Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Straßenkarten (nicht digital) Polen, Tschechien

Erstellt von andreashe, 01.02.2013, 09:46 Uhr · 17 Antworten · 1.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #11
    Wenn die Karten wasserdicht sein sollen,
    dann schneid sie im Tankrucksackformat auseinander und laminier sie bzw. lass sie laminieren.

    Gruß Gunnar

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Tja, bin ja noch nicht vor Ort ;-)

    Ich hab auch 2 Navis. Aber mit den Karten kann man wesentlich besser die Gesamtroute planen. Deswegen auch die Wälder, weil ich es hasse nur durch Landwirtschaftsgebiete zu fahren.
    Sehr gut, wenigstens noch einer der das kapiert hat.

    Noch ein Tip bezüglich der Karte:
    Ich fahre auch nach Navi, hab aber immer meine Karte parat. Und die wird gefaltet, gedreht, geknickt beschriftet und wer weiß sonst noch was. Nein, das nicht!.
    Die Karte hält bei mir selten mehr als eine Urlaubsreise. Ist aber auch in Ordnung so, denn sie ist auch Teil meiner Reisedokumentation. Deswegen trage ich auch Notizen darin ein und freue mich ein Jahr später diese wieder zu lesen und in Erinnerungen zu schwelgen. Außerdem ist es auch informativ.

    Das mit dem Laminieren ist ein sehr guter Vorschlag, solltest Du die Karte im Regen nutzen wollen und Du mit kleinen Ausschnitten zufrieden bist. Ansonsten beim Regen verstauen oder in ein gutes Kartenfach. Nasse Karten sind übel und anschließend meist nur noch für den Mülleimer gut.

    Um die Karte besser handhaben zu können (ich habe einen TT-Tankrucksack mit großem Kartenfach, mein original BMW reicht für laminierte DIN-a4-Seiten oder Scheckkarten), mache ich den Umschlagskarton einschließlich mehr oder weniger dickem Kartenregister und Legende ab. Für Leute für die ein Eselsohr im Buch den Weltuntergang bedeutet ist dies sicherlich frevelhaft, für mich nicht. Ich nutze die Karte intensiv.

    Und ein letztes:
    Ich habe meist sogar eine zweite Karte, die ich zuhause für die Planung nutze, d. h. malen nach Zahlen. Aber diesbezüglich hat jeder so seine eigenen Präferenzen. Einschließlich ganz auf Karte zu verzichten und nur mit Navi nach "schönster", kurvenreichster oder Kürzester oder schnellster Route zu fahren. Route surprise.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard Straßenkarten (nicht digital) Polen, Tschechien

    #13
    Hab schon überlegt, ob es so eine Art Laminierungsspray gibt? Hmm schon mal Papier mit impregnierspray angesprüht?

    Ich brauche die Karten im ganzen. Sonst gäbe es die schon zugeschnitten im Laden.

  4. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #14
    Servus,

    vielleicht könntest du die Karte mit dem glasklar matt - d-c-fix ® zu mehr Wasserfestigkeit bekommen!

    Gabriel

  5. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #15
    Nette Idee. Aber für den Preis bekomme ich auch ne neue Karte.

  6. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #16
    Kleiner Nachtrag; zu meiner Begeisterung konnte ich nun feststellen, dass die Karten von "Freytag & Berndt" GPS Linien haben und ich so unterwegs direkt ein Ziel in mein Navi eingeben kann, auch wenn ich die Daten nicht im Navi habe.

  7. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #17
    Da ab und zu im polnischen Grenzgebiet offroad unterwegs bin, kann ich Dir nur den Tip geben, kaufe die Karten an der ersten Tanke hinter der Grenze. Die haben da auch sehr genaue Regionalkarten, wo auch die kleinsten Wege drauf sind. Eine wasserfeste Landeskarte habe ich dort auch mal bekommen. Und das das alles 70% billiger als bei uns.

    MfG
    Peter

  8. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #18
    Ja danke.

    Ich habe vor meine Tour besonders genau zu planen und in mein neues Tripy II zu laden. In Google maps sieht man so einige - ja sehr viele - Strecken, die nicht asphaltiert sind. Bisher habe ich den Eindruck, dass ich kaum in Gefahr gerate, mutwillig unerlaubte Strecken zu fahren, weil eben einfach viele Straßen gar nicht ausgebaut sind.

    Bin da auch generell für Tips dankbar bzgl Polen, Tschechen, Slovakei.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tschechien-Polen-Kaliningrad
    Von WEPE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 21:14