Ergebnis 1 bis 5 von 5

Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...

Erstellt von Tobias, 29.03.2004, 11:57 Uhr · 4 Antworten · 2.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...

    #1
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit kabelloser Verbindung zwischen Navi und Kopfhörer.
    Mein Chef hat sich da so ne Lösung mit seinem Palm gebastelt (der hat ja Bluetooth) und möchte nun die freundliche Frauenstimme hören, aber eben Kabellos.

    Danke

    Tobias

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    8

    Standard Nun kannst Du sie bald hören ...

    #2
    Hi Tobias,


    hat zwar fast ein Jahr gedauert, aber nun gibt es (bald) das Bluetooth System von Schuberth zum Einbau in den Helm. Natürlich am besten in einen neuen Schuberth Helm aus deren "Premium"-Reihe, aber wer nicht nur 2 linke Hände hat, sollte das System auch in einen anderen Helm reinbekommen.

    Ich wollte mir eigentlich das System aus der c't nachbauen, aber das von Schuberth ist (abgesehen vom Preis) genau das was ich mir vorgestellt habe. Nur die Reichweite hätte auch 100m statt 10m sein dürfen, dann hätte man ein einfacheres Bike2Bike System gehabt. so braucht es halt noch eine Funke...


    Gruß,

    Gigi

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Gigi,
    Das hört sich ja gut an.
    Muss es dann nicht vom Gerätehersteller eine,sagen wir mal "Station geben", die die Sprache zu dem Helm transportiert??Leider habe ich von dieser Materie
    Null Ahnung.
    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    8

    Standard Was brauchste für Bluetooth im Helm ...

    #4
    Hi Peter,

    die Antwort ist nicht ganz so einfach. Erstmal ein paar Basics. Bluetooth ist ein Datenfunk-System, das auch für Sprachübermittlung genutzt werden kann. Es hat technisch gesehen viele Vorteile, aber bringt auch einige schwierige Themen mit sich, wie immer wenn die Datentechnik irgendwo Einzug hält. Auf der einen Seite sehr effizienter Umgang mit Energie (gute AkkuStandzeiten), Störungsfreie Übertragung. Theoretische Kompatibilität zwischen verschiendenen Herstellern, aber auch die üblichen Probleme der EDV.

    Da Bluetooth ein breites Anwendungsgebiet hat, gibt es BT für viele Anwendungen. Nicht nur Sprache oder Musik wird übertragen, sondern auch Dateien von einem System zum anderen oder schlicht Mausbewegungen oder Tastatureingaben.

    Damit die Geräte feststelen können, ob und wie sie zueinander kompatibel sind, gibt es eine Vielzahl von sog. Profilen. Ein Gerät hat mindestens 1 Profil, kann aber beliebig viele Profile besitzen. So kann ein Handy (Mein SE K700i etwa) mit einem Headset reden, mit einem Computer Dateien tauschen und auch als Mausersatz für einen Computer dienen.

    Zur Sprachübertragung gibt es inzwischen mehrere Profile, unter anderem zur Übertragung in beide Richtungen mit niedriger Qualität (3.1kHz mono) oder auch zur Ansteuerung von HiFi Lautsprechern oder Kopfhörern gibt es inzwischen ein Profil.

    So sollte es meiner Meinung möglich sein, daß du also folgende Nutzungsmöglichkeiten haben solltest:

    :arrow: Headset zu Headset (10m Reichweite) reden und hören (Sprachqualität)
    :arrow: Headset zu Basisstation am Bike (wird von Schuberth angeboten, man kann mehrere Audiogeräte an die Basis per Kabel anklemmen und dann am Headset hören. Bei Handy oder Funke an der Basis sollte auch über das Mikro gesprochen werden können.
    :arrow: Da man ja einen CD-Player u.ä. anschließen kann, sollte meiner Meinung nach auch der HiFi Modus von der Basis zum Headset möglich sein. Ob dem so ist wußte bei meiner Anfrage an der Hotline (noch) niemand. Da werde ich wohl auf der Dortmunder Messe am Stand vorbeigehen müssen.
    :arrow: Interessant wäre auch die direkte Verbindung eines BT fähigen Handies oder anderen Gerätes mit dem Headset. Wußte auch noch niemand ...

    Leider gibt es noch viele offene Fragen, aber die Zeit wird uns die Antworten bringen. Da auch der pekuniäre Einsatz nicht ganz ohne ist, werde ich wohl nicht zu den "Blind Vorbestellern" gehören, sondern erst im Herbst oder zur nächsten Saison zuschlagen...

    Gruß,

    Gigi

  5. Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    57

    Standard Bluetooth zwischen Navi und Headset

    #5
    Hi,

    habe den O2 Pocket PC und nutze auf diesem den TOMTOM Navigator mit Bluetooth GPS. Leider ist mir erst nach dem Kauf die Einschränkung des Bluetooth Funks aufgefallen:

    Der Pocket PC kann nur entweder Bluetooth Headset oder Bluetooh GPS, das bedeutet wenn ich Navigation via Headset hören möchte geht das leider nicht kabellos (....).

    Ansonsten funktioniert beides tadellos, ich würde aber auf alle Fälle bei einem BT Headset probieren, ob man unter dem Helm telefonieren kann, weil das mit einem normalen Headset sicherlich schwierig ist (da die Leistung der Headsets scheinbar nicht so stark ist um längere Standbyzeiten zu garantieren).

    Fazit: Funktioniert beides, nur ich würde es beim Händler prüfen, ob es meinen Ansprüchen genügt. Ich nutze jetzt meine normale Pocket PC Ohrstöpsel und damit funktioniert es gut.

    Servus


 

Ähnliche Themen

  1. Schönste BMW bei Hornig, auch deine Stimme zählt.
    Von juergenkn im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:27
  2. Stimme von Bruce Willis für Navigation
    Von SUZM9 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:10
  3. Stimme und Farbauswahl für zumo 660
    Von anwil im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 01:38
  4. Crocodile Stimme
    Von ebbe im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 20:09
  5. Bluetooth
    Von fish69 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 16:55