Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Speichererweiterung für BMW Navigator V

Erstellt von Gerione, 15.09.2015, 17:50 Uhr · 60 Antworten · 11.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #51
    Kann man nicht einfach mal ALLES, SD-Karte und internen Speicher,
    auf dem Navi löschen und ganz von vorne neu installieren?
    Ich stelle diese Frage auch im Hinblick auf den MP3-Player, der bei
    mir kein Stück (mehr) funktioniert.

  2. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    673

    Standard

    #52
    Da würde ich abraten....
    Dann hast kein Betriebssystem mehr.
    Hast du nicht ein Backup vom Auslieferungszustand ??
    Ich hatte meinen N5 sofort in den MTP-Modus geschaltet und alles auf den PC gesichert.

  3. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Gatower Beitrag anzeigen
    Da würde ich abraten....
    Dann hast kein Betriebssystem mehr.
    Hast du nicht ein Backup vom Auslieferungszustand ??
    Ich hatte meinen N5 sofort in den MTP-Modus geschaltet und alles auf den PC gesichert.
    nein, ein backup habe ich leider nicht. Ich habe das Motorrad vor ein paar Monaten
    von einem Werksmitarbeiter gekauft. Der hat das backup nicht mehr.
    Kann man das Navi irgendwohin einschicken und funktionsklar machen lassen?
    Ich habe so den (noch nicht verfestigten) Eindruck, dass sich BMW und Garmin
    die Verantwortung hin- und herschieben.

  4. Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #54
    Hallo, kannst du mir bitte sagen wie du die 64 GB Karte formatiert hast?

    Gruß Wolfgang

  5. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard

    #55
    Hoi Wolfgang

    Da der Navigator 5 zwar 64 GB Karten erkennt, diese aber nur im FAT32 Format akzeptiert, braucht es ein wenig Handstände um dies zu machen. Das Format FAT32 geht eigentlich nur bis 32 GB und deshalb brauchst du ein spezielles Tool.

    Ich für mich habe dieses Tool hier genommen: HP USB Disk Storage Format Tool - Download - CHIP

    Gruss
    Dieter

  6. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    137

    Standard

    #56
    Hm, ich habe hier alles gelesen aber ich habe immer noch 2 Probleme:
    1) Zeigt mein Navigator 5 immer noch unter Info die (umbenannten) 2015er Karten an. Nix 2016
    2) Will mapinstall immer nur auf der SD-Karte installieren (wo der Navigator sie nicht findet)
    3) Will GarminExpress immer nur auf dem Gerät installieren (wo kein Platz mehr ist)

    Kennt das jeamand? Was mache ich falsch?

    Reichen wirklich die img-Dateien?

  7. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    829

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von reinhardMSP Beitrag anzeigen
    Danke thghh für Deine Einschätzung, die mit meiner deckungsgleich ist.

    Da von denen, die unbedingt die Kartendaten auslagern müssen, keine Grund genannt wurde, macht man das wohl nur aus Spaß an der Freud.
    Oder man hat auch noch genauere topografische Karten mit drauf, die einem in gewissen Gebieten hilfreicher sind als die Originalkarte.

  8. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von GSLudwig Beitrag anzeigen
    Oder man hat auch noch genauere topografische Karten mit drauf, die einem in gewissen Gebieten hilfreicher sind als die Originalkarte.
    Hallo,

    dann lager doch diese Kartendaten auf die SD-Karte. Das mache ich auch.

  9. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #59
    Hi,

    Also die hier ging umformatieren von exFAT nach FAT32 nicht:

    SanDisk Ultra Imaging microSDXC 64GB bis zu 80 MB/Sek Class 10 Speicherkarte

    Die hier hat der Nav5 problemlos genommen :

    SanDisk Ultra Android microSDHC 32GB bis zu 80 MB/Sek, Class 10 Speicherkarte

    Finde nur bei der Alternativroutenberechnung ist der Nav5 extrem lahm. GPX sind noch keine drauf, BC und sämtliche nicht benötigte Sprachdateien hab ich gelöscht.

    Hab hier im Forum davon gelesen die "Karten auf SD auszulagern" - welcher Ordner ist das? Funzt das per Rechtsklick mit Ausschneiden von Nav5- einfügen in SD oder zerschieß ich mir die Software damit..?
    Rechnet das Nav5 echt schneller wenn die Karten auf der ext SD liegen ..?

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.379

    Standard

    #60
    Karten auslagern...

    Ich hatte aus Platzgründen die 3D-Karten einfach per Explorer auf die SD-Karte verschoben.
    Da ich sie nicht benötige, hatte ich die Dateien zunächst in einen Ordner mit einem für den N5 nicht bekannten Ordner gelegt.
    Inzwischen habe ich den Ordner aber in Map umbenannt und die Karten werden problemlos erkannt.
    Bei einem Kartenupdate werde ich sie aber vermutlich separat behandeln müssen.

    sdcard_map.jpg


    Schneller rechnen, wenn Karten auf SD...

    Ich hätte erwartet, dass der interne Speicher ein microcontroller-interner Speicher ist und kein externer Speicherbaustein, der über einen externen Adressbus angebunden ist. Damit müsste er eigentlich deutlich schneller sein als eine externe SD-Karte.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halter für BMW Navigator III
    Von spitzbueb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:07
  2. TMC Antenne für BMW Navigator
    Von krude im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 10:05
  3. Bluetoothausgabe für BMW Navigator III
    Von RuedigerHamburg im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:01
  4. Neue Software Vers. 4.0 für BMW Navigator III
    Von Graf Zeppelin im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 22:54
  5. Akkuset für BMW Navigator II+
    Von krude im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 19:40