Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Suche zum Testen ne Tomtom Rider II Halterung

Erstellt von brutusmeier, 27.04.2012, 06:25 Uhr · 13 Antworten · 1.318 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    42

    Standard Suche zum Testen ne Tomtom Rider II Halterung

    #1
    Hallo,

    ich glaube, die Halterung meines Rider II ist kaputt. Ich suche daher jemanden in der Nähe von Landsberg am Lech, der ein Rider II oder eine Tomtom-Halterung hat - würde mal vorbeikommen und das funktionierende Stück bei mir testen bzw. mein Navi an seinem Töff.

    Das Auffällige: Am Stecker zur Halterung kommen 12V an, die aber an den vier Polen nicht ankommen.

    Wenn natürlich jemandem dieser Defekt etwas sagt, hat sich meine Suche natürlich erledigt.

    Gruß
    markus

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #2
    die pole mal mit nem ohrsaubermachstäbchen und etwas alkohol reinigen...hatte ich auch mal...vielleicht liegts ja da dran ?

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von brutusmeier Beitrag anzeigen
    Wenn natürlich jemandem dieser Defekt etwas sagt, hat sich meine Suche natürlich erledigt.

    Gruß
    markus
    Ja kenne ich, hatte ich auch

    Bei mir ist damals einer der beiden äusseren Kontaktstifte innen abgebrochen und hatte keinen Kontakt mehr!
    Von außen war nichts zu sehn!

    Da war eine neue Halterung fällig!!

  4. Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Habs vorhin gereinigt und sogar mit Kontaktspray nachbehandelt - NICHTS

    SeverX9: Genau das wollte ich nicht hören - die Töff-Halterung kostet 80 Flocken. Des mog i ned. Zum Kotzen. Naja, werd das Ding dann heut mal zum Verkäufer bringen. Habe auf der Rechnung gesehen, dass es noch keine 2 Jahre alt ist.

    Ich denk, der letzt- (und erstjährige) Fahrbetrieb auf meiner Buell hat das gute Ding zerbröselt...

    Danke erst mal - meld mich dann nochmal, was MediaMarkt so spricht.

    Gruß und Danke
    markus

  5. Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    So, Halterung ist mit Navi auf dem Weg zu Tomtom. Habs vor 21 Mon gekauft und tomtom gibt 24 Mon Garantie. Man kann ja auch mal Glück haben...

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo Markus,

    ansonsten hättest auch gerne bei mir vorbeikommen können.

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    597

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von brutusmeier Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich glaube, die Halterung meines Rider II ist kaputt.
    [..]
    Das Auffällige: Am Stecker zur Halterung kommen 12V an, die aber an den vier Polen nicht ankommen.

    Wenn natürlich jemandem dieser Defekt etwas sagt, hat sich meine Suche natürlich erledigt.
    Hallo Markus,

    ist bei mir auch so. Zugegebenermassen habe ich es geschafft, den Stecker falsch in die Halterung zu stecken (ich mache den Stecker bei längerer Standzeit raus, weil die Halterung sonst die Batterie leernuckelt).
    Und wie ich dieser Anleitung entnehme, bin ich nicht der einzige Grobmotoriker und es fliegt dabei eine interne verlötete Sicherung raus.

    Vielleicht auch mal den Stecker falschrum draufgemacht?

    Tja, und ich muß jetzt wohl löten
    Und dann suche ich Maschinenbauer noch einen Elektrotechniker, der mir erklärt, warum man eine Sicherung verlötet an einer Stelle, an die man nicht rankommt...

    Gruß
    Martin

  8. Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #8
    Grüß Dich Martin,

    Wüsste nicht, mal was falsch angesteckt zu haben - kann mich zumindest an nichts konkretes erinnern. Werde etz mal schaun, was Tomtom so spricht.

    Aber grundsätzlich sehr wichtige Information - auch für die Zukunft.

    Danke markus

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von marss73 Beitrag anzeigen
    Zugegebenermassen habe ich es geschafft, den Stecker falsch in die Halterung zu stecken (ich mache den Stecker bei längerer Standzeit raus, weil die Halterung sonst die Batterie leernuckelt).
    Schließ den Halter doch an geschaltetes Plus oder besser noch an das Standlicht an. Dann merkt das TomTom, wenn du losfahren willst und schaltet sich von alleine ein. Und wenn man den Motor wieder aus macht, dann schaltet sich das TTR2 von allein aus (mit Countdown), das UR schaltet sich in jedem Fall nach 30 Minuten aus.

    Den Stecker würde ich an deiner Stellejedenfalls nicht dauernd rein- und rausmachen. Wasserdichter wird er davon nämlich nicht;-)

  10. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    62

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen

    Den Stecker würde ich an deiner Stellejedenfalls nicht dauernd rein- und rausmachen. Wasserdichter wird er davon nämlich nicht;-)
    Deine Bedenken kann ich nicht teilen. Ich praktiziere das seit vier Jahren mit den Stecker ein und ausstecken, um das TT für meinen ganzen Zweirad-Fuhrpark zu nutzen. Nach dieser Zeit ist nichts undicht geworden und Regenfahrten sind ausreichend dabei.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TomTom Rider Halterung
    Von Jürgen001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 14:59
  2. Suche Halterung TomTom Rider 2
    Von Kelle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 13:25
  3. Suche PKW Halterung TomTom Rider 2
    Von BF598 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 17:52
  4. TomTom Rider I Halterung
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:00
  5. RAM-Halterung TomTom Rider 2nd
    Von MariusUH im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 15:49