Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Routen in Googl Earth erstellen

Erstellt von Mister Wu, 04.09.2009, 12:45 Uhr · 10 Antworten · 2.101 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard Routen in Googl Earth erstellen

    #1
    Hi,

    Ich packe die Frage mal hier hin.
    Ist ja entfernt verwandt.

    Ich wollte mal eine geplante route in Google-Earth als *kml erstellen.
    Wenn ich den gpx-file importiere sehe ich zwar alle gesetzten Wegpunkte (echt viele) aber die von Google erstellte/eingeblendete Route ist nur sehr grob.

    Wie bekomme ich das genauer?
    Etliche Downloads (z.B. Tourenfahrer) bleiben doch sehr nahe an den Straßen.

    P.S. Vielleicht kennt jemand eine gute Beschreibung. Gestern Abend war ich zu faul zum Suchen.

  2. LGW Gast

    Standard

    #2
    Was genau meinst du denn mit "grob"? Er kann die Strecken zwischen den Wegpunkten ja nur mit geraden Linien verbinden, und dann ist noch die Frage, wie exakt die GPS-Koordinaten sind (die Genauigkeit für ziviles GPS ist ja höchstes so 10m bei guter Peilung), und wie exakt die Satellitenbilder bei Google positioniert sind ist auch sone Frage. Da gibt es bestimmte Zoomstufen im Teutoburger Wald, wo es Bielefeld tatsächlich nicht gibt (zumindest nicht da, wo es sein müsste ).

    Habe beim Googlen nach einer GPX-Datei zum testen (die hat Google Earth so gut dargestellt, wie es IMO gehen kann) das hier gefunden:

    http://www.atlsoft.de/gpx/

    Da kannst du deine Datei hochladen, und sie wird "in" Google Maps angezeigt. Vielleicht noch mal nach den Datenschutzbedingungen gucken, nicht dass die mit dem Track nachher sonstwas machen . Die Test-GPX-Datei von hier:

    http://www.sauerland-bilder.de/index...PS_Tracks.html

    sah jedenfalls in beiden gut aus.

    Mich interessiert das Thema persönlich sehr, weil ich an einem Streckenplanungsportal mit Fokus auf motorisierten Zweirädern feile, und da ist gerade der Import und Export von GPS-Daten natürlich ne wichtige Sache

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Er kann die Strecken zwischen den Wegpunkten ja nur mit geraden Linien verbinden,
    Wenn er das machen würde,wär ich ja schon glücklich.
    So hatte ich mir das ja auch gedacht.
    Aber die Route folgt nicht exakt den Wegpunkten (wie im gpx-file), sondern macht ehe so eine Mittelwertannäherung.
    Die Routen zum Downloaden zeigen komischerweise auch keine Wegpunkte an.
    Irgendwo fehlt wohl noch ein Haken ?

  4. LGW Gast

    Standard

    #4
    Hm, merkwürdig. Was passiert denn, wenn du beim Import der GPX-Datei Einstellungen veränderst? Es gibt ja scheinbar unterschiedliche Informationen in der GPX-Datei, bestehend aus den Wegpunkten, den "Tracks" und "Routen" - wobei ich keine Ahnung habe, was die Unterschiede sind. Die Datei von dem Wanderportal enthält nach genauerer Inspektion einen Track mit vielen sog. Trackpoints.

    Magst du deine Datei evtl. mal zur Verfügung stellen, dann kann ich mal vergleichen, vielleicht findet man so Unterschiede heraus.

  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #5
    hi frank.

    also ich schaue mir alle geplanten routen und gefahrenen tracks fast immer in google earth an.
    vor allen dingen auch die mini strassen und offroad sachen.
    und ich bin immer wieder begeistert wie genau das ganze ist.
    gerade gestern habe ich bei alpenrouten den track vom roche madeleine runtergeladen weil mir unklar war wie die strecke genau verläuft, der schotter ist teilweise so mit gras zugewachsen dass man schlecht erahnen konnte wo die strecke verläuft.
    jetzt mit dem drüber gelegten track der sowas von genau ist, ist die sache sonnenklar.
    auch meine im mtp erstellten routen sind sowas von genau und ich kann fast auf den meter meine einstiegspunkte zu offroad touren erstellen.
    aber ich habe nichts eingestellt oder kalibriert.
    ich lege einfach los und es passt.
    eine lösung ist das jetzt nicht für dich, wollte nur damit nur sagen dass es funktionieren kann.

    mathias

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    eine lösung ist das jetzt nicht für dich, wollte nur damit nur sagen dass es funktionieren kann.
    Danke für sie Aufbauhilfe
    Na dann werde ich heute Abend mal weiter spielen

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hm, merkwürdig. Was passiert denn, wenn du beim Import der GPX-Datei Einstellungen veränderst?
    Kann ich das ?
    Wie gesagt. ich habe die Route mit extrem vielen Waypoints versehen, da ich dachte um so genauer wird die Darstellung.
    Ich sehe zwar die Waypoints, aber die Route geht so irgendwie inder Nähe der Wegpunkte vorbei.
    Ich brauch das nicht wirklich, ich dachte so könne ich den "Nicht-GPS-Besitzern" der nächsten geplanten Tour mal einen Überblick verschaffen.

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Magst du deine Datei evtl. mal zur Verfügung stellen, dann kann ich mal vergleichen, vielleicht findet man so Unterschiede heraus.
    ich spiele jetzt am Wochenende noch mal mit anderen Touren, ansonsten gern.

  8. LGW Gast

    Standard

    #8
    Bei mir gibt es da beim Import/Öffnen in Google Earth son Fenster, was man importieren möchte, und wie...

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Bei mir gibt es da beim Import/Öffnen in Google Earth son Fenster, was man importieren möchte, und wie...
    Jau, kommt bei mir auch.
    Ich hab's jetzt mit einem Track probiert. Das funktioniert wunderbar.
    Frag mich warum er die Waypoints nicht exakt verbindet.
    Vieleicht 'ne Macke beim konvertieren, oder meine Blödheit.
    Ich spiele weiter.

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    So, jetzt hab ich es hinbekommen.

    Warum es nun funktionierte kann ich nicht sagen, aber es hat.

    Tour in Mapsource erstellt, an jedem noch so kleinen Knick einen Punkt gesetzt und gespeichert. Dann nochmals als gpx gespeichert und in Google Earth importiert.

    Siehe da, dargestelllte Route folgt den Waypoints.
    Als kml gespeichert und alles bleibt wie es ist. Bingo!

    Somit gute Nacht, mir brummt der Schädel.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 12:52
  2. Google Earth in Motorrad-Tourenplaner
    Von Schnabelkuh im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 23:49
  3. Zumo und Google-Earth
    Von moolo im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:10
  4. Tracks in Google Earth darstellen....
    Von 084ergolding im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 14:01
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 18:45