Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Route überspielen von Tourenplaner auf navi

Erstellt von Boxeruwe, 07.03.2010, 11:56 Uhr · 11 Antworten · 1.879 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    4

    Standard Route überspielen von Tourenplaner auf navi

    #1
    Hallo Gemeinde,

    ich habe den Motorrad-Tourenplaner 2008/09 auf meinen PC und möchte gerne Touren die ich am PC mache auf mein zümo 660 Garmin überspielen. Hat jemand hierzu Erfahrung - wer kann mir helfen?

    Gruß

    Boxeruwe

  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #2
    Hallo Boxeruwe,

    ich habe wohl kein Navi von Garmin, aber die Routenplaner-Hilfe weiß hierzu etwas zu sagen:

    Unter
    - 'Routenplanung nutzen'
    - 'Routingergebnisse nutzen'
    - 'Wegpunkte auf GARMIN GPS-Geräte exportieren'
    kann man da das Wichtigste nachlesen.

    Das sollte erstmal weiterhelfen, denke ich.

    Gruss
    Eckhard

  3. Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard tour übertragen

    #3
    hallo
    du hast 2 möglichkeiten .
    1. navi am rechner anschließen tour im mtp planen danach berechnen lassen danach auf export / garmin / dann müsste der mtp auch deinen zumo 660 erkennen und dann übertragen .
    2 . auf sd karte speichern und danach route importieren so gehts zumindest
    bei meinem nüvi 760 .
    gruß schmidl

  4. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von schmidl Beitrag anzeigen
    hallo
    du hast 2 möglichkeiten .
    1. navi am rechner anschließen tour im mtp planen danach berechnen lassen danach auf export / garmin / dann müsste der mtp auch deinen zumo 660 erkennen und dann übertragen .
    2 . auf sd karte speichern und danach route importieren so gehts zumindest
    bei meinem nüvi 760 .
    gruß schmidl


    jenau so..... und alles wird jut
    gruß axel

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    3. Möglichkeitim MTP unter Export/Route/Garmin Mapsource auswählen und die MTP-Route im Mapsource nachbearbeiten/neu berechnen und dann in's Garmin. Ist sicherer weil das Kartenmaterial im MS das gleiche ist / sein sollte wie im Gerät und du im Gerät nicht neu berechnen musst. Außerdem kann man die Zahl der vom MTP gesetzten Wegpunkte noch mal sinnvoll reduzieren.

  6. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Boxeruwe Beitrag anzeigen

    ich habe den Motorrad-Tourenplaner 2008/09 auf meinen PC und möchte gerne Touren die ich am PC mache auf mein zümo 660 Garmin überspielen.
    Hallo Boxeruwe,

    ich empfehle, unbedingt den Tipp von Baumbart zu beherzigen, denn sonst sagt dir deine Navigatorin alle 5 Minuten irgendeinen unmaßgeblichen Wegepunkt an .

    Gruß

    Bearloe

  7. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bearloe Beitrag anzeigen
    Hallo Boxeruwe,

    ich empfehle, unbedingt den Tipp von Baumbart zu beherzigen, denn sonst sagt dir deine Navigatorin alle 5 Minuten irgendeinen unmaßgeblichen Wegepunkt an .

    Gruß

    Bearloe

    oder vor dem export im tourenplaner " nur stationen" anklicken und nicht " wichtige wegpunkte".
    gruß axel

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    oder vor dem export im tourenplaner " nur stationen" anklicken und nicht " wichtige wegpunkte".
    gruß axel
    Das löst aber immer noch nicht das Problem dass das Navi neu berechnen will weil die Route nicht zur Karte passt.

  9. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #9
    wieso soll die route nicht zur karte passen ??????

    das navy berechnet immer neu, weil du ihm nur koordinatenpunkte gibst und es aus diesen die route berechnen muß. ob jetzt über mp oder am gerät selbst. das prozedre ist immer gleich. selbst routen die schon berechnet worden sind, werden vor dem go wieder neu berechnet. je mehr punkte du dem navy gibst, desto genauer liegt die zu fahrende route an der geplanten.
    gruß axel

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    wieso soll die route nicht zur karte passen ??????

    das navy berechnet immer neu, weil du ihm nur koordinatenpunkte gibst und es aus diesen die route berechnen muß. ob jetzt über mp oder am gerät selbst. das prozedre ist immer gleich. selbst routen die schon berechnet worden sind, werden vor dem go wieder neu berechnet. je mehr punkte du dem navy gibst, desto genauer liegt die zu fahrende route an der geplanten.
    gruß axel
    Route passt nicht zur Karte weil die MTP-Karten inzwischen etwas älter sind als die meisten auf den Garmins. Und neu berechnen tut das Navi nicht, wenn man die gleiche Karte im Mapsource und im Navi hat. Dann kann man am Rechner berechnen lassen, die Route noch mal genau kontrollieren und auf's Navi übertragen. Das rechnet nicht neu sondern fährt genau so wie man's am Bildschirm gesehen hat.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 12:14
  2. Routen überspielen auf Tomtom 1
    Von ice-bear im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 12:20
  3. für die Tourenplaner und Navi-Besitzer ......
    Von wehretaler im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 11:50
  4. Google Earth Route in Garmin Navi bringen
    Von Tom123 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:04
  5. Routen aus M-Tourenplaner ins Becker-Navi
    Von Larry Mullen im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 10:51