Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Routenplanung mit Zumo 660?

Erstellt von Butsch, 30.12.2012, 20:38 Uhr · 15 Antworten · 2.854 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #11
    Hi,

    ich nutze auch Motoplaner. Funktioniert einwandfrei. MapSource war(ist mir zu umständlich. Wenn du Drittsoft nutzt, werden aber evtl. die POI's wie Blitzer o.ä. nicht angezeigt. Außerdem funzt die Tankstellensuche nicht. Mir wurde es so erklärt, dass die externe (z.B. Motoplaner) geplante Karte über die Garminkarte gelegt wird. Vereinfacht ausgedrückt - bin kein Expert.

    Ansonsten einwandfrei!

    Gruß

    Snake28

  2. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #12
    Alles hat seine Vor- und Nachteile.

    Zu MapSource: Als jemand, der sich neu mit dem Thema befasst wäre hier BaseCamp vorzuziehen. Die Gründe wurden schon genannt: MapSource wird nicht mehr weiter entwickelt und Garmin will es so bald wie möglich komplett raus nehmen. Also warum sich in eine "veraltete" Software noch einarbeiten. ... diejenigen, die schon länger damit arbeiten, werden wohl auch noch so lange es geht damit weitermachen.

    Zu BaseCamp: Die Software ist vor allem dahingehend interessant, da es mit der selben Karte wie auf dem Zumo arbeitet und somit die Routen nicht unbedingt im Navi nach der Übertragung neu berechnet werden müssen. Ein weiterer Vorteil gegenüber Tools im Web wie Motoplaner.de ist dann natürlich auch noch, dass es offline eingesetzt werden kann.

    Zu motoplaner.de: Benutze ich eigentlich nur noch ... aber auch deswegen, da MapSource oder BaseCamp auf Linux nicht läuft. Das verdeutlicht aber fast noch einen gewissen weiteren Vorteil, denn da es über einen Webserver läuft wird nur ein (am Internet angeschlossener) Rechner mit einem einigermaßen aktuellen Browser benötigt um damit arbeiten zu können. Wie ebenfalls erwähnt ist hier auch die Möglichkeit Navi-unabhängig Routen mit anderen auszutauschen ein gewisser Aspekt, der für den ein oder anderen nicht zu verachten ist. Selber benutze ich genau diese Funktion um in Foren Touren mit anderen abzusprechen oder die Route entsprechend weiter zu geben.

    Fazit: Es kommt also auch etwas auf deine Anforderungen an, welchen Weg du einschlägst bei der Routenplanung.
    - Wenn du vor allem auch unterwegs und ohne Internet-Anschluss deine Routen ausarbeiten/korrigieren willst (mit einem Netbook o.ä.), so ist eine Software wie BaseCamp nicht zu verachten (oder eigentlich von Nöten).
    - Legst du aber doch eher Wert darauf, Routen/Touren mit anderen zu teilen und das auch noch unabhängig der eingesetzten Navis, so kommst du an einem Dienst wie motoplaner.de eigentlich nicht vorbei.
    Somit lässt sich aber auch abschließend sagen, dass auch die Kombination von beiden möglich ist - immer entsprechend der gegebenen Anforderungen. Hierbei sei aber zu beachten, dass man die Daten für den Austausch (BaseCamp <> Motoplaner) im GPX-Format vorhalten sollte.

    Noch eine Anmerkung: Wenn ein Dienst wie Motoplaner oder Software, die nicht direkt an den Zumo Daten übertragen können, eingesetzt wird, so verlangt der Zumo eine GPX-Datei in dem Ordner GARMIN/GPX entweder auf dem internen Speicher oder der SD-Karte. Der Zumo sollte dann als Massenspeicher-Gerät am Rechner angeschlossen sein.

  3. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #13
    Hallo Butsch,

    auch ich nutze Base Camp,
    welches als Map Source-Nachfolger auch von Garmin gratis zur Verfügung gestellt wird.
    Solltest Du das Abbo (~100,-€ einmalig) haben, so wird Navi wie auch die Karte in Base Camp aktuell gehalten.
    Der Vorteil ist, wenn beide Karten auf gleichem Stand sind, das beim überspielen aufs Navi nicht nochmals
    neu berechnet und ggf. die Route verfälscht wird.
    Auch finde ich klasse, das die gefahrenen Tacks sehr gut verwaltet und zusammen gefügt werden können
    und Du so mit der Zeit ein schönes Archiv Deiner gefahrenen Strecken erhälts.

    Ich glaube, dass Seiten wie Motoplaner.de zwar schneller zu erlernen sind,
    wenn Du aber langfristig mit diesem Navi fahren möchtest, lohnen sich mMn die paar Stunden,
    um BaseCamp zu begreifen.

    Guten Rutsch und schöne Reise durch die schöne Toscana

    Peter

  4. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #14
    RouteConverter - Start

    Er nutzt die Daten und Bedienung von Google Maps.

    Mein Zumo rechnet sowieso anders als Base Camp oder MapSource.
    Deswegen nutze ich nur noch diesen.

    Gruß

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #15
    MapSource und Bascamp sind in der Routenplanung extrem einfach und schnell
    Leider ist die Einarbeitung nicht so prickelnd

    Das Einfache und Geniale dabei ist:

    Startpunkt eingeben>Zielpunkt eingeben>Route mit der "Gummibandfunktion" so ziehen wie man fahren möchte
    Wenn man beim Navi die Neuberechnung ausgeschaltet hat, wird man exakt über die geplante Route geführt

    Zusätzlich gibt es "Sichtbare Routenpunkte"
    (Die werden im Navi angesagt und angezeigt- auch die Entfernung bis zum nächsten kann man sich anzeigen lassen)

    und "Unsichbare Rouenpunkte"
    (die nicht angezeigt werden und nur dem Navi zum Routenverlauf dienen)

    Viel Spaß - egal womit

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #16
    MapSource war immer ein Krampf. Bekam jetzt Routeconverter empfohlen. Funktioniert toll! Planung in Google Maps. Kinderleicht.

    Jetzt suche ich nach einer Lösung fürs IPad in Verbindung mit dem zumo 660. Wollte nicht meinen PC mit auf Tour nehmen. RouteCnverter hat aber keine App. Hat jemand eine Idee?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zumo 660.Routenplanung unrealistisch
    Von horst-dino im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:22
  2. routenplanung piemont
    Von wernerdann im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 20:29
  3. Routenplanung: Wer machts wie?!
    Von Fi156 im Forum Navigation
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 22:54
  4. Routenplanung am Mac für Zumo?
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 13:52
  5. TTR 2 Routenplanung
    Von Rombo01 im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 14:37