Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Stromversorgung etc. Zumo 550

Erstellt von AMGaida, 26.06.2007, 17:03 Uhr · 68 Antworten · 10.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard Oder doch ein Twix 2 ?

    #11
    Zitat Zitat von AMGaida
    Na und mich würde freuen zu hören, was Du damit anfangen konntest.
    Hi Andreas,

    ersma danke für Deine Tipps und Ausführungen.

    Unter http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=21229, sind ein paar nette Geschichten zum zumo angeführt.

    Ehrlich gesagt möchte ich mir nicht für teueres Geld eine (imho) noch unausgegorene Sache zulegen. Ich tendiere momentan wieder zum Twix 2 von Hanshans, der für so Navideppen wie mich, eigentlich ausreichend ist.

    Aber ich hab noch 5 Wochen bis zur LGKS und warte noch ein paar Forendiskussionen im Naviboard und bei Hanshans ab.

    Grüße

    Peter

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ppeta

    Aber ich hab noch 5 Wochen bis zur LGKS .......
    Hallo Peter,

    ich komme vorher nochmal auf der Moorhütte vorbei. So. den 8.8. oder 15.8.
    Wenn Du Lust hast, können wir dann darüber noch ein bischen brüten. Ich bringe mein GPSmap 60 CSx mit, ist zwar nicht der passende Konkurrent für Deine Überlegungen, aber dann kann mal was in die Hand nehmen und probieren.

    Ich werde mich über Wolfgang melden, da ich dort keinen Internettanschluss habe.

    Bis denne!

  3. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #13
    Hi Willi,

    wirke ich wirklich schon so desillusioniert, daß jetzt schon der Arzt kommt ?

    Schurz beiseite, da freu ich mich doch wie ein Schnitzel. Soll ich für das 60 er meine Lesebrille mitbringen oder reicht die Böse-Buben-Sonnebrille ?

    Grüße und bis demnächst

    Peter

  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von ppeta
    Soll ich für das 60 er meine Lesebrille mitbringen oder reicht die Böse-Buben-Sonnebrille ?
    Da hast Du recht, bei mir geht's inzwischen tatsächlich nur noch mit der vergrößernden Sehhilfe . Die Displayeinstellung mit den großen Pfeilen geht noch!!! ohne . Übernächste Stufe ist dann die Hörbrille, in cool:

  5. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #15
    @ AMGaida

    Hi Andreas, schau mal ins Naviboard, da werden die ersten zumos schon wieder vertickt !!

    Grüße

    Peter

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #16
    EIN zumo wird dort angepriesen...

    UNd im naviboard sidn einige Spinner die den zumo schlechtreden, weil er nicht so funktioniert wie ihr Streetpilot oder Quest oder was weis ich...

    Viele dort haben die Vorteile eines modernen Navies noch gar nicht kappiert und streuen ihre Weisheiten im zumo Forum, eine Menge der Apostel haben nichtmal ein zumo.

    Gerade im vergleich mit hanshans hat jedes der zwei Geräte seine vor und nachteile... aber beide erfüllen ihren Zweck .... und zwar sehr gut!

    Tourenplanung ist unter bestimmten gesichtspunkten in MapSource und dann auf zumo halt einfacher... allein wegen der unkomplizierten weitergabe der Touren und Routen.

    Ich könnt jetzt zu allen Kritikpunkten hier was sagen, aber das spar ich mir mal...

    Fakt ist: eine gute Motorrad Tour mach KEIN NAvi, das es für Geld zu kaufen gibt von allein... da nützen auch keine EInstellungen BAB oder Landstrasse vermeiden oder sonste was... und mit der GS kann ich die Anfahrt genausogut via BAB machen, statt über Bauernautobahnen hinter Mautprellern her zu eiern.

    Beim Twix2 ist zu beachten, das die Scala Cardo Rider BT Lösung mit Klapphelmen ala C2 & Co. wohl scheisse ist (kein Kabel zwischen Basis und Schwanenhals.
    Beim Zumo ist ga nix dabei (ein einfaches Kabelheadset kost aber nicht die Welt). Dafür kann ich mim zumo TMC empfangen (ich habs sogar im Auto UND auf dem Bike), der Twix macht das über Abo und HAndy wobei man die Verbindungsgebühren nicht nergessen darf (das kann richtig teuer im Monat werden)

    Intuitiver und einfacher ohne in die Anleitung zu schaun ist imho der Twix. Die Garmin Logig zu verstehen dauert schon etwas (vorallem auch die in MS).

    Und für mich kosten beide im Prinzip das selbe... die BT FSE für die Dose beim zumo ist nämlich genial! Dann kein rumladen von Karten (550er) und die SD KArte braucht man gar nicht....

    ...genug jez....

    ICH bin sehr zufrieden mit dem zumo (seid FW3.30)... nur die neue Gummikappe für den Bikehalter muss ich noch anbaun, sobald se da ist, bestellt isse.

  7. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von vision1001

    Intuitiver und einfacher ohne in die Anleitung zu schaun ist imho der Twix. Die Garmin Logig zu verstehen dauert schon etwas (vorallem auch die in MS).
    Hi vision 1001,

    na das ist doch endlich mal ne Aussage. Wie schon beschrieben suche ich ( als absoluter Navidepp) ein simpel zu handhabendes Navi ohne mp3 und Telefon und hassenichgesehn. Ich kenn die grobe Richtung, habe ne Papierkarte und nen Denzel an Bord, also sollte der Twix2 meinen Anforderungen genügen.

    Soweit, so gut

    Grüße

    Peter

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ppeta
    Hi vision 1001,

    na das ist doch endlich mal ne Aussage. Wie schon beschrieben suche ich ( als absoluter Navidepp) ein simpel zu handhabendes Navi ohne mp3 und Telefon und hassenichgesehn. Ich kenn die grobe Richtung, habe ne Papierkarte und nen Denzel an Bord, also sollte der Twix2 meinen Anforderungen genügen.

    Soweit, so gut

    Grüße

    Peter
    naja.... von A nach B ist das richtig. Aber gerad die Abenteurer kommen dann doch mit zumo und offroadmodus irgendwie weiter. Vorallen gibts zig *.gps und *.gpx routen die man nachfahren kann. Ich lad mir oft Touren runter und passe die dann an meine route an, oder übernehm Teilstücke etc. Zum anderen ist der TTR2 ein zumo 500 und kein 550er...
    Mit Intuitiver meinte ich auch nicht einfacher, sondern selbsterklärender.
    Es gibt für jeden pups bei TT ein Menü.
    Beim zumo hat man genau 3:
    Zieleingabe / Karte / Setup.
    Wenn man weiß, dass Favs, Pois, etc. sich immer und nur hinter Zoeleingabe verstecken, dagegen Anzeige, Streckeneinstellungen & Co. im Setup ist man ein großen Schritt weiter.
    Anderes sieht man nur, wenn man im Kartenmodus ist. Oben auf den Abbiegehinweis klicken gibt die Route als Text, rechts auf das Feld "Abbiegen in" ergibt die Route als einzelpunkte mit kleiner Abbiege Grafik, auf das Fahrzeugsymbol klicken ergibt "Position speichern" ... achtung wenn ich danach das Symbol ändern will, muss ich über Zieleingabe und Favs gehen (das z.B. etwas, was nicht sofort klar ist )

    Mein Mom z.B. hat ein TTone im Auto und kommt überhaupt nicht mit den 1000 Menüs zurecht, mein Bruder hat ein nüvi360... total easy, aber warum kann ich das und das nicht einstellen...

  9. Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #19
    Ich habe das Zumo 550 seit einigen Wochen auf dem Moped in Betrieb. Die Navigation in den Dolomiten war eine Katastrophe. Falsche Routenvorschläge und Umwege bis 150Km, obwohl keine Mautstr. in Sicht war. In jeder 2. Spitzkehre wird eine Abbiegung angekündigt wenn ein Feldweg einmündet. Bei schnellster Route wird die Hauptstr. verlassen um Ministr. zu folgen und danach wieder auf die Hauptstr. einzubiegen.
    Liegt wohl am Ausschluss Autobahn/Fernstrassen. Aus meine Sicht ist das Zumo550 nicht brauchbar. Ich werde versuchen das Gerät zu wandeln. Sonst halt ab zu EBAY.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von UweB
    Ich habe das Zumo 550 seit einigen Wochen auf dem Moped in Betrieb. Die Navigation in den Dolomiten war eine Katastrophe. Falsche Routenvorschläge und Umwege bis 150Km, obwohl keine Mautstr. in Sicht war. In jeder 2. Spitzkehre wird eine Abbiegung angekündigt wenn ein Feldweg einmündet. Bei schnellster Route wird die Hauptstr. verlassen um Ministr. zu folgen und danach wieder auf die Hauptstr. einzubiegen.
    Hmm... jetzt verunsicher mich doch nicht wieder!

    Wie ist das, kann man diese Probleme durch Einstellungen am Gerät umgehen?


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 12:04
  2. Stromversorgung USB
    Von 7emper5i im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 12:23
  3. stromversorgung...
    Von peter1212 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 17:49
  4. Adapter / Stromversorgung
    Von MacDubh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 15:06
  5. Stromversorgung zumo 550 bei 1100er - wo?
    Von gummikuh1966 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:46