bilder.

  4. Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    365

    Standard

    #4
    moin moin,

    wie bist du den mit dem TomTom zufrieden??? Plane auch die Anschaffung

    elektriker-2000

  5. Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    4

    Standard PDA an GS

    #5
    Hallo, ich habe jetzt ca. 20000 km mit einem PDA an einer 1150GS ohne Probleme hinter mir gelassen. Dazu habe ich den mitgelieferten Fahrradhalter auf die Querstrebe befestigt. Darauf habe ich 2 Aluminiumplatten, verbunden mit 3 Silentblöcke, geschraubt. Die obere Aluminumplatte ist mir Klett beklebt. Den PDA hefte ich dann einfach mit dem Wunderlich-Bag an. Der PDA ist durch die Silentblöcke vor Vibrationen, selbst in Belgien keine Abstürze, und durch den Media-Bag vor Nässe geschützt. Gruß GSDidi

  6. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #6
    Ich habe mir einen Fahrradhalter besorgt und aus dem Fahrradhandel einen Adapter besorgt. Keine Ahnung wie die Dinger genau heißen aber gedacht sind sie um Krempel die nicht mehr an den Fahrradlenker passen zu montieren.
    Kosten, so um die 10 €. Geht gut. Hoffe aber bald auf ein richtiges GPs umsteigen zu "dürfen"


    Gruß

    Uli

  7. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard Hat sich Erledigt!!

    #7
    Hallo Leute,
    Danke für die Tipps, aber das hat sich eh Erledigt, das Teil hat nach 4 Tagen den Dienst aufgegeben,
    hab dann mein Geld zurück bekommen.
    Hab mir in der Bucht jetzt ein Garmin SP III geschossen, und dafür gibts ja
    bekanntlich gute Halter!!

  8. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    68

    Standard

    #8
    Ich möchte meinen Medion 96700 mit dem vorhandenen Fahrradhalter am Lenker montieren.

    Muss ich befürchten, dass der PDA / das GPS durch Vibrationen kaputt geht?

    Danke für Infos.

    Momo

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Momo7
    Ich möchte meinen Medion 96700 mit dem vorhandenen Fahrradhalter am Lenker montieren.

    Muss ich befürchten, dass der PDA / das GPS durch Vibrationen kaputt geht?

    Danke für Infos.

    Momo
    Im Prinzip und wenn man ehrlich ist: JA

    Ein PDA ist für die Vibrationen auf dem Motorrad absolut nicht ausgelegt.

    ABER: Ich bin 2 Jahre lang ein PPC150 (PDA mit ausklappantenne von vielen Herstellenr baugleich angeboten) am Motorrad gefahren OHNE Probleme! Allerdings an einer RAM-Mount Halterung.(www.palmcase.de die Motorrad Sets bekommt man wesentlich günstiger bei hoh.de). Durch die beiden Gummikugeln werden doch einiges an Vibrationen weggedämpft denk ich.

  10. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #10
    Seit Jahr und Tag wird das PDA (Yakumo mit GPS-Antenne, Naviprogi: MN|4.2) auf den Mopeds benutzt....nach einigem Probieren mit verschiedenen Halterungen und Cases bin ich ganz einfach beim Kartenfach des Tankrucksacks bzw. der sep. Kartentasche geblieben.

    Praktisch und unkompliziert, wasserdicht, das Display ist direkt an der Nase, 12V-Kabel und Audiokabel sind einfachst zu händeln.

    LHzG


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte