Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Suche ein "Navi", für Erklärung bitte lesen

Erstellt von TobyG, 01.03.2012, 18:50 Uhr · 21 Antworten · 2.565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #11
    Solange es robust ist und mir wie erwähnt zeigt in welche Richtung ich muss ist mir der Rest nicht so wichtig, ich will ja nicht wissen wo ich lang gefahren bin, sondern in welche Richtung es weiter geht

    Festgelegte Routen sind ja langweilig, der Weg ist das Ziel


    EDIT: Für mich ist die Sache soweit jetzt erledigt, Oliver-HH schickt mir morgen fast schon zum Nulltarif sein GPS 12 zu

    Notiz an mich: Super nette Community hier, danke an jeden der mitgewirkt hat und besonderen Dank an Oliver.

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    Festgelegte Routen sind ja langweilig, der Weg ist das Ziel
    Moin,
    wenn Du wirklich so deine Routen fahren willst, dann genügt eine Uhr und der Blick auf die Sonne.
    Aber es geht nichts über eine geplante Route, und ich weiss wovon ich spreche

    Viele Grüße, Grafenwalder

  3. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #13
    Ich möchte schon bestimmte Dinge/Orte sehen (und hab einen nicht so guten Orientierungsinn), aber finde eine geplante Route halt eher langweilig bzw. unnötig falls man nicht unter notorischem Zeitmangel leidet.
    Sollte ich mich später dennoch für ein vollwertiges Navi entscheiden, hätte ich mit dem 12er keinen wirklichen Verlust gemacht, Oliver hats mir wirklich für einen Appel und ein Ei gegeben, notfalls kann man das ja immer noch fürs Geocaching verwenden

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    ...
    Festgelegte Routen sind ja langweilig, der Weg ist das Ziel...
    Aus genau diesem Grund plane ich gerne Routen!
    Was ich mir für den Urlaub an kleinen und kleinsten Kurvenstrecken zusammengeplant habe würde ich garantiert nicht finden, wenn ich einfach drauf los fahre. Und keine rumsucherei, kein andauerndes anhalten und auf der Karte suchen bzw. kontrollieren, ob man noch richtig ist.
    Einfach nur fahren und genießen...
    Für die Planung und den Notfall habe ich natürlich auch Karten, die dann in den Tankrucki kommen.

    Hinzu kommt noch die Vorfreude...

  5. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    393

    Daumen hoch MINI HOMER !

    #15
    Hallo,

    schau' dir mal den Mini Homer von NAVIN an. Er erfüllt alle deiner Anforderungen. Ich nutze ihn seit August 2011 und bin super zufrieden.
    Der Mini Homer kann auch bis zu 250.000 Trackpoints aufzeichnen, so dass man seine Tour später am PC mit der mitgelieferten Software auswerten kann. Während meiner dreitägigen Tour zum/um den Gardasee habe ich ihn permanent und sekundengenau mitloggen lassen. Da war später noch Platz für eine weitere Tour vorhanden.
    Das Gerät ist gut verarbeitet, also nicht "billig", absolut Wasserdicht (IP X6) und mit sehr guter Akkulaufleistung. Du kannst vor deiner Tour fünf Positionen festlegen, die dir mit Entfernung und Richtungsanzeige dargestellt werden. Es ist auch möglich, Positionen "vor Ort" mittels einem Tastendruck abzuspeichern um die Position später wiederzufinden. Dabei kostet es ca. 80€. Mit Energy-Pack etwas mehr.

  6. Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #16
    hi, ich habe mir das etrex vista hcx gegönnt und bin sehr überzeugt davon un mit 130 € recht günstig, super tracking funktion und mit der topo deutschland eine gute karte für offroad.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    Ich suche eigentlich nicht direkt ein Navi, was mir die Route berechnet, sondern eher einen GPS Empfänger, auf welchen ich nur die Ziel Koordinaten eingeben kann
    D.h. Ich möchte nur die Richtung und die Entfernung angezeigt bekommen und den dazugehörigen Weg selbst finden.

    Geht sowas mt jedem GPS Empfänger?
    Falls nicht, mit welchen gehts?

    Also nochmal zusammengefasst suche ich:
    -eine GPS Empfänger o.ä. auf welchem ich eine Punkt einstellen kann, das ganze muss nicht mit einer Karte arbeiten
    -Richtung und Entfernung (Luftlinie) sollten angezeigt werden
    -wetterfest/wasserdicht
    -günstig (nicht billig, solndern günstig)

    Ich hoffe mal sowas gibts

    -Toby
    Garmin 76csx oder Verwandte z.B.
    Ist ein absolut wasserdichtes GPS, das ich auch auf dem Boot nutze.
    Dazu z.B. ne kostenlose Mountainbikekarte von OpenStreetmaps drauf.
    Jetzt kannst Navigieren und kennst jeden kleinen Feldweg

  8. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #18
    Hallo Toby,
    beschäftige mich mit dem Thema schon ein paar Jahre und habe neben diversen Navis schon mit mehreren Generation Smartphones herumprobiert.
    Daher mal ein alternativer Vorschlag: Smartphone mit Software. Da hast du alles was du brauchst. Flexibler wie alle Navis, Speicher ohne Ende, Telefon und Internet sowieso. Nimm ein Outdoorsmartphone mit guten Display, Akku hält meist länger als bei den Navis, mal von den reinen GPS Geräten abgesehen. Aber alternativ kannst du auch zusätzlich eine Navi Software installieren. Halterung kann vielleicht etwas problematisch sein, je nach Modell, aber auch das gibts teilweise gute Lösungen.

    Grüße, Werner

  9. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #19
    Falls ich mich dann doch mal entschließen sollte ein richtiges Navi anstelle eines einfachen GPS Empfängers einzusetzen wäre das sicherlich eine Gedanke wert.

    Ich bräuchte zwar immernoch ein Smartphone, aber egal, Halterung ist kein Problem, ich hab noch ne Menge Platz im Cockpit (außer dem IMO ist da noch nix drinne, Steckdose sitzt unter dem Sitz).


    Aber für den Moment bleib ich beim GPS Empfänger

    Danke trotzdem

  10. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    Ich suche eigentlich nicht direkt ein Navi, was mir die Route berechnet, sondern eher einen GPS Empfänger, auf welchen ich nur die Ziel Koordinaten eingeben kann
    D.h. Ich möchte nur die Richtung und die Entfernung angezeigt bekommen und den dazugehörigen Weg selbst finden.

    Geht sowas mt jedem GPS Empfänger?
    Falls nicht, mit welchen gehts?

    Also nochmal zusammengefasst suche ich:
    -eine GPS Empfänger o.ä. auf welchem ich eine Punkt einstellen kann, das ganze muss nicht mit einer Karte arbeiten
    -Richtung und Entfernung (Luftlinie) sollten angezeigt werden
    -wetterfest/wasserdicht
    -günstig (nicht billig, solndern günstig)

    Ich hoffe mal sowas gibts

    -Toby
    Garmin Montana ( http://sites.garmin.com/montana/ ).
    Robuste Halterrung für Moped kannst du von Touratech bekommen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Bitte um Hilfe - Navi "verschwunden"
    Von K12R-Stefan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 10:21
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 10:16
  4. Korrektes "Lesen" des Ölstandschauglases
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 00:38