Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

R1200GS + Smartphone Navigation

Erstellt von punch, 27.10.2012, 17:42 Uhr · 19 Antworten · 2.337 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    12

    Standard R1200GS + Smartphone Navigation

    #1
    Hallo,
    ich würde gerne ein Navi auf meiner GS nutzen.
    Da auf meinem Galaxy S2 die Navigation super funktioniert überlege ich das auch auf der GS zu nutzen.
    Hat jemand Erfahrung mit wasserdichten Halterungen. Darüber hinaus interessieren mich Lesbarkeit während der Fahrt, Stromversorgung und Nutzerfreundlichkeit.
    Wäre auch ein schöner Grund sich ein neues Handy, zB das Note II zuzulegen :-)
    Gruß
    punch

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Suche mal nach Otterbox.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

  4. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard

    #4
    Hallo Punch,

    ich nutze auf meinen beiden Moppeds eine iphone Halterung der Marke "Interphone". Ist wasserdicht und leicht zu montieren. Auf dem iphone selbst nutze ich das kostenlose Programm "navfree", welches es für mehrere europäische Länder gibt. Die Naviführung ist gut.
    Zwei Nachteile gibt es aber:
    1. Die Bildschirmdarstellung wechselt je Fahrstrecke von horizontal in vertikal, was mich nicht wirklich stört, da über Bluetooth die Strecke auch angesagt wird.
    2. Für eine Streckennavigation im Ausland muss kurz eine Internetverbindung aufgebaut werden bis die Strecke errechnet ist, dann führt Dich das Programm offline zum Ziel.
    Grundsätzlich solltest Du Dir auch Gedanken über die Stromversorgung machen. Der Aku hält je nach Nutzung (MP3 und Navi) ca. 4-5 Std.. Um davon unabhängig zu sein habe ich mir eine zweite Bordsteckdose eingebaut (siehe Foto links).




    img_4106.jpg

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #5
    am android kann man das "drehen" ausschalten, bei mir dreht es sonst in schräglage -- navfree hat offline karten (OSM) - muss dann halt daheim über wlan alles erstmal runterladen

    mit dem täschchen von sw motech konnte man das handy auch mit handschuhen "bedienen" - naja etwas halt , lesbarkeit war soweit ok, ein wenig spiegeln wegen der folie des täschchens.. in starkem sonnen licht halt schwer ablesbar .. stromversorgung 12v-5v micro usb dann in bordsteckdose oder selber anlöten (habe ich mal in einem thread ausführlich beschrieben)

    mfg

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #6
    Mal 'ne kleine Gegenrede: Handys sind eigentlich nicht für den Betrieb auf Motorrädern gemacht. Die Ablesbarkeit ist Mist, die Stromversorgung muss man sich selbst so stricken, dass sie sowohl die Vibrationen als auch das evlt. Regenwasser aushält, und man kann es nicht mit Handschuhen bedienen. Wenn man die benötigte Hardware zusammenrechnet, kommt man auch schnell auf 100 Euro. Dazu muss man sehen, wie es um die Routenplanungsfähigkeit der Handy-Software bestellt ist, oft sind die Handy-Navigationssysteme nämlich darauf ausgelegt, dich möglichst schnell von a nach b zu bringen - und nicht auf dem Weg, den man selbst fahren möchte. Zudem kann es je nach Handy Probleme geben, wenn es in einer wasserdichten (und entsprechend schlecht belüfteten) Hülle steckt und da länger die pralle Sonne draufknallt. Dann kann das Gerät überhitzen und abschalten.

    Ich hatte jahrelang ein Smartphone mit TomTom-Software drauf. An der Software gab es wenig zu maulen, eher am Rest. Jetzt habe ich ein TomTom Rider 2 und komme damit auf dem Motorrad erheblich besser klar.

  7. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Danke, werde mir die Lösungen mal in Ruhe anschauen. Wegpunkte/Touren laden finde ich allerdings sehr wichtig. Mal sehen ob es da vernüftige Lösungen für android gibt.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #8
    Moin,

    rein interessehalber habe ich mein iPhone 4s als Navi genutzt ... und zeitgleich Musik gehört.

    Klappt perfekt, auch im Ausland. Genutzt habe ich navi2/Skobbler. Die Karten sind offline drauf. Rechnet sehr schnell. Natürlich ist die Routenplanung nicht so einfach wie z. B. auf dem PC in MapSource, aber es geht.

    Am Lenker mit diesem Case befestigt:

    Luxa2 H10 Bike Mount für Apple iPhone 3G/S/4/4S: Amazon.de: Elektronik


    Normalerweise nutze ich weiterhin das beste Navi, mein 2610.

  9. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #9
    Hallo,
    nutze an meiner 12GSA auch mein iPhone zur Navigation. Nutze das Case von "Biologic", der Stecker vom Ladekabel ist in das Case integriert, und zum Laden die Bordsteckdose. Den Bildschirm stelle ich auf größte Helligkeit und sichere ihn gegens rotieren (geht auch bei iOS). Zur Planung am Rechner nutze ich den motoplaner.de und schicke die Tour per Mail aufs iPhone. Funktioniert alles perfekt. Mit den Nachteilen (keine Bedienbarkeit mit Handschuhen und schlechte Ablesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung) kann ich gut leben. für mich eine insgesamt gute Lösung.

    Viele Grüße
    Rainer

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #10
    Moin,
    Zitat Zitat von nobeltje Beitrag anzeigen
    Zur Planung am Rechner nutze ich den motoplaner.de und schicke die Tour per Mail aufs iPhone. Funktioniert alles perfekt.
    kannst du mir das näher erklären. Welche offline Navisoftware nutzt du auf dem iPhone?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Smartphone an F800gs
    Von harry69 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:31
  2. Biete Sonstiges Smartphone HTC Magic
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 20:12
  3. Verkaufe HTC Touch 2 Smartphone mit GPS
    Von Woppes im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 21:38
  4. Navigation mit Smartphone
    Von Draht im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:02
  5. Navigation mit Smartphone
    Von koboldfan im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 09:25