Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Stromversorgung etc. Zumo 550

Erstellt von AMGaida, 26.06.2007, 17:03 Uhr · 68 Antworten · 10.527 Aufrufe

  1. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von GS Jupp
    Hallo Walace,

    zuerst mal schöne Grüsse ins Ländle.

    Kompliment, Dein Bericht erste Sahne und reif fürs Navi-Buch. Besser hätt ich´s auch nicht erklären können, wirklich sehr ordentlich.

    Habs selbst auch genau so hinbekommen und geht prima.

    Falls wir uns nicht mehr hören, dann bis zum 1. Septemer.
    Hallo Jupp,

    danke für das Kompliment . Aber was ist mit 1. September . Hilf mir, bin Ü40

    Gruß, Wallace

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #32
    Hallo Wallace,

    dachte Du seist beim Eifeldiplom dabei, was ja anscheinend nicht der Fall ist.

    Sorry, aber auch ich bin ja nun schon ein paar Jährchen im Ü 40 Club.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #33
    Moin,

    also mir ging es in erster Linie darum, dass ich den Strom, wenn es schon eine Steckdose gibt, auch da abnehmen würde. Wenn ihr meint, das Kabel ist unnötig und es ist kein sonderlicher Aufwand an die Batterie zu kommen, werd ich das ausprobieren... dachte nur ich spare mir den evtl. sowieso unnötigen Arbeitsschritt.

    @ Wallace:
    Danke für Deine Erläuterungen!

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #34
    Na klar kannste auch ´n Stecker kaufen und den in die Bordsteckdose stöpseln. Nur ob das Kabel so rumschlabbernder Weise bis zur Bordsteckdose am re. Fuss so der Hit ist, weiss ich auch nicht.

    Da wär ist mir die halbe Std. Arbeit fpr den Festanschluss an der Bartterie lieber gewesen.

    EDIT: Upps - du hast ´ne ADV. da ist oben auch ´ne Dose oder? - OK, dann kein Kabel am re. Fuss, aber trotzdem.....

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Finn
    EDIT: Upps - du hast ´ne ADV. da ist oben auch ´ne Dose oder? - OK, dann kein Kabel am re. Fuss, aber trotzdem.....
    Rischtiiisch... Dose liegt ca. 30 cm vom Navihalter entfernt...wozu die Dose, wenn man sie doch nicht braucht? Hatte eben praktisch gedacht, aber ihr sagt ja ich muss das anders machen...

  6. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AMGaida
    Rischtiiisch... Dose liegt ca. 30 cm vom Navihalter entfernt...wozu die Dose, wenn man sie doch nicht braucht? Hatte eben praktisch gedacht, aber ihr sagt ja ich muss das anders machen...
    Hallo Andreas,

    habe ganz vergessen, dass die GSA ja ne Bordsteckdose vorne am Cockpit hat. Dann würde ich es an deiner Stelle so machen:

    Kauf Dir bei den üblichen Verdächtigen (z.B. Wunderlich, EUR 4,90) einen Stecker (die gibt es meines Wissens auch in Schraubversion, dann musst Du die offenen Kabelenden nicht verlöten). Lass das Stromkabel zunächst in der Originallänge (kannst es ja für den Test aufgewickelt lassen), schraub den Stecker dran und teste einfach mal, ob es funktioniert und Dir diese Lösung gefällt. Ist nicht teuer und wenn Du die zweite Steckdose sonst eh nicht brauchst..... Taugt diese Lösung nicht, kannst Du ja immer noch direkt an die Batterie gehen. Und denk dran: wenn Du den Tank angehoben hast, prüfe bitte hinterher, ob beide Gaszüge nicht evtl. ausgehängt sind (kommt ab und zu mal vor).

    Gruß, Wallace

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #37
    Wer mag kann sich diese Steckdose auch bei den 12er Kühen nachrüsten lassen... der hilft da weiter...

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von vision1001
    Wer mag kann sich diese Steckdose auch bei den 12er Kühen nachrüsten lassen... der hilft da weiter...
    Das geht auch bei 11er Kühen.... - Ich hab die bei meiner auch nachgerüstet um während der Urlaubstouren mein Handy und/oder ´n altes Laptop zu laden. Dementsprechend habe ich mein Navi auch fest angeklemmt um die Steckdose (die ich über die Zündung geschaltet habe) frei zu behalten.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #39
    Gestern bekam ich die neue Motorrad-News in den Briefkasten und dort ist ein Vergleich zwischen Twix2 und Zumo550 drin. Sie haben aufgrund der BAB-Problematik bei Garmin Deutschland nachgefragt, hier wird in keiner Weise bestätigt, dass das Problem "bald behoben würde", wie mancher Internet-Forenuser ja schon "wissen" möchte.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #40
    So, hab jetzt den Zumo bestellt... jetzt hat die ganze Grübelei ein Ende. Ihr werdet schon sehen, was ich davon hab... ah, oder so.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 12:04
  2. Stromversorgung USB
    Von 7emper5i im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 12:23
  3. stromversorgung...
    Von peter1212 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 17:49
  4. Adapter / Stromversorgung
    Von MacDubh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 15:06
  5. Stromversorgung zumo 550 bei 1100er - wo?
    Von gummikuh1966 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:46