Ergebnis 1 bis 8 von 8

Problem Garmin EtrexH Ordnance Survey Map

Erstellt von Ralu, 02.03.2012, 20:19 Uhr · 7 Antworten · 575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    62

    Standard Problem Garmin EtrexH Ordnance Survey Map

    #1
    Hallo Zusammen,

    habe von einem Kollegen für den Sommerurlaub ein Garmin Etrex H geliehen.
    Urlaub ist in England geplant. Arbeite gewöhnlich im deutschen Bereich mit Map Soruce. Für die Tourenplanung habe ich jedoch keine Längen und Breitengradangaben. Die Angaben lauten hier z.B. SD 956 704. Kann diese Infos jedoch in Map Source als Wegpunkt oder was auch immer nicht verarbeiten. Liegen immer total daneben. Habe in Map Source schon auf das Englische Gitter umgestellt, Erfolg gleich Null.
    Wer von Euch kann helfen, damit ich die Wegpunkte erfassen kann?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    etwas orientierungslos

    Ralf

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #2
    Ich glaube mit folgenden Einstellungen könnte es klappen:
    Kartendatum WGS 84 und Koordinaten UTM. Probiere es mal.

    Gruß

    Dave

  3. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Ralu Beitrag anzeigen
    Habe in Map Source schon auf das Englische Gitter umgestellt, Erfolg gleich Null.
    Hm... auch das Bezugssystem umgestellt?
    "Ord Sry Grt Britn"

  4. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #4
    Hallo Zusammen,

    jepp habe das Gitter auf "Bitisches Gitter" gestellt und Kartenbezugssystem "Ord Srvy Britn". Ich kann auch Wegunkte erzeugen, liegen aber nicht dort wo sie hinsollen.

    @Dave: funzt leider nicht bekomme bei der Wegpunkteingabe ne Fehlermeldung Ungültige Position: Unzulässige oder fehlende Zonennummer.


    Weitere Ideen? Bin echt für jeden Tipp dankbar. Könnte es mit BaseCamp funktionieren?

    Grüeß

    Ralf

  5. dave2006 Gast

    Standard

    #5
    Sorry,
    ich bin bei dem Begriff Ordnance automatisch von einer militärischen Karte ausgegangen..... Die hätte WGS 84 haben müssen.
    Ich habe nochmal ein bißchen gewühlt, die Ordnance Karten sollen mit dem Kartendatum OSGB 36 arbeiten. Siehe hier
    http://en.wikipedia.org/wiki/OSGB36

    Unter diesem Link
    http://www.movable-type.co.uk/script...g-gridref.html
    findest du ein praktisches Umrechnungstool für die gängigen Systeme. Mein Etrex liegt leider im Dienstzimmer, so das ich da nicht nachgucken kann.
    Ich hoffe es hilft.

  6. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #6
    Hi Dave,

    nun habe ich in Map Source blöderweise die Einstellung
    OSGB 36 nicht.

    Könntest Du Mal bei Dir im Map Source unter Bearbeiten, Voreinstellungen, Position schauen was dort eingestellt ist? Oder eingestellt sein müsste?

    Habe mal folgende Pos. als Bsp. SD 936 775, bei mir wird der Punkt immer im Meer angezeigt

  7. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #7
    Hi Dave,

    glaube einfach zu dusselig, bzw. fehlten in der Routenbeschreibung, glaub ich einfach nur die jeweils letzten beiden Stellen in der Positionsangabe. Jetzt gehts perfekt. Dankeschön für deine Infos.

    Schönes WE

    Grüße

    Ralf

  8. dave2006 Gast

    Standard

    #8
    Gern geschehen,
    viel Spaß auf der Insel


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  2. Garmin Kartenupdate Problem
    Von Willy Wonka im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:23
  3. Garmin mit Autohalterung Problem
    Von Alpenstürmer im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 18:45
  4. Garmin 2610 mit Restgarantie und Rechnung Garmin Deutschland
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:37
  5. Problem mit Garmin Streetpilot III
    Von EarlSinclair im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 08:36