Ergebnis 1 bis 5 von 5

Problem mit Navihalterung von TT für das ZUMO 590

Erstellt von chichei, 29.09.2014, 11:15 Uhr · 4 Antworten · 977 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    20

    Ausrufezeichen Problem mit Navihalterung von TT für das ZUMO 590

    #1
    Hallo Ihr.
    Wenn die Firma TT telefonisch und per E Mail nicht erreichbar ist und sich auch nicht zurückmeldet, probiere ich es auf diesem Wege. Ich habe die neue, angeblich diebstahlsichere Halterung von TT für mein neues ZUMO 590 gekauft und montiert. Beim ausprobieren ist mir aufgefallen das sich die Halterung im versperrten Zustand mit dem linken Taster trotzdem öffnen lässt. Es öffnet sich zwar nur der obere Teil, aber das Navi kann dadurch Problemlos aus der "diebstahlsicheren" Halterung genommen werden. Meine Frage währe, ist das nur bei meiner Halterung so, oder ist es ein Bedienfehler obwohl ich nicht glaube das man etwas falsch machen kann.

  2. Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    #2
    Moin moin,

    schicke es direkt zurück, das ist nicht OK so, bei meiner ist die Verriegelung intakt....

    Liebe Grüße!

  3. Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #3
    Hallo.
    Danke für die rasche antwort.
    Lg

  4. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #4
    Hi,
    es könnte theoretisch sein das du die Halteplatte in den TT-Halter um 180 Grad falsch eingebaut hast.

    Schau mal ob du die Plastiplatte drehen kannst, am Metalbügel müste eine kleine Sperre sein die den Hebel blockiert.

    Wenn du nicht klar kommst meld dich noch mal dann mach ich noch ein Foto.

  5. Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #5
    Hallo Rainer.
    Danke für die Hilfe. Ich habe glaube ich das Übel schon gefunden. Da die mitgelieferten Rohrschellen für meinen Gerätebügel über dem Cockpit zu klein sind hat sich die Grundplatte leicht verzogen.
    Deswegen läßt sich Schloßseitig die Halterung nur mit Hilfe arritieren, weil sonst die beiden Pratzen nicht die Löcher finden.
    Ich werde mir eine stabilere Grundplatte besorgen oder die beiden Rohrschellen gegen eine ganze Schelle austauschen.

    lg


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer von TT für 1100 GS
    Von Voggel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 09:15
  2. Probleme mit Update von Mapsource !
    Von D.R.Boxer im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 22:58
  3. Suche Lampenschutzgitter von TT für 1150 GSA
    Von josef4mabau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 21:59
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 08:03
  5. Topcase von TT für 1200GS
    Von ISAflimmern im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 13:52